MiniPC für Settop gesucht, bzw. selber bauen?

Genius

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.814
Hallo Leute,

bin am überlegen, mir einen kleinen Win10 PC zu kaufen oder zu bauen, auf dem ich SkyGo, Amazon Prime und DS Video laufen lassen kann für den TV im Schlafzimmer. Amazon und DS Video laufen zwar bereits gut über den TV direkt, aber eben SkyGo nicht, da es dafür keine App gibt.

Hardware wäre noch vorhanden, da ich noch einen i5 2500K samt Asrock Z68 ATX Board und 16 GB RAM rumliegen habe. Das sollte locker reichen, um FHD Inhalte zu streamen. Allerdings ist es halt ATX und ich habe noch kein Gehäuse dafür. Eine 128 GB SSD wäre auch noch vorhanden.

Einen MiniPC zu kaufen, wie einen Intel Nuc, ist fast zu teuer. Vor allem, wird das Gerät ja nur ab und zu genutzt.

Meine Frage an euch: Hat jemand Erfahrung beim Bauen eines solchen Geräts und kann mir da Tipps geben? Kann man da was aus der vorhandenen Hardware machen?
 

T3Kila

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
1.195
Falls kein passendes Netzteil vorhanden ist, wäre ein kleines selbstgebautes Gehäuse mit Pico Netzteil eine Option. Habe ich mit einem mATX Board mal gemacht.
Das Gehäuse war im Prinzip genauso so groß wie das Board und gerade so hoch, dass der Standard CPU Kühler rein gepasst hat.

Wenn Netzteil und passendes Gehäuse nicht vorhanden und auch kein Interesse besteht ein solches selbst zu bauen, dann lohnt es sich mMn fast nicht die alte Hardware zu benutzen
 

Genius

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.814

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
21.520
Mit deinen schon vorhandenen Komponenten wird es kein allzu kleiner PC werden. Wenn die Größe aber eher eine untergeordnete Rolle spielt, wäre mMn schade, die Teile nicht zu verwenden.

Eventuell ist ja dieses Gehäuse interessant: Jonsbo G3
 

Genius

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.814
Auf dem läuft aber kein normales Win10, sondern nur das LoT.

Das Gehäuse sieht gut aus, ist aber viel zu groß. Dieses Board von Zotac, dass ich oben gepostet habe, ist recht günstig. Dazu noch ein HTCP Gehäuse, die irgendwo bei 30-40 € inkl. Netzteil liegen. Die Frage ist dann nur, passt der Boxed Kühler drauf oder sollte ich da auch noch was kaufen müssen, dann wäre das Gehäuse doch wieder interessant, wo ich sonst nix kaufen müsste.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wueste79

Ensign
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
193
Das ist klar, aber wenn man eh nix anderes als VoD Anbieter streamen will? Ich hab zwar keinen, aber einige Freunde und inzwischen müssten da eigentlich alle gehen.
 

Genius

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.814
Zuletzt bearbeitet:

Wueste79

Ensign
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
193
Jupp, bin mir ziemlich sicher, dass es bei meinem Freund auch läuft. Viel Erfolg falls du es versuchst, ist auf jedenfall günstig und leise :)
 

Genius

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.814
Also Raspberry Pi 2/3 mit Libreelec 8 und Kodi 17 läuft super und das SkyGo Addon haut auch hin. Kostete nur 39 € und 1 Std. für die Einrichtung. Kann ich nur empfehlen! Wer Interesse an der Anleitung hat, PM an mich.
 
Top