Medion Akoya E7214 (MD98360) Laptop startet nicht (LED sind auch aus)

Mario987

Ensign
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
144
Moin,

Ich habe von meinem Bruder den Auftrag bekommen, seinen Medion Akoya E7214 (MD98360) Laptop zu Reparieren.

Er sagte zu mir: Das er ihn beim letzten mal bevor es passiert ist, einfach zugeklappt hat ohne ihn Herrunterzufahren.

Ich habe schon geschaut ob es am Netzteil liegt, aber Fehlanzeige...am Akku auch nicht wollte ihn ohne Akku starten, aber halt mit Netzteil ging nichts...

Die LED's leuchten auch nicht, was ich sehr komisch finde - aber auch so macht er keinen Mucks :/!!

Bitte helft mir - Ich bin am verzweifeln!

Lieben Gruß

Mario
 

sidmos6581

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
521
haste auch schon mal den Powerboutten 5sec, durchgehend gedrückt ?
Ergänzung ()

soo verzweifelt kanns ja nicht sein....
 
Zuletzt bearbeitet:

sidmos6581

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
521
sorry, die frage musste sein. Dann ist er wohl kaputt, leider.. Garantie hat er wohl auch nicht mehr ?
Wenn keine Garantie mehr drauf ist, aufschrauben und die Batterie tauschen (meist so eine kleine Knopfzelle)

P.S. Auch wirklich..? Den Powerknopf über 5sec. DURCHGEDRÜCKT (ohne unterbrechung) ?

Habe grade einen Kumpel am Telefon gehabt, der hat den wohl 2 sec. gedrückt und dann wieder losgelassen.
Jetzt geht wieder.......
P.S das macht er wenn der Akku leer ist und der auf Standby ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

tomate67

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.544
Hey,
klingt nicht gut. Als Tipp, bau alle abbaubaren Komponenten ab, also Ram, Wlan, HDD, DVD, Akku raus ...und probier, ob er ohne diese eine Reaktion zeigt. Wenn ja, schrittweise alles wieder einbauen.
Hardwarereset ist wahrscheinlich schon gemacht worden? Akku raus, Netz ab und Power 30s gedrückt halten. Bringt aber nur sehr selten etwas.
Noch ein blöder Spruch mit wahrem Kern, wer billig kauft kauft zweimal. Medion hat einen katastrophalen Ruf.
MfG
Thomas
 

spim

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1
Hallo,

auch ich habe dieses Notebook zur Reperatur bekommen und muss feststellen, dass weder die Netzteilbuchse, noch der Schalter einen Defekt aufweist, sodass ich mit meinem latein am Ende bin. Das Netzteil ist auch i.O. Hat vllt jmd eine Lösung gefunden?:freak:
 

Eugen Müller

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
12
Bei den Akoya E7214 Geräten geht das Motherboard ganz gerne mal kaputt. Da das Gerät aus der Garantie ist, wirst du nicht viel selber machen können.
 

ToxicScorpion

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
9
Klingt zwar merkwürdig aber.... Bau das Touchpad aus!

Habe von meinem Arbeitskollegen einen Medion MD 98410 oder auch E7214 Laptop bekommen weil dieser nicht lief.
Akku Ladelampe funktionierte und hin und wieder Blitzte der Powerknopf auf.
Und ich hörte ein Klick/Pfeifgeräusch. Um dieses zu Orten Baute ich die Tastatur aus.

Wie das geht seht Ihr hier https://www.youtube.com/watch?v=9CCEFOx7A6E

Ich zog einfach mal ein Flachbankabel raus (vom Toutchpad) und zack er ging an.

Ich hoffe einigen kann damit geholfen werden!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top