lohnt sich bei diesem System noch ein Upgrade?

Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
255
Hallo Zusammen,
meine Freundin hat folgenden PC:

CPU: P4 3,0Ghz
RAM: 2GB Geil RAM (DDR 400)
GPU: Sapphire X850XT PE (AGP!!)

sie zockt recht weniger anspruchsvolle Games:
- Guild Wars
- Spore
- Sims 2 (bald 3 ;-) )
- Battlefield 2
- hin und wieder CoD

Ich glaube die GPU gibt ihren Geist bald auf. Der TfT geht einfach aus und zeigt an "kein Bild". Der PC läuft einfach weiter. Nach einen neustart (Reset Knopf) ist der Bildschirm auf 1024x768 resettet. Daher geh ich von defekt aus.

Jetzt stellt sich mir die Frage: aufrüsten oder neu kaufen?

Sie ist nicht die große Zockerrin, hin und wieder mal und recht anspruchslos (1280x1024 oder auch 1024x768 als Auflösung reicht ihr dicke)

Wenn ich aufrüste weiß ich net was ich machen soll:
- gebraucht bei eBay schauen, ob ich noch eine x1900bekomme
- oder bei Alternate (oder sonst wo) für ~100€ eine 3850 kaufen?

oder doch ein neues System?
(empfohlenes System aus dem Forum für 400 reicht ihr dicke)

Grüße
Roughneg
 

CrimsoN 1.7

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.017
Eine 3850 hat zu viel Power für den Pc.

Würde meine wenn du eine x1900 bekommst dann die aber sonst eher lassen so wie es ist.
Die x850XT villt wenn du sie noch findest gegen eine 7800GS(7900GT) dann würde ich die nehmen.
 

reavon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.809
nimm einfach ne HD4770 die ist stromsparend und ist/soll bald für AGP verfügbar sein
 

Shk666

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
164
lieber mal ebay durchstöbern un nich mehr wie 50 euro reinstecken das macht sonst keinen sinn bei dem pc aber ne 1950gt/pro wäre auf jeden fall vorzuziehen das beste wasda noch auf AGP geht die ist besser als ne 7800 gs/gt auf jeden fall auf den ati zug springen wenn den sein muss
 

Doc_Morris

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
526
Zuletzt bearbeitet:

guerill4krieger

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
255
danke für eure antworten.
ja, habe heute mittag komplett sauber gemacht und mal den catalyst 9.3 installiert (die neueren unterstützen die gpu gar nimmer :-/ )

habe mir bei ebay jetzt mal ein paar x1900, x1950 und 2600 in beobachten gestellt. schmerzgrenze leg ich mir mal wie empfohlen auf ~50€

Grüße,
Roughneg
 

Ymf 92

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
204
Meiner Meinung nach solltest du dir einen neuen PC zusammenstellen bevor du was großartiges für diesen kaufst. Vllt. kannst ja etwas aus diesem PC behalten (Festplatte, LWs, Gehäuse, vllt. sogar das MoBo, falls es ein S775 ist, ...)
Es muss ja nicht gleich der Bomben-PC werden, aber einer, der mehr chancen auf Ausbau hat.

Edit: Voraussetzung ist, dass du ein wenig Geld (ein paar Hunder Euro) übrig hast.
 

Doc_Morris

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
526
Die 2600 ist von der Leistung her aber recht niedrig angesiedelt ... wenn ich mich nicht irre ...
 

Anwalt Dr.Gonzo

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.900
Hallo,

Ich würde mich erstmal voll auf das Fehlerfinden konzentrieren.

Wenn es wirklich einfach nur an der GraKa liegt, und deine Freundin (sofern ich dich richtig verstanden habe) eigentlich absolut zufrieden mit der aktuellen Leistung ist:

Würde ich einfach nur für kleines Geld was gebrauchtes als Ersatz suchen.
Wenn dabei noch etwas mehr Leistung rausspringt, warum nicht, aber ich würde mich da voll auf preiswert konzentrieren.
http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.htm
Hier kannst Du schön, die Leistung der aktuellen Karte einordnen.
Und so kannst Du auch alle anderen Karten ungefähr abschätzen.
Mit breiter Auswahl läßt sich bei der Bucht eher ein Schnäppchen machen.
Wobei Du es auch mal hier im Marktplatz versuchen kannst.

Mein Cousin hat ne 1950pro 512MB für AGP. Hat schon recht ordentlich Power.
Nur mit den Treibern ist es bei ihm so eine Sache. Viele neue funktionieren nicht richtig.
Ist nur ein persönlichen Einzelfall Hörensagen, keine Ahnung ob man das verallgemeinern kann.

Gruß

Doc

Ansonsten, finde ich hat der PC in der Tat noch eine solide Leistung für mittlere/kleine Ansprüche. Ein Neukauf würde ich daher noch micht wirklich in Betracht ziehen (wenn es nur die GPU ist).
 
Zuletzt bearbeitet:

guerill4krieger

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
255
Meiner Meinung nach solltest du dir einen neuen PC zusammenstellen bevor du was großartiges für diesen kaufst. Vllt. kannst ja etwas aus diesem PC behalten (Festplatte, LWs, Gehäuse, vllt. sogar das MoBo, falls es ein S775 ist, ...)
Es muss ja nicht gleich der Bomben-PC werden, aber einer, der mehr chancen auf Ausbau hat.

Edit: Voraussetzung ist, dass du ein wenig Geld (ein paar Hunder Euro) übrig hast.
ich hab die kohle und sie im grunde auch, allerdings fehlt mir da etwas der "Woman Acceptance Faktor" ;-)

Sie wird sagen "Der PC läuft doch so wie er ist wunderbar, wenn nur die Grafikkarte kaputt ist, mach halt eine neue rein, und dann ist wieder alles ok"

Da kann ich die 400€ in der Haushaltskasse schlecht argumentieren :-)

Würde ich einfach nur für kleines Geld was gebrauchtes als Ersatz suchen.
Wenn dabei noch etwas mehr Leistung rausspringt, warum nicht, aber ich würde mich da voll auf preiswert konzentrieren.
http://www.3dchip.de/Grafikchipliste/Leistung_Graka.htm
Hier kannst Du schön, die Leistung der aktuellen Karte einordnen.
Und so kannst Du auch alle anderen Karten ungefähr abschätzen.
Mit breiter Auswahl läßt sich bei der Bucht eher ein Schnäppchen machen.
Wobei Du es auch mal hier im Marktplatz versuchen kannst.
so werd ich es auch mal versuchen... danke für den Hinweis

PS: sie ist gerade seit 2 stunden am spielen und seltsamerweise läufts wieder. Es sind aber auch keine 30Grad mehr in Bude ;-) Vielleicht liegts auch daran...
 
Zuletzt bearbeitet:

derMutant

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.841
wenn das board nen 775 sockel hat könntest du zur hd3850 agp noch einen günstigen dual core dazukaufen und hättest ordentliche leistung zum kleinen preis. investition schätzte ich auf 120 bis 150 euro
 

guerill4krieger

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
255
Vielen Dank für eure Tipps. Habe von einem Arbeitskollegen eine x1950 Pro für 50€ erstanden. Damit ist für mich die sache - hoffentlich - erledigt!

Grüße,
Roughneg
 
Top