Meinungen zu Allrounder für ca. 650€

ckecker

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
39
Hallo zusammen,

bin gerade dabei mir die Komponenten für meinen neuen PC zusammen zu stellen und habe dazu ein paar Fragen.
Orientiert habe ich mich an den empfohlenen Zusammenstellungen mit ein paar Änderungen. Benutzt wird der Pc für verschiedene Flugsimulatoren und um alte Super 8 videos zu digitalisieren.
Momentan habe ich ausgewählt:
CPU
Mainboard
Grafikkarte
Netzteil
Ram
Festplatte
SSD
Gehäuse
DVD-Laufwerk
Firewire

zu den Fragen:
1. Kennt jemand ein gutes/günstiges Gehäuse, welches einen Firewire Anschluss an der Front hat?
2. Ist die Grafikkarte von der Preis/Leistung/Lautstärke zu empfehlen, oder lieber die aus der empfohlenen Zusammenstellung?
3.Sind die Komponenten allgemein miteinander Kompatibel?
4. Es soll kein Silent-PC werden, jedoch sollte er sich auch nicht wie an startender Hubschrauber anhören. Sind die Komponenten dahingehend gut gewählt?

Schon mal vielen dank für eure Hilfe.
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.884
Gehäuse mit Firewire vorne sind für dein Budget recht teuer.

Kommt auf den Flugsimulator an, aber manche wie X-Plane brauchen sehr viel VRAM. Also besser die HD 7850 mit 2 GB nehmen.

Beim RAM kann noch ein wenig gespart werden: http://geizhals.at/de/598574

Das Mainboard hat nur zwei SATA Kabel beiliegen. Da brauchst du also noch eines, wenn du selbst keines hast.
 

ckecker

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
39
Vielen Dank für die Antworten.
@JustGee
Bzgl. des Bios-Problems, habe ich mal eine Anfrage an Hardwareversand geschrieben ob es möglich ist diese vorab zu überprüfen. Sollte mein Board die alte Version haben, kann ich dann nicht einfach ein neues Bios flashen?

@Hibble
Dann werde ich mir wohl lieber die 2gb Version gönnen. Bezieht sich die Angabe "lite Retail" auf den Lieferungsumfang oder wie kann man das verstehen?

Für die SSD benötige ich noch einen Einbaurahmen, oder?
Bei dem Gehäuse ist scheinbar nur 1 Lüfter verbaut, welcher Seitlich angebracht ist. Kann man das so lassen oder sollte man die Lüftung ändern?

Ich denk der Rest bleibt beim alten und wird dann so bestellt, sobald sich hardwareversand bei mir gemeldet hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

JustGee

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.688
Bzgl. des Bios-Problems, habe ich mal eine Anfrage an Hardwareversand geschrieben ob es möglich ist diese vorab zu überprüfen. Sollte mein Board die alte Version haben, kann ich dann nicht einfach ein neues Bios flashen?
Ja und Nein.

Wenn du eine CPU hast, die auf den Sockel passt und auch erkannt wird -> Ja ;-) Das setze ich aber mal nun nicht voraus, da die meisten Umsteiger von AMD oder Sockel 775 kommen (oder halt 1156, etc..).

Für die SSD benötige ich noch einen Einbaurahmen, oder?
2.5" Internal HDD x 1 (by screw, downside of ODD cage)

Von der Homepage.

Also Nein.

Bei dem Gehäuse ist scheinbar nur 1 Lüfter verbaut, welcher Seitlich angebracht ist. Kann man das so lassen oder sollte man die Lüftung ändern?
Auch von der Homepage des Herstellers:

Front Fan: Pre-installed 120mm black fan x 1 (140mm available.)
Rear Fan: Pre-installed 120mm black fan x 1
Left Side Fan: Two 120/140mm fan available. (None for window version.)
Bottom Fan: 120mm fan available.
Top Fan: Two 120/140mm fan available.
Ich denk der Rest bleibt beim alten und wird dann so bestellt, sobald sich hardwareversand bei mir gemeldet hat.
Was spielst du eigentlich? Ich frage deshalb, weil ich die 7850 je nach Spiel (im Bezug auf deine CPU) nun schon fast zu schwach (Ich weiß das sie so gut wie alles schafft, darum geht es nun nicht) finde.

Ich würde etwas zur Entkopplung der HDD empfehlen. Außerdem sind die "mitgelieferten" Gehäuselüfter meistens nicht wirklich leise und da kann man etwas verbessern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top