Lohnt sich ne ATI X1950 Pro für AGP mit einem Athlon XP 2500+ und 1 GB Ram?

A

asus1889

Gast
Hallo,

Mein Bekannter möchte sich eine Radeon X1950 Pro AGP kaufen.

Er hat nen AMD Athlon XP 2500+ und 1024 MB DDR 333 Ram.

Lohnt sich das überhaupt oder bremst die CPU den PC so dermaßen aus das es eine unnütze Anschaffung ist?


MFG

ASUS 1889
 
A

asus1889

Gast
Hat nicht irgend jemand von euch derartige Erfahrungen gesammelt oder gelesen?
 

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.358
Die 1950 Pro hat aber bei Shaderlastigen Spielen und AAF+AA Vorteile gegenüber den 7600tern, Frage ist ob solche Sachen mit dem Prozi vernünftig laufen.
Bei mir wars im Vergleich zu einer 6800ter vorher ein extremer Leistungsschub.
Was spielt dein Bekannter denn und in welcher Auflösung normal ?
 
A

asus1889

Gast
Also Er spielt oder möchte gerne alles auf High spielen.

Hinzu kommt ja noch das er nur 1 GB Ram hat und das bei Gothic und Dark and Messiah alles auf High?!:lol:

Auflösung ist dann 1280 * 1024 mit Bildverbesserungen (AA u. AAF)

MFG

ASUS 1889
 

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.358
Also bei Gothic ist die CPU zu wichtig da läuft kein 1280 vernünftig, aber wenn was in der Auflösung läuft machen AA und AAF dann keinen Unterschied mehr.
Oder er kauft ein 50 € Board für 939 und nen 3200 A64 oder so dazu macht zusammen gut 100 € dafür kostet die Graka dann als PCIe ca 50 € weniger.
Rest auf Ebay und kaum was draufgezahlt !
 
A

asus1889

Gast
2 GB Ram sind auch noch empfehlenswert!

Ohne die läuft Gothic auch nicht auf HIGH!

Habe schon eigene Erfahrungen mit meinem AMD Athlon 3700+ @ 3,0 GHz gemacht und ner
7950 GT @ GPU: 650 MHz Ram: 1800 MHz!

Und der PC ist ja wohl hundert mal besser als der von meinem Bekannten!


Hatte mal ne 6800 Ultra und XP 3000+ Barton und die hat von der Leistung keinen Unterschied zu einer 6600 GT gemacht weil der Porzessor so stark ausgebremsthat.

Danach nen AMD Athlon 64 3400+ , das waren ganz andere Dimensionen in punkto Leistung!


Mfg

ASUS1889
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.358
Also MSI Board bei Mindfactory 64 € A64 3500+ 68 € damit dürfte eine 1950 eher passen.
Wenn der Prozessor bleiben soll bringt eine 1950 wirklich nichts dann eher eine günstige 7600 und später halt alles neu.
Edit : hab mal nachgeschaut die 1950 ist als AGP wirklich 50 € teurer als die PCIe-Version, das wäre ziemlich vergeudetes Geld.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

asus1889

Gast
Bei Norsk IT bekommt man schon für 64€ nen 3700+! Aber das Problem ist der möchte/kann gar keinen neuen Prozessor kaufen , da Low Budget (ca. 200€ für Grafikkarte , Gecube 1950 Pro AGP)!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

LoSmile

Ensign
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
206
Mal kurz nen Vergleich:

1950pro AGP die Günstigste 208€:
http://geizhals.at/deutschland/a223127.html

PCIe 163€
http://geizhals.at/deutschland/a222653.html

Jetzt mal nur so als überlegung:
Athlon64 3700+ : 74€
http://geizhals.at/deutschland/a149317.html
Msi K8n Neo-F oder ähnliches: 60€
http://geizhals.at/deutschland/a126813.html
http://geizhals.at/deutschland/a134132.html
http://geizhals.at/deutschland/a161182.html

Sind wir bei 300€

Wenn er seine alte Grafikkarte,Prozzi und Board Verkauft, wäre das dann vielleicht drinne?
XP´s werden noch gut bei Ebay Verkauft genauso wie AGP Karten.
Welche hat er eigentlich derzeit im Sys?

Cu
 
Zuletzt bearbeitet:

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.358
Dann nimm lieber eine andere Graka die 1950 ist etwas überdimensioniert bei dem Prozi, würde dann nicht zu viel erwarten an Leistung.
 
A

asus1889

Gast
Mal kurz nen Vergleich:

1950pro AGP die Günstigste 208€:
http://geizhals.at/deutschland/a223127.html

PCIe 163€
http://geizhals.at/deutschland/a222653.html

Jetzt mal nur so als überlegung:
Athlon64 3700+ : 74€
http://geizhals.at/deutschland/a149317.html
Msi K8n Neo-F oder ähnliches: 60€
http://geizhals.at/deutschland/a126813.html
http://geizhals.at/deutschland/a134132.html
http://geizhals.at/deutschland/a161182.html

Sind wir bei 300€

Wenn er seine alte Grafikkarte,Prozzi und Board Verkauft, wäre das dann vielleicht drinne?
XP´s werden noch gut bei Ebay Verkauft genauso wie AGP Karten.
Welche hat er eigentlich derzeit im Sys?

Cu
Er hat ne GeForce 6600 128 MB. Die ist bei Ebay kaum was wert .
 

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.358
Eine 6600GT oder 7600GS maximal 7600 GT passt am ehesten zu dem XP2500 alles drüber würde nur in wenigen Fällen was bringen.
Gothic 3 in 1280 kommst du mit keiner Graka bei dem Prozi flüssig hin.
 
A

asus1889

Gast
Ist der Prozessor denn so lahm wie alle immer behaupten?:(

Kann mir die Leistung überhaupt nicht in Zahlen oder Relationen vorstellen.

Hatte letzte mal nen Athlon XP Anfang 2004
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

SethDiabolos

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.611
Ist der Prozessor denn so lahm wie alle immer behaupten?:(

Kann mir die Leistung überhaupt nicht in Zahlen oder Relationen vorstellen.

Hatte letzte mal nen Athlon XP Anfang 2004
Ein Athlon XP 2500+ kann man mit einem P4 mit 2,4 Ghz vergleichen. Bei einer X1950pro wird ein Prozessor mit 3,4 Ghz empfohlen. Mehr als eine 7600GS oder X1600pro wäre reine Geldverschwendung. Soll sich lieber ein Sockel 939-Board besorgen, nen günstigen 3500+ dazu und ne 7600GT PCI-E. Damit hätte er schon mal nen Leistungsplus von locker 60-80%.
 
A

asus1889

Gast
Eigentlich ist doch die Grafikkarte das wichtigste wenn man spielt und nicht die CPU, oder verstehe ich da was falsch?
Kann eine CPU eine Grafikkarte so stark ausbremsen das sie garnichts mehr bringt und vollkommen für die Katz ist?



MFG

ASUS 1889
 
Top