Powercolor ATI Radeon X1950 Pro für AGP?

R

René 83

Gast
Powercolor ATI Radeon X1950 Pro für AGP

Tag auch,

ich plane mir, die Woche die Powercolor ATI Radeon X1950 Pro für AGP zuzulegen,
da ich zur Zeit noch nicht auf PCI-Express umrüsten will!
Deshalb meine Frage: Ist die Grafikkarte zu empfehlen?
Im Internet und im ARLT-Shop habe ich erfahren, dass sie die beste Karte für AGP
ist.

Was sagt Ihr zu der Karte?

MfG: René
 
Zuletzt bearbeitet:

maddin91

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.190
Ich habe auch schon öfter gehört, dass sie die beste Karte für AGP ist, und außerdem auch P/L Top! Ich würde sie kaufen, wie sieht der Rest deines Systems aus?
 
R

René 83

Gast
Mein derzeitiges System:

Intel Pentium IV "Northwood" mit 3.000 MHz
ASUS P4P 800 SE-Motherboard mit i865PE-Chipsatz
ENERMAX Liberty-Netzteil mit 500 Watt
XFX GeForce 6600 GT mit 256 MB
AC'97-Sound
1024 MB PC2700-RAM mit 333 MHz
 

maddin91

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.190
Ich denke hier wäre eine X1950 ein guter Ansatz für besseres Gaming, sie passt sich auch so deinem System gut an.
 

fuz2z3l

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
931
Doch ist sie, aber für sein System denke ich mal überdimensioniert.
 
R

René 83

Gast
@ dene_mudda,

ich habe gelesen, dass du auch eine Powercolor X1950 hast!
Wo liegen denn die Taktraten bei der Karte und hast du die Karte übertaktet?
 

omen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
110
Hallo,
ja die X1950XT ist die bessere von beiden, aber Du darfst mit Deinem System keine riesigen Leistungssprünge
erwarten, spreche aus Erfahrung.
Ich habe auch den gleichen Prozessor wie Du, Spiele die stark GPU abhängig sind laufen um Welten besser,
aber die Karte wird nichmal ansatzweise vom PIV ausgereizt, und bei neueren Spielen wirst Du aufgrund der
CPU keine große Veränderung merken.Gut Du kannst dann AA und Af zuschalten bis zum umkippen, aber das wars auch. Besser Du wartest noch und rüstest richtig auf, oder falls das mit dem Geld nicht so üppig ist und Du noch eine Weile mit dem PC leben musst, dann hol Dir die Pro oder XT Variante.
 

PARA

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
768
Vorallem zieht die XT ordentlich Strom und wird recht warm - von der Größe mal abgesehen.
 
R

René 83

Gast
Läuft eigentlich der RivaTuner mit der X1950 Pro oder muss ich ein ATI-Tool zum
Übertakten verwenden?
 

omen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
110
Hallo,

ich würde Dir das ATI Tray Tool empfehlen.
Damit kannst Du alles machen was an Einstellungen bei der Garfikkarte möglich sind.
 
R

René 83

Gast
@ omen,

danke, das werde ich dann mal ausprobieren, aber funktioniert der RivaTuner
auch, soweit ich weiß, erkennt der RivaTuner ab Version RC16 auch ATI-Karten!

Gruß René
 
Top