Mein PC braucht mehrere Versuche bis er startet & Bluescreen

Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1
#1
Moin,

Ich hab seit kurzem das Problem, dass mein Pc nach 3 Anläufen erst startet. D.h. er fährt "hoch" und nach 2 sekunden geht er wieder aus (lüfter laufen leise im hintergrund) danach startet er wieder von alleine... beim 3. mal funktioniert es und er startet ganz normal.

habt ihr eine ahnung woran das liegen kann?
habe mir gestern eine externe Festplatte gekauft ( CnMemory 3.5" USB2.0 SATA [1TB]), da meine alte den geist aufgegeben hat. Vielleicht hängt das ja zusammen.

P.S zu meinen Computerdaten komme ich zum Schluss.


Und jetzt zu dem Bluescreen, habe hier einen Problembericht von der Windows Vista 64bit Version :

Problemsignatur
Problemereignisame: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.0.6002.2.2.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031

Dateien, die zur Beschreibung des Problems beitragen (ggf. nicht mehr verfügbar)
Mini022010-01.dmp
sysdata.xml
Version.txt

Temporäre Kopie dieser Dateien anzeigen

Warnung: Wenn das Problem durch einen Virus oder ein sonstiges Sicherheitsrisiko verursacht wurde, kann der Computer durch das Öffnen einer Kopie der Dateien beschädigt werden.

Weitere Informationen über das Problem

BCCode: 3b
BCP1: 00000000C0000005
BCP2: FFFFFA6009B2769F
BCP3: FFFFFA60097E4040
BCP4: 0000000000000000
OS Version: 6_0_6002
Service Pack: 2_0
Product: 768_1


Es kam beim starten von NFSc und bei geringer Überlastung des Systems... 3 oder 4x nur, danach war ruhe... trotzdem würde ich ganz gern wissen womit es zutuhen hat...


Computerdaten:

- Prozessor: Intel Core 2 Q6600 Quadcore (2,4GHz)
- Netzteil: 750W FP-750 Super Silent 13,5cm
- Mainboard: MSI P35 Neo-F
- Kühler: Arctic Cooling Freezer 7 Pro
- Speicher: 4096MB Infineon / Team Elite DDR2 CL5 PC2-800
- Festplatte: 500 GB SATA Marken-Festplatte / 7200 u/min 8MB
- Grafikkarte: NVidia GeForce 9800 GTX+ 512MB 2xDVI
- DVD-Laufwerk: LG GH-22LS30 SATA (Light Scribe)
- Service-Paket: Service PLUS Paket
- Betriebssystem: MS Windows Vista Home Premium

Freue mich auf Antworten :)
Lg
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.971
#2
Wenn die Bluescreens jetzt nicht mehr kommen, würde ich nicht großartig Mühe darauf verwenden, wo das Problem lag, denn da könnte es vielerlei Gründe gegeben haben, die man im Nachhinein so ohne weiteres oder überhaupt wahrscheinlich gar nicht mehr feststellen kann ! Windows ist weitgehend in der Lage, Probleme auch selbst zu reparieren, vielleicht war das vorliegend der Fall !

Was das Startproblem betrifft, schlage ich Dir vor, einmal alle Steckverbindungen auf der Platine und an den Geräten und auch die Abstandshalter der Platine sehr sorgfältig zu überprüfen; falls da alles in Ordnung ist, das Netzteil eienr Funktionsprüfung zu unterziehen - am einfachsten, indem Du es einmal gegen einanderes austauschst !
 
Zuletzt bearbeitet:
Top