Microsoft Surface Pen oder doch Bamboo Ink?

seb_marg

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
10
#1

aLca

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
917
#2
Probier doch beide, und schick den, der dir nicht gefällt zurück?!
 

seb_marg

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
10
#3
gute idee!
Ergänzung ()

aber würde schon gerne im vorhinein bescheid wissen um mir die arbeit zu ersparen
 

sgrisius

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
325
#4
Hallo,

Hab mir die selben Fragen gestellt. Ich hab mich für den Bamboo Ink entschieden und bin sehr zufrieden

+ Bamboo ist günstiger
+ Bamboo hat die gleiche empfindlichkeitsstufen
+ Habe viele Bericht gelesen dass das MS Jitters (kleine Zacken) verursacht und bis jetzt noch keinen weiss warum
- Bamboo ist nicht magnetisch kannst ihn also nicht ans Surface "kleben"
- Bamboo hat keine Neigungserkennung, MS hat es

Pass auf da die neue version vom Surface Pen genau so aussieht wie die alte. Die neue hat aber nur die Neigungserkennung und die doppelte empfindlichkeit.

Ich hoffe ich konnte weiter helfen
 

bobby mcGee

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
69
#5
Also ich habe mit dem Stift keine der Probleme, die in den Amazon-Rezensionen genannt werden.

Was ich anfangs auch bemerkt habe, war der erwähnte offset zwischen Spitze und Cursor, das scheint aber (zumindest bei mir) inzwischen behoben zu sein.

Ich bin mit dem Ding absolut zufrieden, würde Dir aber auch zum ausprobieren raten, gerade bei dem Preis...
 
Top