Mausprobleme - springt statt einem Pixel immer zwei weiter

THE NOXIER

Banned
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.059
Hallo!

Habe ein Problem mit meiner Maus unter Windows 2000 SP4

zunächst mal: es ist egal, ob ich die Maus mit einem Adapter an den PS/2-Anschluß hänge, oder mit USB anschließe - auch eine andere Maus, die an einem anderen PC ordnungsgemäß arbeitet, zeigt bei diesem Windows 2000 Rechner diesen Fehler.

Und zwar ist dieser Fehler, dass die Maus statt einem Pixel auf dem Bildschirm immer gleich 2 Pixel weiterspringt - ich habe keine Ahnung an was das liegen könnte!

Kann mir jemand helfen?

Danke schon mal!
 

[Co]

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
174
schon mal die abtastrate hochgestellt das kann man irgendwo im gerätemanager bei der maus einstellen!

hatte auch mal das problem! Ist aber schon lange her!
 

THE NOXIER

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.059
bei USB kann man doch die abtastrate nicht direkt über den gerätemanager verändern, oder?

Bei PS/2 hab ichs auf jeden fall auf maximum gestellt - keine verbesserung...
 
G

Green Mamba

Gast
Du hast sicher die Mausgeschwindigkeit sehr hoch eingestellt, oder? Wenn dann deine Maus eine sehr geringe Auflösung besitzt, ist es nicht anders machbar als der Trick mit den 2 Pixeln.
Stell mal die Mausgeschwindigkeit runter und schau ob es dann anders ist. Welche Maus hast du, bzw. welche Auflösung hat diese (DPI)?
 
Top