News Microsoft kauft Nokias Handy-Sparte

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.810
Microsoft lässt Worten starke Taten folgen: Der Konzern untermauert den eigenen Anspruch, in Zukunft vom reinen Software- auch zum Geräte-Hersteller zu werden durch die Übernahme der Handy-Sparte des seit Jahren engen Partners Nokia. Nokia selbst wird in Zukunft keine Smartphones oder sonstigen Mobiltelefone mehr anbieten.

Zur News: Microsoft kauft Nokias Handy-Sparte
 

k1337oris

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
427
Byebye Nokia, war schön mit Dir. Ich sag nur 5110... schnüff...
 

klugi

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
15
Ich nehme mal an das die Feature Phones damit wohl bald Geschichte sein werden,
wer baut sowas überhaupt noch außer Nokia im großen Maßstab?
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.949
Hi,

also doch! Bin gespannt was die Leute jetzt sagen, die bisher immer gesagt haben, dass das nie passieren wird und dass das Verschwörungstheorien sind.

Ob mit oder ohne Nokia - ich werde mit Windows Phone nicht warm und bleibe bei Android.

VG,
Mad
 

Decius

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.328
Wird es dann bald keine Nokia Handys mehr geben?
Das wäre dumm von MS (also durchaus möglich). Der MS-Name ist gar nichts wert im Endkundengeschäft, eher sogar ein Hindernis. Trotz der letzten paar Jahre ist Nokia immer noch eine positiv besetzte Marke, die zumindest bei Über-30-Jährigen das Synonym für Handy ist.

Letztlich der Schritt, den hier viele schon seit 2011 vorausgesagt haben.
 
T

trick17

Gast
Dann werden wohl die Jolla Phones die neuen "Nokias"... wer was besonderes will wird sich sicher kein M$ Phone kaufen ...

@homeros ... flippst Du aus?... nimm Dein Ritalin, Junge !
 
J

just_amused

Gast
Nokia - R.I.P. Gerade habe ich mein Siemens S65 wieder geladen. Wer erinnert sich: Handysparte verkauft an Benq und dann gings ganz schnell zu Ende mit dem Handygiganten :(
 

MrDesperados

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.044
Lustig, dass ich diese Vorahnung bereits im Mai 2011 hier auf Computerbase geäußert hatte: Klick mich!

Seit der News damals, habe ich um Nokia einen großen bogen gemacht und heute weiß ich, dass es gar nicht so falsch war.
 

code²

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.154
@homeros: lass das doch die Kunden entscheiden ;)

Bin ich der einzige dem 5,4 Mrd. Irgendwie seltsam "wenig" vorkommt?

Nach Apple und Google, das im Jahr 2011 die Gerätesparte von Motorola für 12,5 Mrd. US-Dollar übernommen hatte,
War doch nur Google, oder?!
 
Zuletzt bearbeitet:

OrtusMalum

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
282
Bleibt nur zu Hoffen, dass das Design und die Ausstattung (allem voran die Apps) darunter nicht leiden werden. Denn an und für Sich hat Nokia tolle Geräte gebaut.
 

Vanshima

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
162
Tya, abzusehen war es irgendwie. Es war weniger die Frage wann, sondern eher, wer Nokia schluckt. Jetzt ist es halt Microsoft, für die ist es ein logischer Schritt, aber irgendwie bezweifle ich, das dieser Kauf langfristig positiv für MS sein wird. So werden aus Partern für WP8 Konkurrenten, das könnte zu stärkeren Absprüngen von bisherigen Partnern führen. Naja, we will see.
 
W

Wuusch

Gast
Wirklich überraschend finde ich nur den recht "niedrigen" Preis. Schnäppchen. Oder täusche ich mich?
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.894
Da geht einer der ganz großen dahin. Nokia war mal das Synonym für Handys überhaupt. Und zwar nicht weil ihr Nane drauf stand sondern weil die Dinger einfach Spitze waren.
Aber das scheint ja der Lauf der Dinge zu sein.
 

buzz89

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.054
Trotz der letzten paar Jahre ist Nokia immer noch eine positiv besetzte Marke, die zumindest bei Über-30-Jährigen das Synonym für Handy ist.
Sehe ich ganz anders, der Name Nokia hat vor Microsoft schon ordentlich gelitten.
Mit Microsoft lief es auch nicht besser, ich erinnere an das WP7.8 Desaster.
Es wurde schon sehr sehr früh gemutmasst das Microsoft Nokia Übernahmereif schiessen will.
Nokia war ja mal Weltmarktführer und den Amerikanischen Unternehmen ein Dorn im Auge.
 

Heelix

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.865
Was für einen Preis erwartet ihr für eine schwach laufende Mobilfunk Sparte ?
Letztlich kauft Microsoft sich da kein smartphone Schwergewicht sondern ein ganz kleines licht.

Zum Kauf selbst, wieso nicht ... schlechter werden die Geräte bestimmt nicht. Im Gegenteil, die surface vom MS sind echt gelungen wenn auch teuer.
 
S

Stefan_Sch

Gast
Tja, das war es dann für Nokia. Einst Weltmarktführer, nun Futter für andere Global-Player.

So wird ein weiterer europäischer IT-Konzern niedergestreckt.
 
Top