Mainboardhalterung für AM4 nachkaufbar?

ColdhearT

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.635
#1
Meinem Kollegen ist der Orig. Lüfter zu laut geworden. Nun hat er genauso wie ich bei meinem die Halterung der CPU (siehe Bild schwierig zu beschreiben :)) weggeworfen. Jetzt ist bei ihm zuhause der EKL Ben Nevis und kann nicht verbaut werden, weil diese 2 Plastik Halterungen nicht mehr vorhanden sind. Er hat dummerweise über Mindfactory bestellt und die sagen, dass die für jede Rücksendung 4,90 haben wollen. Bei einem ~20 € Lüfter ... schlechter tausch :)

Nun ist meine Frage kann man dieses Plastikteil was beim Mainboard dabei war irgendwie nachkaufen? Ich hätte nie gedacht, dass man das wirklich mal braucht ...
 

Anhänge

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.458
#2
Du hättest nie gedacht, dass man das wirklich braucht? Ja meinst du, der Hersteller baut das Retentionsmodul für den Kühler aus Spaß an der Freude auf das Board, oder was?
Man wirft nicht einfach Teile eines Produktes in den Müll! Das ist Dummheit in Reinform.

Also mal nach "Retention Modul AM4" googeln und schauen, ob du was findest, oder beim MB Hersteller direkt den Support anschreiben und fragen, ob die sowas als Ersatzteil verschicken.

Letzte Möglichkeit wäre noch, sich billig ein defektes AM4 Board als Gebrauchtware zu kaufen und dort einfach das Retention Modul abzuschrauben.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
49.962
#3
Das ist ein Retention-Modul. Die gibt es für die verschiedenen Sockel, so auch für AM4. So manch Händler hat diese auch bei sich im Regal liegen und verkauft diese oder gibt sie gegen einen Obolus für die Kaffeekasse ab.
 

ColdhearT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.635
#4
Ist auch sehr dumm wenn man selber ne Wasserkühlung hat und dann das dingen wegwirft?

Warum muss die heutige Menschheit immer mehr in den Fehler reingraben anstatt wirklich mal ohne meckern zu helfen?

Du hast ja auch den ganzen Keller voll mit allen Teilen, die du jemals bekommen hast :)

Dazu finde ich immer nur AM1-AM3 Am4 ist da nicht vorhanden. Danke dann werd ich mal MSI diesbezüglich anschreiben müssen
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.458
#6
Ist auch sehr dumm wenn man selber ne Wasserkühlung hat und dann das dingen wegwirft?

Warum muss die heutige Menschheit immer mehr in den Fehler reingraben anstatt wirklich mal ohne meckern zu helfen?
1. Ja, weil man damit einfach einen Teil des Originalproduktes entsorgt! Spätestens, wenn es irgendwann mal zu einem Gebrauchtverkauf kommen sollte, ist es ein Nachteil, wenn das Retention Modul nicht dabei ist. Schränkt halt die Kühlerwahl entsprechend ein.

2. Wenn man immer einfach ohne ein weiteres Wort hilft, ist zu befürchten, dass keinerlei Lerneffekt eintritt.
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.223
#7
Das Modul wegschmeißen, war ziemlich doof.
Da wirst du wohl oder übel den Mainboard Support kontaktieren müssen.
Zum nachkaufen hab ich bisher nur AM2/3 usw. gefunden.
AM4 ist da anscheinend noch zu neu.
 
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
725
#8
Zur Beschaffung der Plastiknasen hast Du eine PN.

Der Ben NEvis ist mit sehr viel Kraftaufwand auf dem AM4 Retention Modul zu befestigen. Die Demontage ist nervenaufreibend. Ich würde die Kombination heute nicht mehr jedem empfehlen.

Ansonsten: Wenn man keine Hilfe anzubieten hat, vielleicht einfach mal Funkstille halten und den Fragesteller nicht mit immer mehr Vorwürfen zuschwallen. Diese Deutsche Oberlehrerkultur muss doch nicht sein.
 

ColdhearT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.635
#9
@cool and silent

Danke dir, dass du mir die Halterung kostenlos zugesandt hast. Sind gestern bei mir angekommen und der Lüfter konnte endlich montiert werden :)
 
Top