Logitech G5 USB Kabel Stecker (nicht USB)

trekschaf

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.740
Moinse zusammen,

leider hat meine Logitech G5 Refresh einen Kabelbruch direkt am Mausausgang. Habe sie nun aufgemacht und Kabel abgeschnitten und etwas weiter hinten wieder zu flicken.

Leider gibt es nirgendwo den Stecker den ich benötige (der in der Maus auf der Platine, siehe Bild) zu kaufen. Klar wäre es auch möglich die Kabel einzeln zusammen zu löten aber ich wollte erst mal versuchen den Stecker zu bekommen, um es ordentich zu machen.

http://s14.directupload.net/file/d/2821/bjve7ryq_jpg.htm



Mit Logitech hab ich auch schon geredet, die habe keine Stecker und Kabel mehr und auch ein Maus Austausch geht nicht mehr, zu alt. Hab nur nen 50% off Gutschein bekommen für ne neue (lohnt sie aber immer nur knapp zu normalen Online Shops. xD)

Vielleicht weis einer von euch ja wo man ein Baleb bzw so nen Stecke rherbekommt?!

Cu trekschaf
 
Zuletzt bearbeitet:

Elbrathil

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
629
Ordentlich mit Schrumpfschlauch zusammengeflickt ist auch eine ordnetliche Lösung, zumal am Ausgang des Kabels aus der Maus eine zugentlastung sein sollte und daher auf diesem Teil des Kabels nicht viel Bewegung einwirken sollte.
Wenn du aber unbedingt einen neuen Stecker haben willst, dann such mal nach einer Buchsenleiste oder Kontaktleiste in dem entsprechenden "Rastermaß", das musst du messen (Abstand der Kontakte), könnte auf dem Bild vielleicht ein Rastermaß von 1,5 sein (weis nicht obs 1,5 gibt, kann gut sein, ich kenn vor allem RM1 und 2, dabei sind die Kontakte eben in 1mm bzw 2mm Abständen).
 

trekschaf

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.740
Thx sconmal da komt ich schon etwas näher. der abstand de rkontakte sollte so 1,5 mm sein, scheinbar gibt es 1.27 das solte hinkomen
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas999.nlb

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.214
Hi,
die einzelnen Drähtchen bekommste raus indem Du mit ner Nadel oder
ähnlichem den Haltehaken zurückdrückst. Dann einfach das gekürzte
Stück neu anlöten und den Stift wo das neue Kabel dran ist wieder in
den Stecker schieben bis er neu einrastet. Mit den anderen das ganze dann
wiederholen.
 
Anzeige
Top