Mainboard & Q6600 - zum letzten Mal!

mr_caot

Lieutenant
Registriert
Feb. 2006
Beiträge
762
moin gemeinde,

welches der folgenden boards würdet ihr mir in verbindung mit
einem q6600 empfehlen! oc ist geplant, wenn alles mitmacht,
dann in der grössenordnung von 3.6! sli oder cf ist nicht geplant!

zur auswahl stehen diese bretter:
Asus P5K Premium Wifi
Asus P5K Pro
Gigabyte GA-P35-DS4

ursprünglich hatte ich mich auf das p5k premium fixiert, bin
mittlerweile aber ein wenig unschlüssig! eventuell stünden
noch asus maximus formula und p5e zur auswahl, diese
beiden habe ich aber schon ausselectiert, da ich vom x38
chipsatz keinen nutzen habe, oder doch?
p975 und i965 sind mir eigentlich zu alt oder spricht etwas
für diese chipsätze? preis ist nicht ganz so wichtig!


gruss caot
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde definitiv den P35 holen.
Du hast keinen Nutzen von X38, da hast du Recht.

Was hast du sonst für Ansprüche?
Sata, eSATA, Anschlüsse, etc...
 
naja, ich hab noch ne 300er hdd sata1, die ran muss und
1x sata dvd-rom sowie 1x sata dvd-ram, eventuell mal noch
ne zweite sata hdd! als ram kommt das 2*2 kit 8000er von
g.gkill zum einsatz, graka ist ne 8800gtx und ans netz
kommt das system mit nem corsair hx520w! hauptsächlich
wird der pc zum zocken an nem 24'' mit max auflösung und
details genutzt!

die komponenten, die jetzt die tage gekauft werden, sind folgende:
cpu - q6600
mobo - ?
ram - 4gb 8000er g.skill
kühler - mugen mit s-flex + retention
an diesen komponenten könnte eventuell noch was geändert werden,
da ich noch nicht bestellt habe!

gruss
 
Das MSI NEO Fir wird hier eigentlich immer wieder als gut bewertet. Allerdings gilt das auch für die Asus Bretter.

Such dir am besten eins aus was von den Anschlüssen am besten zu deinen Ansprüchen passt.

MfG
 
naja, es soll eben leute geben, die sich nur einmal
alle paar jahre nen neues system leisten und dann
soll eben alles passen! ich lese ja auch aufmerksam
andere freds mit und bin jetzt einfach verunsichert!
sorry, wenn es dich nervt, aber dann brauchst du ja
nichts zu schreiben!

gruss
 
Naja.

Wie gesagt, die P5K Reihe von Asus eignet sich eigentlich perfekt für Quad OC.

Musst du jetzt nur wissen, was du alles brauchst.

Asus P5K-E (oder Wifi mit Wlan)
Asus P5K-Premium (hat nochma paar Funktionen mehr, bessere Heatpipe, 2? eSATA, 2LAN)
Nur das dumme ist, wenn du ne lange Graka hast, dann werden die Sata Ports fast blockiert beim P5k-E.
Wenn du flache SATA Stecker nimmst, ist das aber kein Problem.

Ganz gut ist auch das Foxconn Mars, ist aber mit 160 auch teuer, aber halt Top bei P35.

Msi würde ich wenn auch nur das Platinum in Betracht ziehen bei Quad OC auf 3,6.
Weiß jetzt nicht genau, ob das Neo2 das mitmacht, sollte es eig aber auch.

Da dir das Geld ja fast egal ist.^^
 
also bleiben diese beiden übrig:
Asus P5K Premium Wifi
MSI P35 Platinum Combo

das msi ist ne spur günstiger!
 
das p5k-e ist wohl das p35 board was top zum overclocking ist und im preis noch bezahlbar.
ob nun wifi oder nicht das muß jeder selber wissen.

eine grafikarte, nen q6600 nen paar HDD´s usw kann das board.

dank load line calibration quasi kein drop. speicher straps sind von hand einstellbar....
usw usw

das board ist klasse wenn man ein p36 board will.

@ mr_caot.
es geht niciht darum das ich nicht helfen brauchen wenn ich nicht will. es geht darum das hier nicht alles 7 mal durchgekaut werden sollte.
die gleichen tips bekommst du nunr wieder wie beim letzten mal. wem du glaubst und wem nicht ist dein bier.
 
Huch, ist das Asus P5K-Pro ein neues Board? PS2-Mausport?!?!? Realtek-Audiochip?!? ... wenn auch nur ein billiger. Hat Asus doch noch ein vernünftiges, günstiges Board der P5K-Serie nachgeschoben? *staun* Gleich mal rumlesen.

Bisher fand ich Asus P5K-Serie im unteren Bereich unerträglich. Unerhalb von P5K-E waren sie bisher mMn einfach nich konkurrenzfähig.
 
das p5k-e ist bei dem shop leider nicht verfügbar!
wo liegt der unterschied zum p5k premium? für oc
müssten doch beide geeignet sein oder irre ich da?

die soundgeschichte ist mir übrigens egal, da meine
xfi extreme music wieder zum einsatz kommen wird!

gruss

@xrobberx

ich kann dich ja verstehen und du hast ja auch recht,
ich werd wohl auch beim p5k-was auch immer bleiben!
 
wenn du takten willst und das mit einem q6600 dann auf jeden fall das p5k-e nehmen.

das hat eine 8 phasen spannungsversorgung und nicht nur 3phasen. das ist bei einem quad wichtig.....

wenn dein händler das nixcht hat dann bestell es dir.
 
laut der asus homepage unterscheiden sich das
p5k-e und das premium nicht so wirklich von einander,
aber beide sind mit 8 phasen ausgestattet! wenn ich
das p5k-e nicht bekommen sollte, dann eben das
premium, beim übertakten sollte es eigentlich nicht
schlechter sein!

gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
ich aknn dir das Gigabyte DS4 empfehlen, das ist gut geeignet zum Übertakten

GreeZ Ultrae
 
Das MSI Neo2 FR(Ein Platinum ohne die bessere Kühlung) hat ein sehr gutes P/L;)
 
Bei einer GTX kannst du alle 6 SATA Anschlüsse beim P5K-E nutzen. Das Premium hat mit einigen Festplatten Probleme.
 
ja, das festplattenproblme hab ich auch schon gelesen,
macht aber anscheinend nur mit sata2 probleme und da
ich sata1 habe, sollte das problem eigentlich nicht auftauchen!

trotzdem danke für den hinweis! weisst du, ob das layout
beim p5k-e und premium gleich ist?

gruss
 
Bis auf ein paar winzige Änderungen ist es gleich.

Die Sache mit den SATA-Ports kann echt stören.
 
Zurück
Oben