Leserartikel Mein Fazit : ASUS RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced 8GB

videonorman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
102
Hallo Forum,

ich möchte gerne meine Meinung zu der ASUS 2080 Strix Gaming abgeben.
Da ich in 2K / 1440p spiele und mein Monitor 75 FPS konstant braucht, dabei auch streame - hier das Fazit!

Nach der schier unendlichen Suche einer 2080 und den endlosen Internetangeboten, sollte es die ASUS sein - da diese nicht nur Leistung hat, sondern auch leise und kühl (laut Tests).
Warum? Weil ich diese beim "Mädchen Markt" gekauft habe. Onlinepreise sind oft höher oder diese sind ausverkauft. Daher sind mir 749€ für die Karte als gerechtfertigt erschienen. Das schöne an der Sache - ich kann in den "Mädchen Markt" gehen, wenn die Karte nicht funktioniert und mir eine neue holen, da diese i.d.R. eine zweite im Lager haben.

Mein System könnte ihr ja meiner Signatur entnehmen :)

Zuvor hatte ich eine Gigabyte 1080 G1
Diese konnte Spiele wie GTA 5 und Battlefield V gut stemmen. Leider aber doch nur in Low/Mid.
Die Auslastung lag dann aber doch oft zwischen 80-99% und die Lüfter wollten mehr als 50% im MSI Afterburner, damit die Karte nicht wärmer als 80°C wird.

Mit der 2080 von ASUS läuft das ganz anders.
Mit Settings die ich zuvor eingestellt hatte (low/mid) in 2K / 1440p erreichte die Karte bei 30% Lüftergeschwindigkeit nur müde 48-52°C!
Die Auslastung lag bei 42%-52% - Spitzen gab es bei vielen Effekten oder Spielern bis 66%. Temperatur max. war einmalig 58°C

Daher ein wenig hochtasten :)

Battlefield V z.B. läuft easy in 2K / 1440p mit 75 FPS in hohen Einstellungen!
Auslastung : 41%-68% bei grade mal 58°C-62°C

Selten droppen die Frames kurz runter, wenn es wirklich mal dazu kommt, dass 10 Spieler in der Kirche bei Battlefield V gleichzeitig sich die Ehre geben und Rauch-, sowie Brandgranaten am Start sind.

Fazit:

Ich habe mich schlau gelesen und zu - mmN - bei einem guten Preis, der noch gilt, zugeschlagen.
Die Karte ist ein Monster! Die Leistung, die man in 2K / 1440p braucht bei aktuellen Spielen. Der Preis ist mehr als okay. Ich weiß nicht ob man hier Links posten darf. Aber ich denke "Mädchen Markt" sollte offensichtlich sein. Man kann nichts falsch machen mit der Karte.

Ich hoffe ich konnte euch bei der Kaufentscheidung etwas helfen :)

Grüße!
 

Dandelion

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
1.014
Vielen Dank für diesen "Bericht", edle Motive hast du ja.
Tatsächlich aber wenig Inhalt und das Allerwichtigste: nach den von dir gegebenen Infos benötigst du diese Karte überhaupt nicht, da du sie mit deinen Settings überhaupt nicht auslastest. Vermutlich hätte die 1080 noch gut gereicht.
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.318
Verstehe ich irgend wie nicht. Deine GraKa ist nur bis max. 68% ausgelastet bei 75FPS? Hast du Vsync an? 62°C bei gerade mal 68% Auslastung find ich jetzt auch nicht so doll. Bei 68% Auslastung würden die Lüfter meiner 1070TI Strix nur immer wieder abschalten.
 

videonorman

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
102
Danke :)

Aber denke an den 2K / 1440p Monitor, der 75 FPS (!) minimum braucht!
 

videonorman

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
102

ralf1848

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
561
Was soll dein Beitrag sein? ASUS bzw. Nvidia Werbung??
Was willst du uns damit sagen??
 

