Metro für Stift-Eingabe unbrauchbar?

moodle

Banned
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
856
Hallo Leute,

da habe ich gedacht Windows 8 wäre mal eine Revolution für mein Convertible - aber war wohl nichts.

Ich blicke bei der Bedienung zwar noch nicht durch, aber scheinbar öffnen sich die Menü-Leisten von Metro wenn man in den oberen rechten und unteren linken Bildschirmrand mit der Maus geht.

Problem dabei: Stifteingabe mit Wacom-Digitalizer ist nicht 100% genau -> ich komme nicht weit genug an den Rand, womit sich nichts öffnet, und Windows unbrauchbar ist ....

Kann man irgendwo die Empfindlichkeit der "Randerkennung" einstellen? :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

Quzy

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
215
Falls du nicht findest, guck doch mal ob du nicht Feedback geben kannst, ist ja bei den meisten Betas heutzutage auch recht einfach möglich. Dazu sind die ja auch da, vielleicht gibts dann eine Problemlösung in der Final... ;)
 

moodle

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
856
Natürlich schon probiert.
Aber die Ungenauigkeit des Stifts am Randbereich ist hardwarebedingt, und bei so gut wie jedem Convertible so (Lenovo X220t, HP 2760p, etc) ...

Das heißt, wenn dein Tablet nicht zusätzlich zur Stifteingabe auch Touchscreen unterstützt, sieht es wohl schlecht aus ...

Aber bis jetzt suche ich ja auch vergeblich die Funktion meinen geliebten Start-Button zurückzuholen -.-
Ergänzung ()

Ok, habe jetzt die Belegung der Hardwaretasten beim Tablet mit den Metro-Tastenkombis ersetzt ... nicht perfekt, aber so komme ich zumindest zum Start-Menü ^^
Ergänzung ()

Noch ein toller Fehler:

Wenn ich die Oberfläche auf etwas per Stift klicken will, komme ich in den "Bearbeitungsmodus".
Anstatt etwas anklicken zu können, kommt also ein Cursor o.O

Ach, ich bleibe bei W7 ^^
 

x.treme

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.319
Ja, das Problem ist bei meinem Convertible auch so.

Da kann man sich echt nur mit Shortcuts aushelfen, alleine mit dem Stift ist eine Bedienung unmöglich wenn man kein Touchscreen sondern nur Wacom-Digitalizer hat ...
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.467
Die Installation auf meinem Lenovo X201t hat nichtmal erkannt das Stift und Fingereingabe möglich ist. Trotz Treibern funktioniert weder der Stift noch das Multitouch.

Wenn jemand Tipps hat wie man das hinbiegen kann immer her damit.
 
Top