[Microsoft Windows Server 2008] DC Benutzer kann nur in speziellen Zeiten einloggen

Teshiro

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
56
Guten Tag alle miteinander

Ich habe ein kleines Problem. Ich habe den Auftrag bekommen herauszufinden wo das Problem liegt und meinem Vorgesetzten danach sagen wo man die Einstellung ändert. Der Hacken an der Sache ist, dass ich nicht auf den Server zugreifen darf.

Also ich habe ein Microsoft Windows Server 2008 R2 Standard SP2 Domain Controller. Zwei Benutzer können sich Mo-Fr anmelden nur am Samstag und Sonntag können sie sich nicht anmelden. Wenn sie es versuchen kommt folgende Fehlermeldung: "Das Konto sieht es nicht vor, dass Sie sich zu dieser Zeit Anmelden. Wiederholen sie den Vorgang später."

Wo in den Berechtigungen kann ich dies abändern damit es funktioniert?
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Das wird wohl im Active Directory Eingestellt sein, jedoh brauchst du dafür ja zugang zum Server.
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.764
Ach ja, Azubi? :)

Geht wohl nicht nur um eine Lösung, sondern wohl darum, verschiedene Ansätze zu bearbeiten.
Da wären zB. Active Directory, Gruppenrichtlinie, oder ganz perfide: ein Start-Skript :)

lg
fire

edit: lol@te :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Wannabe89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
292
1.Starten Sie Active Directory-Benutzer und Computer-Snap-in. Dazu klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Verwaltung, und klicken Sie dann auf Active Directory-Benutzer und-Computer.
2.Klicken Sie in der Konsolenstruktur auf den Container, der das Benutzerkonto enthält.
3.Im rechten Fensterbereich mit der rechten Maustaste des Benutzerkontos, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
4.Klicken Sie auf die Registerkarte Konto , und klicken Sie dann auf Anmeldezeiten.
5.Klicken Sie auf alle , um alle verfügbaren Zeiten auszuwählen, und klicken Sie dann auf Anmeldung verweigern.
6.Wählen Sie Zeitblöcke, die Sie diesem Benutzer an der Domäne anmelden zulassen möchten, und klicken Sie dann auf Anmeldung zulassen.

Eine Statusleiste unter der Anmeldung Stunden Tabelle zeigt die aktuell ausgewählte Anmeldezeiten. Zum Beispiel Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 17: 00 Uhr.
7.Wenn Sie fertig sind Konfigurieren von Anmeldezeiten, klicken Sie auf OK, und klicken Sie auf OK im Dialogfeld user account Eigenschaften .
8.Beenden Sie das Snap-in Active Directory-Benutzer und -Computer.

Methode 2: Verwenden der Befehlszeile Net User-Anweisung
1.Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
2.Geben Sie im Feld Öffnen cmd ein, und klicken Sie dann auf OK.
3.Typ net User username Benutzername/time:logon_times (wobei username ist der Name des Benutzerkontos und logon_times sind die Tage und Zeiten, die Sie Zugriff auf die Domäne zulassen möchten), und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Verwenden Sie die folgende Informationen zur Verwendung der Befehlszeilenoption/Time : : ◦Tage (z. B. Montag) ausgeschrieben oder abgekürzt (z. B. M, T, W, Th, F, Sa, so).
◦Stunden im 12-Stunden-Schreibweise möglich (13.00 Uhr oder 1 P.M.) oder 24-Stunden-Schreibweise (13:00).
◦Der Wert leer bedeutet, die der Benutzer nie anmelden kann.
◦Der Wert alle bedeutet, dass ein Benutzer immer anmelden kann.
◦Verwenden Sie zum Markieren eines Bereichs von Tagen oder wie oft einen Bindestrich (-). Geben Sie beispielsweise zum Erstellen eines Bereichs von Montag bis Freitag, Mo-Froder Montag bis Freitag. Geben Sie zum Erstellen eines Bereichs Zeit von 8:00 Uhr bis 5:00 Uhr 8:00 – 5:00 Uhr, 8-17 Uhrund 8:00-17:00 Uhr.
◦Trennen Sie die Tageszeiten und Elemente durch Kommas (z. B. Montag, 8-17 Uhr).
◦Trennen Sie Tages- und Einheiten durch Semikolons getrennt (z. B. Montag, 8-17 Uhr, Dienstag 8-16 Uhr; Mittwoch, 8-15 Uhr).
◦Verwenden Sie keine Leerzeichen zwischen Tage und Zeiten.
 
Top