Mittelklasse Gaming-PC Absegnung/Beratung

Akiro91

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
20
Ich denke der Titel sagt alles.
Hier die Komponenten:

http://geizhals.at/de/?cat=WL-218214

Der PC sollte nach Möglichkeit zukunftssicher sein (2-3 Jahre).
Ich spiele in der Regel keine besonders grafisch anspruchsvollen Games, allerdings wäre ich gern in der Lage Guild Wars 2, Tera und ähnlich visuell aufwändige Spiele zu spielen.
Zudem würde ich gerne PC Spiele auf den dafür vorgesehenen Internet-Plattformen (own3d.tv, twitch.tv) streamen, daher die 8GB Arbeitsspeicher.
Würde mich über jegliche Hilfe freuen, vielen Dank im Voraus.
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.760
... zukunftssicher (2-3Jahre) .. das ist mit dieser cpu jetzt schon vorbei. Tu dir das nicht an, nimm nen i5 2500K, nen Asrock Z68 Pro3 Gen3 und ne GTX560Ti, besser 570. Damit hast ne Weile Ruhe.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ti hinzugefügt)

Phnxz

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.115
Wie wärs mit dem Cougar A450W ? Kannst dann auch noch etwas einsparen.

Reicht vollkommen aus und habe ich bisher immer nur gute Erfahrungen mit gemacht.

I5-2400

Und für ca. 215€ ne HD6950.
 
Zuletzt bearbeitet:

ChaosCamper

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.351
Den PC habe ich letztens für nen Freund zusammengetellt:

Ohne Übertakten: http://geizhals.at/de/?cat=WL-216991
Mit Übertakten: http://geizhals.at/de/?cat=WL-216784
Alternatives Gehäuse: http://geizhals.at/de/651049

Da jeweils Win7 rausfällt, da du es oben auch nicht hast, sollte es vom Preis hinhauen ;)
GuildWars2 und Tera werden vermutlich auch mehr von einer starken CPU profitieren als von einner super GraKa, sind die Angebote wesentlich besser als deins.


PS: Wenn du den PC länger benutzten willst, würde ich die übertakt Version nehmen, kannst du locker 1.2 Jahre länger benutzen, wenn du übertaktest, wenn die CPU anfängt zui stocken.
Außerdem kannst du den PC wesentlich länger benutzen, wenn du in 2-3 Jahre die GraKa nachrüstest.
 

Phnxz

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.115
Außerdem kannst du den PC wesentlich länger benutzen, wenn du in 2-3 Jahre die GraKa nachrüstest.
.

Korrekt. Ein komplettes System zu ersetzen, CPU, Board und eventuell auch RAM ist natürlich teurer als die Graka zu ersetzen, welche zu jedem Sockel kompatibel ist.

Als kleine Anmerkung vielleicht, falls du dich für den I5-2500K entscheidest um später noch ein paar Leistungsreserven zu haben würde ich mir an deiner Stelle Gedanken über einen alternativen Kühler machen.
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153

MoJo77

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.422
Hi!

Ich habe mir gerade einen Zweit-Rechner als Budget-Spiele-PC gebaut. Ich habe den FX-6100 genommen, weil eigentlich bin ich ein AMD-Fan.
Ich würde dir den empfehlen. Ist wesentlich flotter als mein alter Core 2 Quad 9650, aber halt auch deutlich langsamer als mein Core i7-2700k im Hauptrechner.

Beim RAM kann ich den hier empfehlen:

http://www.alternate.de/html/product/Kingston_HyperX/DIMM_8_GB_DDR3-1866_Kit/940370/?

Läuft ohne irgendwelche Einstellungen sofort mit 1866 MHz (auf meinem Gigabyte-Board) und hat nur 1.5 Volt.

Gruß
MoJo77
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Zum Thema AMD FX!

Wieso AMD? Das einzige was bei den "besser" ist wäre die IGP die du /er nicht braucht ansonsten:

1. Ist die Rechenleistung des AMD schlechter!
2. Die Stromaufnahme ist bei AMD höher/schlechter!
3. Ist die Wärmeentwicklung bei AMD höher/schlechter!

AMD Fanboy zu sein zahlt sich hier echt nicht aus!

Der FX-4100 hat bei Passmark: 4035 Punkte
Der I5-2400 hat bei Passmark: 6107 Punkte

Selbst wenn der FX-4170 600Mhz mehr hat bringt das max. +1000 Punkte. Mit der Tatsache das die CPU noch wärmer wird und noch mehr Strom frisst als sie es jetzt schon tut. Eine so schlecht Konzipierte CPU wie den Bulldozer bekommt man auch nicht mit 1Ghz mehr Konkurrenzfähig zum Intel! Und wie schon erwähnt selbst wenn die 600Mhz 1000Punkte ausmachen würden was ich stark bezweifel wäre der FX-4170 immer noch schlechter als der I5-2400!!!
Das wird bei einem FX-6100 nicht großartig anders sein mit 5580 Passmarkpunkten!
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7.946
Ich würde ebenfalls du den 2 vorschlägen von ChaosCamper raten. Sind super:) Wenn nur nicht die festplatten so teuer wären:D
 

Blazin Ryder

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
966
@Tresenschlampe

bei dem Budget ist ne SSD fehl am Platze, ansich von dir die Zusammenstellung gut. SSD raus und ein i5 2400 rein und da haste was brauchbares!
 

Akiro91

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
20
Habe nun unter Berücksichtigung aller im Thread genannten Vorschläge den PC wiefolgt zusammengestellt:

http://geizhals.at/de/?cat=WL-222343


Die Teile scheinen allesamt bei Mindfactory verfügbar zu sein, sodass keine Versandkosten anfallen. Kann ich die Bestellung so abschicken?
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Slip Stream, Sharkoon T5 und AC Kühler raus! Dafür nen Macho rein und das Gehäuse auf nen Merc Beta ändern sonst passt der Kühler nicht!

So bekommst du ein deutlich besseres OC Potential und Kühlleistung! Günstiger ist es auch noch (64€ statt 71€)
 
Zuletzt bearbeitet:

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.760
Nach 0 Uhr, wegen den Versandkosten.
Sieht jetzt sehr gut aus, und wenn die Graka in 2 Jahren nicht mehr reichen sollte, holst einfach ne stärkere und der Rest ist dann immer noch sehr gut.
 

ChaosCamper

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.351
Ups, nen Kühler hatte ich vergessen bei der OC Variante, sry :freak:

Bei dem T9 könnte es zu Problemen mit den Kühlern kommen, habe gelesen dass der Mugen 3 gerade so reinpasst, aber der Macho nicht...

Ansonsten den von tresenbitch nehmen :D
 

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.248
Also das der Macho in das Merc passt halte ich für unmöglich, der passt grade so in knapp 20mm breitere Shinobi ohne Fenster rein. Also eher nicht
 
Top