Mein Videoschnitt/Gaming i7 System (bitte um Tips/Verbesserungen)

zozzi

Newbie
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6
Hallo alle zussamen,
ich möchte mir in den nächsten Wochen ein neues System zulegen, und endlich meinen P4 3.2 in den wohlverdienten Ruhestand schicken :evillol:.
Gebraucht wird das System zum Coden , Videobearbeitung , Zocken, und ein bisschen Fotobearbeitung.
Insgesamt darf der Rechner inkl Monitor so um die 1600€ kosten.
Als Monitor werde ich mir wahrscheinlich den HP LP2475w zulegen, gibts irgendwelche Erfahrungen mit dem? (ich muss dazu sagen dass ich nur Gelegenheitspieler bin, also kann ich mit dem Input-lg denke ich schon leben...)
http://geizhals.at/a354417.html

Nun meine Vorläufige Rechner-konfig:
Prozessor:
Core i7 920 D0 248€
http://geizhals.at/a380973.html

Mainboard:
Gigabyte GA-EX58-UD5 225€
http://geizhals.at/a377292.html

Kühler:
Noctua NH-U12P SE1366 59€
http://geizhals.at/a383862.html

Gehäuse:
Lancool K7 75€
http://geizhals.at/a307559.html

Netzteil:
Cooler Master Real Power M520 69€http://geizhals.at/deutschland/a271143.html

RAM:
Corsair XMS3 DIMM Kit 6GB PC3-10667U CL9-9-9-24 82€
http://geizhals.at/deutschland/a376573.html

HDD:
Samsung SpinPoint F1 1000GB 68€
http://geizhals.at/deutschland/a260889.html

Grafikkarte:
KFA² GeForce GTX 275 OC Arctic Cooling 235€
http://geizhals.at/deutschland/a433925.html

Summe:
Rechner:
1060€
Monitor:
500€
Übertakten möchte ich eigentlcih Anfangs nur die CPU, und das wenn möglich auf 3-3,3 GHZ.
Glaubt ihr, dass dieses System halbwegs leise sein wird?

Fragen:
1) Netzteil, ist das Netzteil empehlenswert (leise etc.) und groß genug dimensioniert?
2)RAM, passen die oder sind ander in dieser Preiskategorie empfehlenswerter?
3) Graka, ist diese empehlenswert hinsichtlich P/L Verhältnis und besonders hinsichtlich der Lautstärke?
4)Gehäuse, glaubt ihr dass es mit dieser überlangen Graka zu Platzproblemen kommen wird?

P.s.: Kritik erwünscht!

Vielen Dank schon mal im Vorraus, für die hoffentlich zahlreichen Antworten!
 
Zuletzt bearbeitet:

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
Willkommen im Forum
die Konfig ist perfekt , nur würde ich einen ram mit niedrigeren Latenzen nehmen(cl7)
von OCZ gibts da echt guten 1600mhz ram
1.)ja es passt , ein gutes P/L hat aber das Tagan superrock 500watt
2.siehe oben
3.die passt, die Karte zeichnet sich auch durch die geringe Lautstärke aus
4.glaub ich nicht ;)
 

patrick96274

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
91
Hey,
deine Zusammenstellung sieht eigentlich schon recht gut aus.
Ich würde aber an deiner Stelle eventuell die HDD noch ändern und da ne Western Digital Caviar Blue nehmen. Die gibts zwar nicht als 1 Terabyte aber evtl. reichen dir ja 750GB auch. (http://geizhals.at/deutschland/a257954.html)
Bei der Grafikkarte könntest du auch ne einfach nehmen, d.h. nicht übertaktet. Da sparst du dann nochmal etwa 20€ und das Übertakten kannst du selbst übernehmen.

Zu deinen Fragen:

1.) Sollte eigentlich passen, kann dir aber auch eine Enermax Modu82+ mit 525W empfehlen.
2.) Bei Ram kannst du eigentlich nicht viel Falsch machen. Ne weitere Möglichkeit wäre hier noch --> http://geizhals.at/deutschland/a389203.html
3.) Wie gesagt, eine nicht übertaktete würde es auch tun. Bei der Lautstärke kann ich dir leider nichts sagen.
4.) Sollte passen.

Lg Patrick

Edit: mal wieder ein wenig zu lahm! :D
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
die samsung HDD passt so wie sie ist
sie ist mit der caviar black die schnellste 1TB fesplatte auf dem Markt
 

zozzi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6
Willkommen im Forum
die Konfig ist perfekt , nur würde ich einen ram mit niedrigeren Latenzen nehmen(cl7)
von OCZ gibts da echt guten 1600mhz ram
1.)ja es passt , ein gutes P/L hat aber das Tagan superrock 500watt
2.siehe oben
3.die passt, die Karte zeichnet sich auch durch die geringe Lautstärke aus
4.glaub ich nicht ;)
Danke für dei schnelle Antwort.

http://geizhals.at/deutschland/a375659.html

Der wäre ja von den technischen Daten her besser (1600 Mhz und bessere Latenzen), benötigt aber 1,65V.
Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben dass auf den x58 Boards nur Speicher mit 1.5V läuft, stimmt das, oder verdreh ich da irgendwas?
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
nein das stimmt nicht
wäre ja irgendwie blöd von OCZ so einen RAM herzustellen , den sowieso nur der i7 unterstützen kann
 

patrick96274

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
91
Also soweit ich weiss vertragen die x58 Boards genau 1.65V, also von daher machen das die Arbeitsspeicherhersteller genauso, dass der Ram dann auch genau 1.65V hat.
Das mit den 1.5V stimmt nicht, also die 1.65V laufen auf jedenfall und das passt auch.

/edit: schon wieder zu lahm! :D
 

zozzi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6
Ok, dann hab ich da irgendwas verdreht :D.
Bezüglich der Samsung HDD:
Habe bis jetzt eigentlich durchwegs gute Erfahrungen mit Samsung gemacht, deshalb wollte Ich mir wieder ne Samsung holen...
 

patrick96274

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
91
Jo die Samsung passt schon, wenn simsam das sagt. War mein Fehler, er kennt sich da besser aus wie ich. Die kannst du dann ruhig nehmen... Bist du dir bei dem Gehäuse schon sicher?

Lg Patrick
 

zozzi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6
Jo die Samsung passt schon, wenn simsam das sagt. War mein Fehler, er kennt sich da besser aus wie ich. Die kannst du dann ruhig nehmen... Bist du dir bei dem Gehäuse schon sicher?

Lg Patrick
Eigentlich schon, habe eigentlich nur gutes über das Gehäuse gehört und gefallen tut es mir auch, aber wenn du gute Alternativen hast, schau ich mir die sehr gerna an!

P.s.: Bezüglich der Hdd weiß ich nicht ob ich mir noch ne kleinere Platte als Systemplatte einbauen soll oder warten bis die SSD`s billiger werden. Bring ne eigene Systemplatte denn nen merklichen Performanceschub?
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
ssd ist im moment ziemlich teuer, ich würde auch warten bis die billiger
sind
 

Malcolm123

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.198
Feine Kombi.

Zum RAM: Ja, da war etwas mit der höchsten zulässigen Spannung beim i7, kann aber nicht konkretes sagen. Obwohl 1,65V für DDR3 schon die Obergrenze sein sollte. Einige DDR2 laufen ja schon mit 1,5V stabil (-0,3V gegenüber Standard).

Festplatte(n): Wenn die Videobearbeitung richtig rocken soll, brauchst du mehrere Festplatten. Eine Systemplatte wo OS, Programme und Games installiert sind; und jeweils zwei Platten im Raid0 als Quelle und Ziel.
 
Top