PC braucht mehrere Anläufe zum booten (Blackscreen)

Nico25394

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
503
#1
Guten morgen zusammen,

vorab, das Problem besteht schon etwas länger, hier hatte ich das ursprüngliche Problem im Detail bereits geschildert:
https://www.computerbase.de/forum/threads/bildschirm-bleibt-schwarz-luefter-drehen.1670186/

Die Kurzfassung, der Rechner hat sich bei einer Systemwiederherstellung aufgehängt und wurde dann "manuell" rebootet (Stecker ziehen...).
Anschließend hatte ich das Problem, dass ich nichtmal mehr ins Bios gekommen bin :/
Wenn ich dann aber den Rechner kurz anlaufen lassen hab, ausgeschaltet habe und dann direkt wieder ein, ist bisher alles normal hochgefahren und konnte Problemlos mit dem Rechner arbeiten + Spielen.

Seit gestern habe ich bei bestimmten Spielen extreme Frame Drops, und wollte sowieso schon ne weile den Fehler beheben.

Also -> NULL-Methode:
CPU, MB und RAM scheinen keine zicken zu machen.
Wenn ich jedoch die Graka einstecke und in meinen Blackscreen rein komme, dann kommt ein extrem kurzer, kaum hörbarer ton aus dem MB-Speaker, der NULL-Methoden Logik nach, müsste dann doch die Grafikkarte nen Schuss bekommen haben?
Was mich etwas verwirrt ist, dass ich mit diesem Fehler nichtmal im Bios ankomme (also Tastatur etc. bleiben dunkel), nach meiner Logik müsste doch alles funktionieren, bis auf das Bild eben?
Und eben auch dass ich, wenn ich den Rechner dann ausmache und direkt wieder boote alles fast normal läuft (bis auf die Frame Drops eben). Woran kann sowas denn liegen?

Also habt ihr eine Idee woran das liegen könnte? Ist das sicher die Grafikkarte oder könnte doch was anderes nen Schuss weg haben?

Ich hoffe echt ihr könnt mir aus dem Dilemma helfen ;)
vielen Dank im vorraus und Grüße,
Nico

Hier noch mein Setup :
MB: Gigabyte GA-H97-DH3
RAM: Leider keine Ahnung mehr welcher, aber 2x 4GB
Netzteil: be quiet! Straight Power 10 500W
Graka: Nvidia GTX 970 Zotac AMP
CPU: Intel Xeon E3-1231 v3
Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 3
 

de la Cruz

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.347
#2
Hast Du denn das BIOS schon mal resettet ? Falls nicht, würde ich das als erstes machen und dabei dann auch mal die Batterie gegen eine neue ausauschen.
 

Nico25394

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
503
#3
Ja habe ich bereits probiert, hat leider nichts gebracht :/
Durch die Problematik dass das ganze immer nur beim ersten Boot Versuch nicht funktioniert bin ich vermutlich mit der graka auf den falschen Zweig gekommen, reproduzierbar entsteht der Fehler bereits beim Einstecken vom RAM, weshalb ich da jetzt einfach Mal neuen bestellt habe, mit dem werde ich das ganze montag dann testen :D hoffentlich wars der auch wirklich...
Da einzige was immer korrekt gebootet hat bzw. Eben gepiept war die reine Grund config also CPU, NT und MB ;) wenns dann mit neuem RAM immer noch nicht bootet wirds wohl des Mainboard sein :/ und das geht dann ins Geld :/ aber muss ich jetzt einfach mal abwarten und testen :)
 
Top