Logitech K380/K400 vs CHERRY STREAM 3.0

kralex68

Lieutenant
Registriert
Juni 2008
Beiträge
802
Ich möchte mir eine neue Tastatur kaufen

Was ich tue:
Informatik Student
Bachelorarbeit
Gelegentliche Programmierung
Office
Surfen

Was ich NICHT tue:
Zocken
Die Tastatur mit mehreren Geräten nutzen(iPad, Fernseher..)
Die Tastatur mit raus nehmen

Für mich ist wichtig:
Tippqualität
Wenn möglich, Bluetooth


Welche Tastatur würdet ihr mir empfehlen? Ihr könnt mir auch etwas Anderes empfehlen(Preis bis ca. 40€)
 
Zuletzt bearbeitet:
Cherry > Logitech, immer :D

Ich nutze aktuell die CHERRY B UNLIMITED AES
Funk hält länger als Bluetooth. Du kannst mit dieser Tastatur mehrere Monate lang schreiben, bis sie per Kabel angeschlossen und geladen werden muss.

Die Tippqualität ist meiner Meinung nach bei diesen Tastaturen am höchsten, da die Tasten nicht wabbelig und wackelig wie bei vielen Logitech Tastaturen sind und an den seiten abgerundet, was ergonomischer als Chiclet ist.

Wer sehr viel und vor allem schnell auf flachen Tastaturen schreibt, kann nachvollziehen was ich meine. Bei Chiclet könnte man an den Kanten mit den Fingernägeln (selbst wenn die bei mir geschnitten sind) kurz "hängen" bleiben. Bei abgerundeten Tasten gleiten die Finger immer auf die Taste.
Du könntest quasi deinen Finger einfach auflegen und ohne abzusetzen im Kreis schieben und trotzdem noch damit schreiben, was bei Chiclet nicht mehr möglich ist.

Wer aber wie auf hohen Tastaturen schreibt, als quasi darauf "hämmert", kennt das Problem nicht.

Was ich meine sieht man hier ab 0:38:
https://youtu.be/AIsiEk-unQg?t=38s

Zur erklärung des Videos:
Es soll zeigen, wie das Drücken auf den Rand einer Taste bei ML Switches ein Problem darstellt, während es auf Tastaturen wie der eVolution Stream, also auch der Stream 3.0 überhaupt kein Thema ist.
Bei Chiclet trifft dieses Problem zwar nicht so extrem auf, eher ganz minimal, dafür muss man den Finger aber immer zu 100% anheben und kann nicht über die Tasten "gleiten" bzw. die Fingerkuppe von Taste zu Taste "fühlen/tasten" lassen.
Beim Gleiten von der untersten Tastenreihen auf die mittlere kann es schon mal vorkommen, dass ich mit dem Fingernagel an der unteren Kante von Chiclet Kappen kurz "hängen" bleibe. Und ja, meine Fingernägel sind immer kurz! (wie im Video)
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben