News Matrox aktualisiert TripleHead2Go

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
21.289
Z

ZeroBANG

Gast
An sich eine sehr geile Sache... insbesondere wenn man das ganze dann noch mit TrackIR (bzw. Freetrack) verbinden kann.

Nur wenn ich mir überlege wie damit die Hardwareanforderungen (= HardwareKOSTEN!) in die Höhe schiessen wird mir schlecht.

Aber das damit nicht bei allen 3 Monitoren 1900x1200 geht find ich schonwieder irgendwie schwach.
Da gibts dann 6 monate später wieder die nächste Version von Matrox und alle gehen wieder einkaufen.


Und denkt drann mit den bezahlbaren TN Panel's wenn man die leicht von der Seite ankuckt verfärbt sich das Bild und da man die zwei äusseren Monitore etwas angewinkelt hinstellt... naja da muss schon was besseres her find ich sonst gibt man haufen geld aus und ärgert sich dann weil da nen gelbstich drinn ist oder son käse.
 

J2u2l2i2a2n2

Ensign
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
141
Ich zerbreche mir auch schon die ganze zeit den kopf, ob ich mir nen großen 30 zöller oder lieber 3 22 zöller kaufe (was auch billiger ist). Mein 19" is letztens kaputt gegangen und jetzt muss unbedingt was neues her :D
 

meganie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
415
Also ich hab die Matrox Triplehead2go Digital Edition und drei Samsung 2253BW ergeben zusammen eine Bildschirmbreite von 1,5m, das zocken auf 5040 x 1050 Pixeln ist derbe geil und kann ich nur jedem empfehlen. :)
 

DreamRider

Newbie
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1
Hallo,

habe diese TripleHead2Go Digital Edition Kiste!

Komme jetzt aber leider nicht damit weiter.

Grafikkarte Nvidia 8800GTS
3 YAKUMO TFT 22 Zoll

OS Windows Vista 64 und XP Professional!



Bei der TripleHead2Go Digital Edition Kiste, ist die neueste Software und Firmware drauf.
Es sollten also 3 x 1680 x 1050 gehen. Also 5040 x 1050!

Erste Problem neueste Nvidia treiber, unterstützen keine 55 bzw 57 hz!
Dieses Problem habe ich gelöst in dem ich einen alten Nvidia treiber genommen habe.

Ich kann jetzt einstellen 5040x1050x57hz!

Nur habe ich dann auf allen drei Monitoren jeweils links einen breiten schwarzen balken, den ich nicht weg bekomme, auch ist das Bild nach oben hin überstreckt ( das Bild geht über den rand hinaus)!

Die Automatische Anpassung vom Monitor Osd, kann diesen breiten schwarzen balken auch nicht wegmachen, im gegenteil, die zieht es noch weiter nach rechts.

Nehme ich eine Auflösung von 4320 x 900 passt alles ins Bild, also keine schwarzen balken etc.! Nur sieht das Bild schei... aus, leicht verschwommen, und die schrift ist nicht gut lesbar.

Mein frage nun weiß jemand von euch, wie ich das nun einstellen muss, oder woran es liegen kann.

Mfg
DreamRider
 

rolandm1

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.349
Top