Macht es Sinn, von einem I3 2120 auf einen i5 2500s umzusteigen?

RaulSalsa

Newbie
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
2
Ich suche nach einem besseren Prozessor für mein Acer H61H2-AD MB. Ich verwende den PC hauptsächlich für Gaming, Foto- und Videobearbeitung und Programmierung. Da das MB nur 65W Prozessoren der 2ten Generation unterstützt, ist die Auswahl relativ klein und ich habe keinen Plan welcher der Beste Prozessor für mein MB ist. Dann bin ich auf den i5 2500s gestoßen. Der läuft auf Turbo mit 3.7 GHz (4 Kerne, 4 Threads). Kann man dem Prozessor gut für Gaming und ein schnelles/flüssiges System verwenden? Und wie kann ich den Turbo Modus aktivieren, bzw den Prozessor noch weiter als 3.7 GHz übertakten?
 

Wu134

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
345
Hallo,

da dein Mainboard ein Standard-OEM-Mainboard ist, sind die Tuning- und OC-Möglichkeiten eher beschränkt (siehe auch mögliche TDP). Um deinen Turbo maximal möglich auszureizen ist ein guter Kühler Pflicht, je kühler die CPU, desto länger kann der Turbo anstehen. Außer das Mainboard bremst die CPU früher ein. Du müsstest vorher selbst mal im BIOS schauen, was da möglich ist, allerdings sind die meisten OC-Funktionen nur mit K-Modellen möglich.

Auf der anderen Seite würde ich dir empfehlen, eine Schippe mehr Geld aufzulegen und CPU und Mainboard zu wechseln. Mittlerweile ist das Angebot an "alten" i5-Modellen groß genug und es sollte mit einem i5-3570 ein deutlich höherer Leistungssprung zu erwarten sein.

Gruß
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.541
Zuletzt bearbeitet:

Fragger911

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.627
Es gilt abzuwägen, ob man noch soviel Geld - die CPUs sind verhältnismäßig teuer - in so ein altes System stecken will.

Ein OEM-System aufrüsten ist oftmals schwierig bis undankbar, denn nicht selten kommen Sonderbauformen der Mainboards zum Einsatz (andere Schraubenpositionen) bzw passt kein Standard-ATX Netzteil, um die erhöhten Energiebedarf zu decken.

OEM-Boards sind auch beim BIOS meist sehr rigide und lassen kaum Möglichkeiten zur Anpassung zu. Der Standard-Turbo sollte bei aktuellen BIOS automatisch funktionieren, OC ist aber oftmals ausgeschlossen.

Also besser 3x darüber nachdenken und eventuell auf einen kompletten Systemwechsel sparen.
 
Zuletzt bearbeitet:

RaulSalsa

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
2
Okay, vielen Dank, ich werde mich mal nach einem passenden Mainboard umsehen! ^^
 
Top