Dandelion

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
1.014

eRacoon

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.057
Das schöne an der Sache - ich kann in den "Mädchen Markt" gehen, wenn die Karte nicht funktioniert und mir eine neue holen, da diese i.d.R. eine zweite im Lager haben.
Mädchen Markt = Media Markt?
Seit wann bieten die einen Direkttausch bei Garantiefällen an?
Würde eher sogar sagen dass das bei denen eventuell länger dauert als bei Onlineshops die auf Hardware spezialisiert sind und das jeden Tag 100x machen.

Wenn man Wert auf schnellen Tausch oder sogar Vorabtausch legt dann -> EVGA.

Trotzdem danke für den Bericht, es hilft immer was ein bisschen über bestimmte Hardware zu hören wenn man sich dafür eventuell gerade interessiert.
 

videonorman

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
102
Wozu schreib ich sowas eigentlich?

Gibt immer die "Vollprofis" die was zu meckern haben.
Da kommen die Wertungen her die man auf Amazon und eBay etc. findet.

Ich schreib nix mehr.
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.318
Und eins noch... wenn du schon Werte angibst schreib die RPM bei den Lüftern rein. Wie laut 70% sind kann sich kein Mensch vorstellen, wie laut 1600RPM sind hingegen schon.
Was heißt hier meckern? Normal lasten GraKas schon im Bereich von 80-99% aus wie es die G1 getan hat. Mit FPS Limit natürlich nicht. Aber warum bei dir nicht?
 

Dandelion

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
1.014
Bin mitnichten Vollprofi, nicht mal im Ansatz. Aber mal mit Tests von Tomshardware verglichen ist der Informationsgehalt gen 0. Der Vergleich ist natürlich nicht ganz fair, das ist klar. Aber dein "Test" lässt lediglich deine natürlich auch nachvollziehbare Begeisterung erkennen. Viel mehr nicht.
Neben den anderen unlogischen Bemerkungen (sich z.B. über geringe GPU-Auslastung freuen) ist da nicht viel.
Klingt hart, aber das Niveau auf CB bzw. der Branche im Allgemeinen ist nun mal sehr hoch. Selbst im Heimanwenderbereich.

Nicht grämen :) viel Spaß beim zocken!
 

NerdmitHerz

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.153
Nur weil nen Monitor 75 Hz hat, heißt dass nicht das man 75 FPS braucht. 75 FPS fühlen sich bei 75 Hz besser an, als 60 FPS bei 60 Hz.

Wenn deine Aussage stimmen würde @videonorman, bräuchte alle die nen 120 bis 240 Hz Monitore haben immer die gleiche Anzahl an FPS. Mein Monitor hat übertaktet 180 Hz, selbst wenn ich 60 FPS habe in Single-Player-Spielen fühlt sich das besser als wenn der Monitor nur auf 60 Hz laufen würde. V-Sync brauch ich nicht
 

Cronos83

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
1.928
Wozu schreib ich sowas eigentlich?

[....]

Ich schreib nix mehr.

So kann man natürlich auch reagieren.

Anstelle mal darüber nachzudenken, ob die Anmerkungen einen Hintergrund haben.
Kritik kann auch durchaus zur persönlichen Weiterentwicklung beitragen - und dazu, beim nächsten Review gezielter vorzugehen.

Der Eingangspost wirkt halt tatsächlich wie:
"Ich habe zum ersten Mal Für mich persönlich viel Geld für eine Graka ausgegeben, und da sie durch VSYNC (wäre naheliegend bei oben geschildertem) nicht ausgelastet wird, bleibt sie kühl und leise.
Deswegen finde ich sie gut.... Und ausserdem war sie ja teuer."

Nichts für ungut, aber genau diesen Eindruck hinterlässt der "Bericht". Und das ist dann wirklich null nutzbare Info für andere.

Ein Grafikkarten"test" der bei unausgelasteter Grafikkarte durchgeführt wird, sei es durch VSYNC oder CPU Limit oder was auch immer, bei dem dann über die Temperatur geschrieben wird, ohne die restliche Hardware oder das Gehäuse oder aber... - man mag kaum glauben, dass das einen Einfluss habe - die Gehäusebelüftung und die Raumtemperatur genau angegeben wird, ist eben genauso hilfreich, wie ein subjektiver Lautstärkeeindruck im Vergleich mit exakt angegebenen Messinstrumenten samt Abstand zum gemessenen Objekt und des Grundrauschens des Raumes.


