Mehrere Probleme aufgefallen mit dem AMD 965 C3

Baremoth

Cadet 3rd Year
Registriert
Aug. 2009
Beiträge
35
Guten Tag,

unszwar hab ich mir gestern den AMD Phenom II X4 965 BE (C3) gekauft mit einem GIGABYTE UD3P und dem Speicher von Corsair 2x2GB DDR3 1600 Mhz.

Mir sind mehrere Sachen aufgefallen aufgefallen:

1. RAM läuft nur mit 1066 Mhz
2. Bei CPU-Z steht bei Package Socket AM2+ (940),obwhl da AM3 stehen sollte
3. Benchmarks bei Cinebench weniger als erwartet

Liegt das vllt alles an der BIOS-Version? Ist noch eine ältete drauf?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt bearbeitet:
Habe z.B. beim Cinebench: 1-CPU 2900 Punkte und beim X-CPU ca.11000 Punkte
 
benutzt du ein 32Bit Betriebssystem? Wenn ja, passen doch die Werte. Ich erreiche mit Cinebench X86 und 4x3,6Ghz auch nur 11192 Punkte. Mit Cinebench X64 dagegen 14201, habe aber auch nur DDR2-800 Speicher verbaut. Im Test deiner Verlinkung wurde Vista X64 verwendet. Bei mir läuft Win7 X64.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja, benutze WinXP 32 bit !

Und warum wird beim CPU-Z AM2+ (940) angezeigt,liegt das vllt an der alten BIOS- Version?

Ja die Werte im Cinebench liegen auch bestimmt an dem 1066 Mhz-RAM! Vllt wären es bei 1333 bzw. 1600 mehr, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
wurde dir doch schon gesagt, dass es an der CPUZ Version liegt. Ausserdem ist es doch völlig egal was CPUZ anzeigt, du weißt doch, dass es eine AM3 CPU ist. Und ja, mit höheren Speichertakt steigt auch die Speicherbandbreite was für ein besseres Ergebniss führen könnte.
 
Ja, vllt würde ein BIOS-Update ja Vorteile bringen! Warum soll es an der CPU-Z Version liegen, dürfte nicht daran liegen! Meint ihr es lohnt sich BIOS zu updaten?
 
welche CPUZ Version benutzt du denn und warum bist du dir so 100% sicher, dass es nicht daran liegt? Meinst du, dass sich irgendwas an der Systemleistung verbessert wenn das AM3 steht? Wenn ja, dann versuche doch Core i7 einzutragen vielleicht hast dann 4 weitere Threads. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Nein okey, natürlich verbessert sich das System nicht wenn da AM 3 steht^^. Jetzt steht da auch AM3, dachte hab die neueste Version von CPU-Z, jetzt hab ich sie aber erst!

Ja dachte, dass es erstmal am BIOS liegt, weil sie bisschen veraltet ist und somit paar Funktionen eingeschränkt sind^^, kan nich ya nicht wissen,bin kein Experte so deswegen.

Aber meinst du es bringt noch was das BIOS zu updaten und den RAM auf 1333 oder evtl. 1600 zu takten? Das Ding ist, dass ich mich mit Latenzen und dem Takt bei dem Speicher nicht so auskenne!
 
Zuletzt bearbeitet:
mehr Funktionen in der CPU wirst du nicht haben aber vielleicht leichte Verbesserungen. Wenn du Dich mit BIOS Updates auskennst denn ja, mache es. Nochwas, erwarte keine Wunder, wenn der Speicher mit DDR3-1333 oder 1600 läuft. Meiner Meinung nach, war es aber rausgeschmissenes Geld DDR3-1600 zu kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja ich weiss, ich erwarte kein Wunder ! Werde Speicher und BIOS erstmal so lassen!

Naja der Preis zwischen 1333 und 1600 war nicht besonderlich hoch! Hab mir halt gleich nen DDR3- Speicher geholt mit dem Mainboard und dem CPU zusammen !
 
bei so ner neuen cpu ist es ratsam auch das Bios zu updaten und zum Ram, naja mehr als 1333 unterstützt der Phenom 2 offiziell eh nich! Abgesehen davon must ihn wohl manuell einstellen
 
Zurück
Oben