max. Speed mit DS214+ & FritzBox 3390

Morpheusot

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
53
Moin Moin

ich habe mir eine Synology DS214+, mit 2x RJ45 Anschlüssen, zugelegt.
Als Router habe ich eine FritzBox 3390, mit aktuellen OS.

Die DS soll als:

- TimeMachine Backup
- Datengrab &
- als Fernzugriff

...funktionieren.

Nun zu meiner Frage:

Wie schließe ich die DS am besten im Heimnetz an?

Variante 1: die DS mit 2x LAN Kabeln an die FritzBox anschließen, MacBook via WLAN, bzw. für TMB mit LAN von MB zu FB.

Variante 2: die DS mit 1x LAN Kabel an die FritzBox anschließen, MacBook mit LAN an den zweiten LAN Anschluss der DS.

Variante 3: (weiß nicht ob das wirklich geht) die DS mit 1x LAN Kabel an die FB anschließen, zweiter LAN Anschluss zum MB und darüber Internet und Zugriff zur DS haben.



Über anderen Varianten und Erfahrungen mit der DS wäre ich euch sehr dankbar =)
 

Daichi

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
244
Moin,

der 2 Netzwerk Anschluß ist für Link-Aggregation vorgesehen, da die Fritzbox das nicht kann ist das sinnlos die mit 2 Kabeln zu verbinden, MB an den 2 Port zu hängen würde wohl irgendwie gehen, dazu gibt es Anleitungen die als Bridge/Switch zu konfigurieren, aber warum der ganze Aufwand für nichts.

Daher einfach die DS mit einem Kabel an die FritzBox und dann das MB per Kabel an die FritzBox oder ganz normal über WLan, damit kann man dann von allen Geräten verknünftig drauf zugriffen.
 
Top