Medion 98000 startet bzw. bootet nicht. Kein Post. Screen bleibt aus.

Donarion

Newbie
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3
Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem mit meinem 4 Jahre alten Medion MD 98000 Laptop mit der Produktbezeichnung "WIM 2110 Notebook PC":

Problembeschreibung:
Wenn ich den Laptop anschalte dreht der Lüfter kurz sehr leise hoch und geht nach etwa 5 Sekunden wieder aus. Das CD-Laufwerk sucht zwei mal hintereinander nach einer CD. In der LED-Leiste leuchtet nur die Power-LED dauerhaft. Die anderen LED's (Akku, WLAN, Festplatte, Sleep und Lock) bleiben aus. Ob dabei der Akku im Notebook ist oder nicht spielt keine Rolle. Auch ob das Netzteil eingesteckt ist oder nicht macht keinen Unterschied. Es leuchtet immer nur eine LED (Power) und der Lüfter geht nach 5 Sekunden wieder aus. Es erfolgt kein Post (kein Piepen), der Bildschirm bleibt schwarz und der PC bootet nicht.

Technische Daten:
Es handelt sich um einen Medion MD 98000, der auf 2GB Ram erweitert wurde. Im Laptop wurde eine 250GB Festplatte verbaut. Statt mit Windows XP läuft er auf Vista Home Professional. In dieser Konfiguration lief er mindestens 2 Jahre problemlos.

Folgendes wurde probiert:
1. Akku raus. Netzteil dran. Selbes Problem.
2. Akku drin. Netzteil aus. Selbes Problem.
3. Akku raus. Netzteil aus. Mehrmaliges Drücken des Power-Schalters (Kondensatoren entladen). Problem wird nicht gelöst.
4. Ram ausgebaut. Kontakte kontrolliert und durch Pusten entstaubt.
5. Akku raus. Netzteil aus. Über Nacht so stehen gelassen. Selbes Problem.
6. Akku drin. Netzteil an. Angeschaltet sodass er nicht bootet und nur die Power-LED leuchtet. In den Zustand ein paar Stunden belassen. Nichts passiert.

Nun meine Fragen:
1. Weiß jemand wo der CMOS-Reset Jumper beim MD98000 sitzt?
2. Kann es überhaupt am CMOS liegen, wenn er nicht POSTet bzw. bootet?
3. Was kann ich noch probieren?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!!!
Viele Grüße
Donarion
 
Top