Wenn man dann auch noch direkt blockt und per Rundumschlag abfällig wird:
Gibt immer die "Vollprofis" die was zu meckern haben.
Da kommen die Wertungen her die man auf Amazon und eBay etc. findet.
... Ist man in einem Forum wie diesem vielleicht fehl am Platz.... schreib die Bewertung doch einfach auf der Webseite vom

Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß mit der Karte.
 
Zuletzt bearbeitet:

dermatu

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.629
Zuvor hatte ich eine Gigabyte 1080 G1
Diese konnte Spiele wie GTA 5 und Battlefield V gut stemmen. Leider aber doch nur in Low/Mid.
Die Auslastung lag dann aber doch oft zwischen 80-99% und die Lüfter wollten mehr als 50% im MSI Afterburner, damit die Karte nicht wärmer als 80°C wird.
Da war die Leistung der 1080 aber schwach. Das sollte deutlich besser laufen.
 

shadowrid0r

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.242
… Aber denke an den 2K / 1440p Monitor, der 75 FPS (!) minimum braucht!..
Wo ist das Wissen her das ein 75Hz Monitor (Bildwiederholfrequenz) 75FPS min braucht?
Der 75Hz Monitor seigt 10FPS genau so wie 1000FPS halt mit seinen 75Hz an.
Ich schätze die RTX2080 schafft locker 1000FPS bei CS:Source (DX9) bei 1440p.
Falls vorhanden mal HL² oder CS:S starten und in der console fps_max 0 Entern...
 

abcddcba

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
821
Battlefield V z.B. läuft easy in 2K / 1440p mit 75 FPS in hohen Einstellungen!
Auslastung : 41%-68% bei grade mal 58°C-62°C
Hast du die Fps auf 75 per VSync resp. Framelimit festgenagelt? Oder bist du dabei dann im CPU Limit? Willst du die GPU nicht gerne auf 100% auslasten?
Evtl. langfristig dann mal ueber einen Monitor mit 144Hz bzw. >75Hz mal nachdenken? Viele sagen es lohnt sich

Ansonsten, weiterhin viel Spass mit deinem System!
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.273
Ein wichtiger Faktor wenn nicht der Wichtigste fehlt eben immer und bei allen die sich in sachen Kühlen und Co versuchen. Jede Grafikkarte und auch jeder CPU ist mit seiner Kühlung nur so gut WIE DAS GEHÄUSE UND DEREN KÜHLKONZEPT also sein Umfeld. Und das fehlt leider bei sehr sehr vielen Beiträgen, Bewertungen und.

Schon oft gelesen, dass sich Leute hier beraten lassen Grafikkarte bitte leise und gute Kühlung. Nach dem Kauf kam das böse Erwachen, weil billiges Gehäuse mit Lüftern jenseits von Gut und Böse. Oder gar Grafikkarte zugebaut, ein Kabelssaustall und Konzept, dass man sich nicht mal traut ein Bild ein zu stellen.

Anderes Thema natürlich immer wo steht da ganze? In einer Kühlkammer, im Keller, Wohnzimmer? Raumtemperatur Sommer, Winter? Interessant auch zu wissen, wie lange ist der PC mit diesen Temperaturen gelaufen? 30 Minuten 5 Stunden? Das alles sollte meiner Meinung nach bei einem Bericht Test berücksichtigt werden, sonst sagt das Ganze in sachen Temperaturen nur lauwarm was aus.

Und wie schon erwähnt im Sommer werden die Karten neu gemischt. Kommt auch noch auf die ganzen I9 Jünger zu die jetzt jubeln was für tolle Temperaturen sie jetzt haben. Im Sommer bei 30 Grad draußen schauen wir dann nochmal.

Zu guter Letzt wenn das Ganze läuft viel spass mit dener Karte ;=)
 
Alternate Palit Beat the Beast
Top