Max. Rechenpower für <500€ ?

RolandAMS

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2007
Beiträge
81
moin

mein zukünftiges system sollte video-encoding und brute-force perfekt beherrschen. ich suche komponenten für maximale rechenpower. Q6600 wäre toll und die grafik kann vernachlässigt werden. einzige vorgaben: es sollte eine barebone (aplus blockbuster, µATX) sein. soviel ich weiß bekomme ich den blockbuster für ca 60€. alternativen selbstverständlich willkommen! den blockbuster habe ich für eine firma zusammengebaut und da gefällt mir das innenleben und die temp-anzeige an der front sehr.

dankeschön für eure mühen.
 

RolandAMS

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
81
also bei einigen nachforschungen habe ich folgende komponenten gefunden:

Q6600 -> 240€ bei NorskIT
A+ Blockbuster BAW -> 60€ bei NorskIT
Asus P5K-VM -> 110€ bei NorskIT

macht bei mir 240+60+100=400€.
eine festplatte und ein enermax liberty 530er netzteil is vorhanden.
was fehlt ist zumindest noch der brenner - hatte mit LG extrem gute erfahrung gemacht. des weiteren brauch ich einen max. 8cm hohen cpu-lüfter. scythe infinity passt?! keine ahnung.
 

Beagle

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
152
du solltest auch Ram nicht vergessen.
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Kannst die Sachen gerne kaufen aber NICHT BEI NORSKIT !!!
NorskIT = preiskampf = eBug = Die Achse das Bösen der Internet PC Schuppen!

Schau dir alleine mal die Bewertungen bei geizhals an! Alles was schlechter als ein Schnitt von 2 ist, ist schon richtig mieß!
 

markus1234

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.897
EBug hat sich gebessert, zumindest in Österreich. Ich habe dort die Teile für den Rechner eines Kollegen bestellt und alles kam auch zeitgemäß an (max. 2 Wochen, aber leider nicht alles auf einmal).

mfg,
Markus
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Also ich weiß nur, dass die 3 Läden zusammengehören, und alle Firmensitz im Ausland haben!

Hier die Bewertungen:
http://geizhals.at/deutschland/?qlink=Preis-Kampf.com&subi=infos
http://geizhals.at/deutschland/?qlink=Norsk-IT&subi=infos
http://geizhals.at/deutschland/?qlink=E-Bug&subi=infos

Wobei eBug noch der beste Laden ist ( unter den drei Saftläden ), aber wie schon gesagt, wenn man sich die anderen Händler mal anschaut, dann ist NORSKIT einfach nur schlecht, und preiskampf ist die oberhärte. Was man hier im Forum auch teilweise darüber liest ist krass. Wobei es bei RMA eigentlich IMMER Probleme gibt!
 
Zuletzt bearbeitet:

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.584
Was meinst du eigentlich damit, es soll brute-force beherrschen???
 

Flo89

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.643
was fehlt ist zumindest noch der brenner - hatte mit LG extrem gute erfahrung gemacht. des weiteren brauch ich einen max. 8cm hohen cpu-lüfter. scythe infinity passt?! keine ahnung.
Ich habe einen Sata-Brenner von Samsung (SH-S183), ist eigentlich perfekt.
Und nein, ein Infinity passt nicht, außer du knickst ihn einmal in der Mitte, er ist doppelt so hoch: ca. 16 cm ;)

Edit @ #7 supastar:
Die CPU soll halt viel Rechenleistung bieten, was bei der Brute-Force-Methode benötigt wird.
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488

deSeis

Commodore
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
5.105
Ist Brute Force nicht eine Methode, die um eine Loesung zu suchen (alle) Moeglichkeiten ausprobiert. Kann mir vorstellen das je besser die Cpu ist, mehr/verschiedene Loesungen schneller ausprobiert werden koennen.
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Genau so ist es ;)
 

RolandAMS

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
81
bezüglich bruteforce: danke flo89. supastar, so ist es.

nungut, dann mal schauen ob sich das ganze zeit woanders bestellen lässt.

RAM wird sein: Cell Shock CS2100650, DDR2-667 1GBmodul, ohne kühlkörper, korrekte spd-programmierung, hersteller sagt 5-5-5-15, stabil läuft der ram auch bei 3-3-3-5 und 1T @2,3V. für 55 € [laut PCGH] kann man da überhaupt nicht meckern.

