Möchte schnelleres Internet

HonoringEye

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
420
Hallo Liebe CB´ler,
ich überlege mir ein schnelleres Internet zu besorgen. Momentan habe ich eine 6000 Leitung von T-Home und möchte nun zu einer 16.000 Leitung umsteigen, das Problem ich finde kein passendes Angebot :(
Denn meine Eltern rufen manchmal ins Ausland an mit dem Telefon und daher möchte ich ein Angebot mit 16.000 Leitung+ Telefon+ Tel. Paket womit man ins Ausland anrufen kann. Momentan bezahlen wir 59,99€ monatl.
Könnt ihr mir helfen, denn kenne mich in diesem Gebiet nicht sehr gut aus.
Könnt ihr mir da ein gutes Angebot empfehlen, vllt. auch von einem anderen Internetanbieter.

Mit Freundlichen Grüßen StroWn
 

Darklord543

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
565
Ins Ausland telefonieren kannst du eh immer, die Frage ist was es kostet.
Auslands Flatrates gibts doch garnicht oder sind sündhaft teuer? Oder hat sich da in letzter Zeit was getan?
 

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
T-Home bietet keine 6000 DSL mehr an. Ruf doch da mal an für ein UPDATE auf 16.000.
Sollte mit eurem Vertrag auf lau gehen. Ansonsten kündigen und denselben Vertrag neu abschließen.
 

ice32

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
179
Wenn deine Eltern nur manchmal im Ausland anrufen dann tut es doch ein Callthrough-Anbieter.
Muss man halt ein paar mehr Ziffern drücken.
 
M

M193

Gast
bei Vertragsverlängerung:
der Tarif sollte "call & surf comfort" sein und kostet bei Verlängerung mit
DSL 16.000 ab EUR 34,95 mit ISDN 4 EUR Aufpreis - fragen ob man für z.B.
Country Flat 1 für mtl. EUR 3,95 dazu buchen kann ?
 

teddy_muc

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
9
Call by Call ist fürs Ausland eine günstige Alternative, funktioniert aber nur bei der Telekom. Bei allen anderen Anbietern ist man ausnahmslos auf die Tarife der jeweiligen Anbieter angewiesen.

Interessant wäre jetzt auch zu wissen, in welche Länder telefoniert werden soll, denn da sind die Tarife doch sehr unterschiedlich.

Ich selbst rufe regelmäßig ins Ausland, bei mir kam aber T-Com nicht in Frage, da mir nur Tdsl 6000 auf 3000 gedrosselt angeboten wurde. Und das mitten in der Großstadt.

Also habe ich folgende Lösung erarbeitet, die gut funktioniert:

Internet und Telefon über Kabel Deutschland, für 29,90 im Monat mit 32.000er Internet.
Funktioniert bei mir super, das Internet ist super schnell.

Fürs Ausland nutze ich 2 Optionen.
1. Für mein Festnetztelefon Sipkom in der Fritz Box eingerichtet und Auslandsgespräche auf VoIP umgeleitet. Qualität ist ok, Preise günstig.
2. Für unterwegs mein altes Handy reaktiviert und eine SIM Karte von Blauworld.de reingetan. Ist eine Prepaid-Karte mit der ich sehr günstig von unterwegs aus ins Ausland telefoniere.

Hoffe geholfen zu haben. :D
 

x-Timmey-x

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.732
Also 60€ ist eine stange Geld für euren Vertrag! Das Problem einfach mal schnell zu wechseln ist nicht so einfach. Den es gibt Kündigungsfristen die eingehalten werden müssen.

Man kann soweit ich weiß sogar bei einem Umzug nicht wechseln, auch wenn gar keine Leitung dort liegt! Früher ging das mal aber mittlerweile nicht mehr. Dies nur kurz zu einem eventuellem Provider wechsel.

Die Geschwindigkeit der Internetbandbreite zur erhöhen sollte eigentlich keine Problem darstellen. Vorausgesetzt bei deinem derzeitigen Wohnort ist eine Bandbreite von 16000 möglich! Ich kenne noch genügend Haushalte die soviel nicht bekommen!

Doch den Tarif anzupassen und eventuell sogar Geld zu sparen ist nicht möglich solange nicht der Vertrag ausgelaufen ist! Man kann Verträge ohne Probleme ändern und upgraden solange sich der monatliche Preis sich nicht verringert!

Manche Provider wie O2 bieten bei einer einmaligen Gebühr von 50€ einen Wechsel in einen Wunschtarif an! Dies ist mir zumindestens im Mobilfunk bekannt, bei Internet wird es sicherlich nicht anderes sein. Jede Provider händelt das aber anderes und es dazu nicht verpflichtet!

Es gibt auch mitlehrweile Provider wie 1&1 und ich glaube O2 die Verträge mit einer Mindestlaufzeit von 1 Monat anbieten. Dies nur zu Ergänzung ...

Auslandsgespräche lassen sich am günstigsten mit Flatrates oder VoiP Anschlüssen lösen, da bei einem VoiP Anschluss, das Routing des Gesprächs über das normale Internet geht und nicht über das Festnetz. Viele Provider verkaufen den Kunden auch nur noch VoiP Anschlüsse. Nur die Telekom natürlich beharrt auf Ihre Technik. Ist in meinen Augen auch verständlich wenn man alles zu Verfügung stellt :)

Bei Sipgate ( http://www.sipgate.de/user/index.php )kann man sich für 0€ einen VoiP Anschluss schalten lassen und man zahlt nur die Gespräche. Aber am besten schaust du dir mal die Tarife an und vergleichst einfach. VoiP einrichten geht bei den meisten Routern mitlehrweile total problemlos!
 

HonoringEye

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
420
Interessant wäre jetzt auch zu wissen, in welche Länder telefoniert werden soll, denn da sind die Tarife doch sehr unterschiedlich.

Luxemburg und Türkei manchmal auch Frankreich


Echt jetzt?? Da bezahlen wir 60€ monatl. und die bieten 6000 gar nicht mehr an, das find ich ne frechheit
>:(

Vorausgesetzt bei deinem derzeitigen Wohnort ist eine Bandbreite von 16000 möglich!

Bei meinem Wohnsitz ist eine 16.000er Leitung verfügbar und auch erweiterbar :)

Sollte ich nun eine Country Flat nehmen + einer 16.000er Leitung? Bei Telekom
oder sollte ich alles lassen wie es nun ist und nur die 6000er Leitung auf eine 16.000er Leitung Updaten?
 

x-Timmey-x

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.732
ich glaub du wirst noch darum kümmen den Vertrag groß zu ändern. Sprich alles so lassen nur die DSL Geschwindigkeit wird erhöht.
 

HonoringEye

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
420
Also soll ich alles so lassen und Telekom darum bitten eine neue Leitung zu verlegen?
 

x-Timmey-x

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.732
naja verlegen müssen die ja nichts ... die drüclen zwei knopfchen und das wars ... aber ja so würde ich es machen! einfach 08003301000 anrufen :)
 
Top