Maus laggt nach Treiberwechsel

unaimed

Ensign
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
164
Hi.

Bei den neueren Forceware (ca. ab 65er) Treibern laggt die Maus gelegentlich. Ist nur minimal dennoch störend. Ist der Bug bekannt ? an Leistungseinbußen oder so liegt das glaub ich nicht. Bei den älteren Treibern tritt das Problem nicht auf.
Am problematischsten ist es, wenn ich den Explorer häufig geöffnet hab. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

3200+
geforce 6800 16/6
WinXP SP2
 

frow

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.343
Die lagt? Du weißt schon was lag ist oder?

Oder ruckelt die?

Mach auch mal genauere Angaben zu deinem System.
 

unaimed

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
164
Sie lauft mit geringerer Abtastrate oder so. Ich würd sagen mit weniger FPS, wenn das in diesem Kontext passt. Als ob sie am PS2 Port wär.
PS: hat noch wer nen PS2Rater ??
 

Martin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
456
Das gleiche Problem hab ich auch bei mir feststellen müssen.

Hab zZ den Forceware 76.10 drauf.


Gruß,
Martin
 

frow

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.343
Was für ne Maus und an welchem Port denn? Was für Programme hast du geladen? INFOS! :D
 

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.196
habe auch ein ähnliches problem. meine logitech maus hat ganz ganz selten mal kurze lags. habe dies aber noch nicht mit den neuen nforce treibern in verbindung gebracht. aber jetzt wo du es sagst und ich nachdenke, wäre dies schon ne option
 

unaimed

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
164
Ich bring das nicht mit den laufenden Programmen in Verbindung, sondern nur mit dem Treiber. Wenn ich das System auf den alten Treiber zurücksetz, dann ist wieder alles normal. Ich hoffe der Bug sit bekannt und wird gefixt. evtl für es was bringen, wenn ich die Maus mit PS2Rater (kennt, bzw hat den noch wer?) am PS2 Port anschließ.
 

unaimed

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
164
Ich hab ne Logitech Dual Optical. Ich hab das Problem leider nicht innen Griff bekommen. Hab auch Mousetreiber neu drauf gemacht. Nen aktuelleren hab ich nicht gefunden.Hab wieder den alten 61.72 drauf. Das ist ärgerlich, weil ich beim neuen Treiber extrem mehr Leistung hatte (also dafür das es nur nen treiber ist). Kennt nicht doch wer ne Lösung. Sonst sind die Leute von nVidia doch auch immer kompetent.

mfg
Bernhard Schlüter
 

Bokill

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.642
Probier mal die was in der Systemsteuerung zu ändern.
Systemleistungsoption in der Systemsteuerung -> Systemeigeschaften -> Erweitert.

Da kann man auswählen zwischen "Anwendungen" und "Hintergrunddienste". Nachdem ich gewechselt hatte auf "Hintergrunddienste" war die Wattemaus verschwunden ... extrem lästig die Lags und Freezes, Stillstände bei Enemy Territory und anderen Spielen.

MFG Bokill
 
Top