hab die drei komponenten bei FORTKNOX gefunden:
188979 Aplus Blockbuster BAW Micro-ATX o.NT. schwarz 62.90 Euro 1 Ändern 62.90 Euro Löschen
inkl. 19% gesetzlicher MwSt
2 87971 Intel Core 2 Quad Q6600 2,40GHz 243.90 Euro 1 Ändern 243.90 Euro Löschen
inkl. 19% gesetzlicher MwSt
3 91304 ASUS P5K-VM G33 M-ATX 112.90 Euro 1 Ändern 112.90 Euro Löschen
inkl. 19% gesetzlicher MwSt
Anfallende Nachnahmegebühr pro Paket 6.00 € [2 Pakete] 12.00 Euro
Versandkosten UPS Express Saver Inland pro Lieferung 15.90 Euro
Zuschlag [0.00 Euro] bei Bestellung unter Mindestbestellwert von 19,90 Euro 0.00 Euro
Transaktionskosten Vorkasse/Finanzierung/Kreditkarte/Online-Schnellüberweisung 0.00 Euro
19% gesetzliche MwSt im Preis enthalten 71.47 Euro
zu zahlender Betrag 447.60 Euro
den RAM (CS2110650) habe ich gerade bei KM elektronik für 60€ hier in der hamburger filiale entdeckt. super. dann komme ich auf ~500 euro jedoch ohne brenner -.- hmmmm..und ohne cpucooler. obwohl.. boxed is ja fürs erste immer dabei...
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Schneller RAM bringt für Intel GARNIX! Gib maximal 80 euro für 2GB RAM aus!
 

RolandAMS

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
81
Schneller RAM bringt für Intel GARNIX! Gib maximal 80 euro für 2GB RAM aus!
also wenn ich jetzt gleich 2gb ram kaufe sprenge ich gleich den 500er rahmen. mit fehlt im moment noch ein vertretbarer ultrasilence lüfter und ein dvdbrenner.

lüfter und dvdbrenner - da kann ich mit sonderbudget leben. aber das mit ram is 2 much. inkl. ram muss es immernoch unter 500 bleiben. kannst du 2 1gb module empfehlen?
ich würde sonst sagen: MDT DDR2-800, 5-5-5-18,480mhz @1,8V für 70 euro. bei "fortknox" gibt es den aber nicht. bei KM elektronik hier vor ort wo ich hinfahren könnte kostet der 81€: 2048MB MDT TwinPacks PC2-667 CL4 KIT 16Chip.

meinst des is s***egal?!^^
 
Zuletzt bearbeitet:
E

emagon

Gast
schau mal bei hardwareversand.de oder mindfactory.de, ist relativ billig und bei mindfactory kann man nachts porto sparen.
k&m war früher billig, jetzt ok wobei der service erst funktioniert wenn man schriftlich mit dem anwalt droht (nachdem sie bei der "reperatur" meien cpu geschrottet haben)...

2gb bekommste für 70 euro mit glück. der ram läuft dann im dual channel, was nochmals mehr perfomance bringt. cl4 ram ist nicht sinnvoll.

cpu kühler in barebones hab ich die erfahrung gemacht, dass gerade mal der boxed so reinpasst. also einfach die listen bei den händlern durchschauen und gucken was es in der größe gibt. alternativ läuft der boxed vllt auch auf pwm auf deinem board (wenn du nciht übertaktest) und ist somit auch schon super silent. oder du baust ne lüftersteuerung ein (oder fanmate, etc..).

dvd brenner sind eigentlich alle ganz ok von den neueren, halt sata nehmen und gut is. wobei die samsung doch etwas laut sind im betrieb, also vllt eher einen von lg nehmen.
 

RolandAMS

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
81
bei hardwareversand.de und mindfactory hab ich schon geschaut. nur bei fortknow bekomme ich alle 3 teile RELATIV billig. insgesamt spare ich wahrscheinlich nichts, aber is auch egal, denn dann ist es gleichgültig ob ich geld ausgebe für 3 mal versand oder 15 euro mehr für die teile alle zusammen. danke aber für den tipp. bei schottenland.de bekomme ich fast alle artikel rein, super teil.

2gb für 70 euro?! meinst du bei KM oder von wo?!

jop da geb ich dir recht. boxed kühler eines 3800+ EE hat mit 2cm luft nach oben reingepasst. der werkelt gerade hier neben mir. ne fanmate hab ich hier rumliegen. der kommt SOWIESO rein ;). in der tat bleibt nicht viel platz. ich hab eigentlich gedacht man könnte irgendnen kühler mit heatpipe etc ranbauen. genau über der CPU ist bis auf diese eine strebe auf der rechten seite NACH OBEN HIN alles frei. ich würde die strebe mit der flex bearbeiten - gar kein problem (siehe bilder im anhang). sowas in der art: http://www.rascom.at/item_pics/produkt_view/3792_thermaltake_big_typhoon_1.jpg

ich mein ich muss ja nichtmal übertakten, denn beim Q6600 ist die TDP schon bei 105W (und das nichtmal bei volllast!!!) unter last sind es ca 170 laut PHG.

lg werd ich mir n hübsches aussuchen für <40 euro. wird schon gehen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

RolandAMS

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
81
Nie und nimmer. 170 Watt höchsten für das Gesamtsystem, aber für den Q6600? Kann ich mir nicht vorstellen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Intel_Core_2_Quad#Modelldaten_Sockel_775
TDP: 95 bzw. 105, die 95er variante hab ich nirgendwo gesehen. zeig sie mir bitte wenn du sie findest. würde ich nämlich seeeeeeeehr gern kaufen^^

der stromverbrauch bei einem q6600 inkl. system (gf8800gtx) beträgt unter LAST ~ 286 watt. idle hingegen ~ 221 watt.:cool_alt: [pcgh]

(!)
 
Top