Max 140€ OC Mainboard+OC Arbeitsspeicher gesucht

t04stbr0t

Lieutenant
Registriert
Okt. 2008
Beiträge
958
Hallo,
ich möchte mir ein neues Mainboard und neuen Arbeitsspeicher kaufen, damit ich endlich meinen C2D E6400 übertackten kann(Wunsch 3,2ghz).
Nun ich habe das Asus P5Q gefunden und einen A Data Arbeitsspeicher.

http://geizhals.at/deutschland/a338309.html Asus P5q


http://geizhals.at/deutschland/a287168.html Adata

Der bei mir verbaute Lüfter ist noch in Ordnung, fall nicht kaufe ich noch einen EKL Großclockner dazu. Ist dieses Board optimal? Oder kann ich sogar zu günstigeren Alternativen greifen, wie zb. einige Boards von MSI? (3,2ghz, weil ich dann einen FSB von 400 habe und der Arbeitsspeicher auch nicht übertacktet werden muss)
 
bis fsb 400 kannst auch zu einem p43 board greifen
 
Als Speicher würde ich eher den billigsten DDR2-800 nehmen.
Der schafft FSB 400 und meist noch mehr, das wär bei nem Teiler von 1:1 ein Takt von 3,2Ghz.

Ich wär mich nicht so sicher, ob dein E6400 überhaupt so weit geht.
 
650x8=5,2ghz ne las mal^^ Ich möchte einfach nur ein günstiges Board mit dem ich 3,0ghz schaffe, das wars^^ Später baue ich eventuell einen E8400 ein aber im Moment nicht.
 
@t04stbr0t
Das Board ist ja auch nicht teurer als ein P5Q-e oder so und ist auch so wie es aussieht zuverlässiger weil die ASUS sehr oft Probleme mit dem Sound haben und wie es aussieht auch noch manchmal mit den Laufwerken was man so hört, aber wenn dir die P5Q besser gefallen kannst du die auch kaufen außer später kommt mal ein Quad drauf der übertaktet wird da währe das Gigabyte deutlich besser.
 
Das Board von Clezi1988 ist doch schon eine Alternative. Lohnt es sich denn 50 mehr für das Gigabyte auszugeben(Ich bin Schüler^^, dann müsset ich noch 2 Monate sparen) oder einfach das Msi P43 nehmen?Ich bin kein Extrem OverClocker, wenn überhaubt clock ich mein E6400 hoch. Wichtig wäre natürlich, dass das Board auch Moderne Prozessoren unterstütz..Ist das beim MSI für 60Euro auch der Fall(E8400,Q9xxx?). Und in wiefern ist der P45 chipsatz besser als der P43?
 
Also wenn dir das Geld wichtig ist und du sowiso nur bis 3,2GHz oder ähnliches willst dann würde das MSI reichen weil es eigentlich ein gutes Board mit gutem P/L ist.

Also das Board unterstützt natürlich auch die neusten Sockel 775 CPUs also E8X00 und die ganzen Q9XX0.

Der Unteschied zwischen P45 und P43 ist nicht sehr groß, eigentlich lässt sich der P45 nur deutlich besser Takt viel mehr an Unterschieden ist da auch nicht.
 
Mein favourit war eigentlich immer das Asus P5q, weil ich viel darüber gehört, und nun höre ich schlechtes^^. Ich kann mich nicht entscheiden, bedeutet das also das ich eventuell Probleme haben könnte mit dem Asus P5q? http://geizhals.at/deutschland/a340248.html das hier gibt es auch, wie findet ihr es? Nicht all zu teuer und Gigabyte.

Edit: ALso ich hätte wirklich keine Lust jetzt falsch zu sparen^^ und wenn ich dann versuche meine E6400 zu übertackten , ist das Board auf einmal zu schelcht, das is die größte Angst die ich habe. Ich habe im moment selber ein MSI office Board und der Grund wieso ich umsteige ist einfach, weil ich meine Cpu in bisschen zulangsam finde und da sie ja so toll um übertackten ist, dies jetzt endlich tun möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
http://geizhals.at/deutschland/a340248.html mainboard(bei dem namen ist ein "L" dahinter und deswegen ist diese version ein wenig günstiger, als die ohne dem buchstaben. Heißt das, dass sie irgendwo abgespeckt wurde?)
http://geizhals.at/deutschland/a322348.html speicher
günstig und gut oder?

Kann mir noch einer beantworten wieso manche eher zum 800er speicher tendieren und cniht zum 1066er? Kann mir noch einer kurz sagen, welche schwierigkeiten ich denn mit dem Asus p5Q bekommen könnte? Dann nerv ich nciht mehr :p Ich weiß nämlich echt nicht was ich jetzt kaufen soll..-.-
 
Zuletzt bearbeitet:
Also als Speicher würde der hier auch reichen:
http://geizhals.at/deutschland/a266946.html
Hab ich auch selbst und macht eigentlich immer an die 1000MHz bei CL5 und 2-2,2V mit.

Das Gigabyte Board ist aufjedenfall nicht schlecht, ist ein abgespecktes DS3 mit nur einem PCI-e "nur" Pin Anschluss bei der CPU (ist aber egal) und sonst vermutlich leicht anderem Bios.
 
Zurück
Oben