Mainboard für i5-2400 gesucht!

f0rce

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
297
so ich brauche ein mainboard für meinen zukünftigen prozessor (i5-2400) darauf sollte passen das Sapphire HD 7950 OC sowie ein HyperTX3 Evo (CPU-Kühler) und dann ja der pc wird zum gaming benutzt, übertaktet wirds nicht, interne usb 3.0 ist nicht nötig also egal^^hauptsache extern usb 3.0 und hdmi/dvi für die integrierte grafik falls die GraKa kaputt geht (hoffentlich nicht). achja soll aufjeden fall ein H67 oder ein Z68 sein KEIN H61!!

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Sensus

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.283
Nimm das ASRock Z68 Pro3,hat alles was du brauchst.
 

Glenlivet

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
433
Wozu soll man denn ein Z68 Board für eine SB ohne "K" nehmen? Das ist rausgeworfenes Geld, da die Übertaktungs-funktion nicht benötigt wird.
Und Aufrüstungs-potenzial ist da auch wenig. Für Sockel 1155 wird es keine Prozessoren geben die so sehr viel schneller sind als der 2400, als dass sich ein Aufrüsten in den nächsten Jahren lohnen würde.

Eigentlich reicht für den Zweck ein Asrock H67M, wenn man mit zwei Ramslots klarkommt. Das ist das günstigste "gute" Board das mir dazu einfällt.
Ist halt mATX, was ja nciht schadet. Der Hyper TX3 ist ja auch kein arg großer Kühler, also gibts auch keine Platz-Probleme.
Habe so eines neulich verbaut, ist einfach aber gut. Hat nette Sachen wie z.b. eine gut funktionierende Lüftersteuerung für alle Anschlüsse.
 

Gorby

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
6.947
Ja richtig, ein Z68 kann man sich wegen der besseren Kompatibilität zu Ivy Bridge evtl. noch nachvollziehen, aber ein Aufrüsten auf diese wird wohl nie nötig/lohnenswert sein. Ein H67 ist da die bessere Wahl.

Da bleiben dann nach deinem perfekten Bedarfsprofil auch nur 4 Boards übrig:
https://www.computerbase.de/preisvergleich/?cat=mbp4_1155&bpmax=&asuch=&v=l&plz=&dist=&sort=p&xf=1317_2/0~317_H67+(B3)~522_ATX~325_DVI#xf_top

Ich würde dann warscheinlich das ASRock nehmen. Ist Am günstigsten und bietet alles was du brauchst.

Edit: @ b3nZ
Das Board von dir hat keine Videoausgänge, die der TE aber wünscht. Es müsste also die V-Version davon sein, die der TE brauch. Das Asus in der V-Version ist bei meinem Link oben auch dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Inecro-manI

Banned
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.915
spricht ja nix dagegen. Wennd er TE sich "nur" nen 2400 hohlt sollte er auch am Board Geld sparen, war ja rausgeschmissenes Geld, würde ihm sogar zu einen H61 raten, wär nochmal 13€ billiger und hätte genug Anschlüsse!
 
Top