möchte mir einen HTPC zusammenstellen!

andi_1983

Cadet 2nd Year
Registriert
Aug. 2011
Beiträge
31
Hallo an alle! :)

da mir das zusammenbauen von meinem jetzigen PC, sehr gut gefallen hat (mein erster eigenbau) würde ich mir gern mal einen HTPC zusammenstellen...

wäre echt genial wenn ihr mir ein paar tipps zur zusammenstellung geben könntet! ;)
das einzige was schon ziemlich fix ist, ist das motherboard mit amd CPU

mobo mit cpu
http://www.amazon.de/E35M1-I-DELUXE...UTF8&coliid=IZH7B4XBDVUI8&colid=11JZV8IW27Z8T

gehäuse (das würde mir gefallen *ggg* ist halt teuer):
http://www.amazon.de/PNL-Tec-Fracta...UTF8&coliid=IWTYNL2THXAP2&colid=11JZV8IW27Z8T

betriebssystem:
XBMC / openELEC

fernbedienung:
Nexus S mit der official XBMC remote app

der HTPC wird über netzwerkkabel ans netzwerk zuhause angeschlossen, meine ISO files habe ich auf einer Netzwerkfestplatte (das meiste sind DVD ISOs) damit ich ggf. auch auf anderen geräten meine videofiles anschauen kann...

das heisst, dass eine günstige SSD schon reichen würde wo ich XBMC installiere...
das ganze wird dann per optischen kabel an den AVR angeschlossen und per HDMI an den TV!

was haltet ihr so von der konfiguration her?
wichtig wäre mir das er leise ist und stromsparend...
dann noch die fragen welchen RAM, SSD, usw...

für vorschläge und kritiken bin ich offen! :D


lg andi
 
Ich möchte mir sowas demnächst auch mal zusammenschrauben. Hatte in etwa an folgende Kombi gedacht:

ASRock E350M1/USB3
LC Power LC-1320mi schwarz
Seagate Barracuda 7200.12 1TB
4GB DDR3-RAM
DVD LW 2,5 "

Außerdem brauch ich noch ne WLAN Karte. Da weiß ich aber noch nicht genau welche ich nehmen soll...
 
wartet doch auf den E450 der hat ein bisschen mehr Leistung und auch die Grafik ist etwas schneller

aber aus Erfahrung kann ich den E350 nur empfehlen nur das ASROCK Board hat keinen optischen Soundausgang
 
Zuletzt bearbeitet:
hmmmm die ZBOX schaut schon geil aus und hat alles was ich bräuchte... und der preis ist auch nicht schlecht...

*ggg* womöglich wirds doch nix mit dem selberbauen :D
 
@Der Chemnitzer
Das Board hat aber einen HDMI Ausgang und da der Ton hierüber auch digital übertragen wird, entfällt der optische Ausgang ;)

@Andi
Danke für den Tipp, aber ich finde das Board recht teuer. Das ist mir die WLAN Funktion dann auch nicht wert. Um das Teil mit WLAN auszurüsten hatte ich eher an sowas gedacht, aber kA ob man das auf dem ASRock Board montieren kann? Wenn nicht, dann steck ich hinten einfach son WLAN USB Stick rein :D

Die ZBOX hatte ich anfangs auch im Blick. Aber wenn man mal durchrechnet ist selbst bauen günstiger und auch noch besser. Denn die ZBOX, die mit dem E350 ausgerüstet ist kostet 200€. Da ist dann aber noch keine Festplatte und kein RAM drin. Außerdem hat das Teil kein optisches Laufwerk. Die oben von mir gepostete Konfiguration hat all dies und kostet insgesamt ca. 230€...

EDIT: Noch zwei Fragen:
Kann man in dem LC Power Gehäuse zusätzlich zur 3,5" HDD noch ne 2,5" SSD montieren?
Das Gehäuse hat ein externes Netzteil mit 75 Watt..reicht das für die von mir gewählten Komponenten?
 
Zuletzt bearbeitet:
*ggg* ok ich hab das total übersehn das in der ZBOX noch keine festplatte und ram drin sind.... das kein laufwerk dabei ist stört mich nicht....
Ergänzung ()

sooo jetzt habe ich noch eine frage! :D
hab da ein ziemlich schickes gehäuse gefunden....

http://www.amazon.de/Zignum-Leggero...TF8&coliid=I1ZXS99Q6CGOJU&colid=11JZV8IW27Z8T

da es auf den fotos ziemlich klein rüberkommt und nicht sehr dick, frage ich mich gerade ob das mobo reinpasst? es soll ja dann noch ram und ne SSD rein! :D

http://www.amazon.de/E35M1-I-DELUXE...TF8&coliid=I35F9NKQES5Q6N&colid=11JZV8IW27Z8T

glg andi
 
Willst du wirklich soviel Geld für ein Gehäuse ausgeben??
Passt aber, Gehäuse is mITX und Board auch ;)
 
Naja ausschauen tuts ja recht geil, frag mich aber nur wie da alles reinpassen soll, sieht ja nicht gerade groß aus das Gehäuse...
 
mini ITX ist schon kompakt. Außerdem kannste ja 2,5" LW verwenden. Da auf dem Board praktisch alles drauf ist, haste auch nicht viele Teile. Netzteil ist extern, wieder Platz gespart ;)
Also ich werd das auf jeden fall selbst zusammenbauen..bin mal gespannt ob das alles passt ^^
 
Ja ich bau auch selber, hab mir zwar die zbox bestellt, hab aber nicht gschnallt das da nur die Hälfte drin ist :D
Wird sie halt zurückgeschickt....
Ergänzung ()

was mir heute gerade eingefallen ist...
da ich ja meinen HTPC ans netzwerk anschließen will und meine filme auf einer netzwerkfestplatte liegen, das ich ggf. mal was auf andere geräte über wlan schauen kann, wäre es dann möglich einen HTPC zugleich als mediacenter PC und NAS laufen zu lassen? :D

wenn das irgendwie möglich ist, wärs ziemlich geil, dann würd ich mir ein gerät sparen! :)
 
Zurück
Oben