Möglichkeit, Speicherkarten zu sichern

Anub1s

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
716
Hallo zusammen,

ich suche nach einer möglichst günstigen Möglichkeit, Speicherkarten (XD, evt. auch SD) auf einer Festplatte zu speichern.
Hintergrund ist folgender: Im Urlaub werden täglich viele Bilder mit der Kamera gemacht, diese würde ich gerne (bspw. jeden Abend) auf eine Festplatte speichern, damit ich am nächsten Tag wieder Platz für neue Fotos habe. Das Hauptproblem entsteht daraus, dass meine Kamera nur 512MB XD-Karten verwenden kann, und ich nur ungern ohne Ende solcher Karten kaufen will.
Das ganze vorhaben würde ich nun gerne möglichst kostengünstig halten. Eine Möglichkeit wäre natürlich ein Netbook. Das müsste allerdings zum einen sehr klein sein (damit es in den Tresor passt, würde ich ungern frei im Hotelzimmer liegen lassen). Außerdem wird das Ganze dann wahrscheinlich schon nicht mehr so billig, wie ich es gerne hätte.
Lieber wäre mir da eine Möglichkeit, die ohne PC auskommt. Gibt es da was in der Richtung? Alte 2,5'' Festplatten habe ich hier daheim noch, mir würde also ein Gerät reichen was einfach die komplette Speicherkarte in einen neuen Ordner auf der Festplatte kopiert.

Kennt irgendjemand eine (möglichst sehr günstige) Möglichkeit, die mir das ermöglichen würde? Oder hat vielleicht jemand noch andere "Lösungsvorschläge" zu meinem Problem?


MfG Anub1s
 

Marius

Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.315
Bist du dir sicher, daß deine Kamera keine größeren Karten schluckt?
Würde ich einfach mal im Geschäft testen.
Normalerweise sollte deine Kamera alle XD Karten vertragen.
Zum Kaufzeitpunkt gab es halt vieleicht keine größeren Karten.

Ansonsten einfach per USB Kabel aufs Handy überspielen, sollte funktionieren.
Sollte auch per USB Kabel auf USB Stick gehen!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DevindeR

Gast
Zuletzt bearbeitet:

Anub1s

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
716
So, nach vielem Suchen habe ich endlich eine (möglichst einfache, und vor allem möglichst günstige) Lösung für meine Zwecke gefunden, und zwar die "Macally Syncbox" für gerade mal 7€.
http://cgi.ebay.de/USB-2-0-SyncBox-...o_Zubeh%F6r_Kabel_Adapter&hash=item56434d191f
Am Donnerstag bestellt, gestern angekommen. Ich war zwar erst etwas skeptisch wegen dem Preis, aber sie tut ihren Dienst: Card-Reader auf die eine Seite, USB-Stick auf die andere, Knopf drücken, fertig.
Einziger "Nachteil" ist wohl die Übertragungsrate, ich komme nur etwa auf 700-800 kb/s. Ist aber in meinem Fall egal.
 
E

etheReal

Gast
Du vertraust also den ganzen Urlaub lang darauf, dass das Gerät für 7 Euro auch wirklich die Daten fehlerfrei auf USB Stick kopiert?
Also ich hätte mir ein günstiges Netbook geholt, da kann man auch abends mal seine Bilder durchschauen und vielleicht schon ein bisschen vorsortieren. Also was heißt hätte ich - ich habe ein Netbook für diesen Zweck.

Meine Angst, dass ich mit diesem Gerät Datenverlust erleide wäre wesentlich größer, als die Angst, dass mein Netbook von der Putzfrau im Hotel geklaut wird. Erstens ist es kein MacBook Air, und zweitens sind 99,9% aller Putzfrauen sehr ehrliche Menschen (sonst würden sie den Job wahrscheinlich gar nicht machen).

Was ich immer mache, ist die Bilder zusätzlich auf externe Festplatte zu kopieren, die kommt dann in den Tresor. Falls was weg käme, sind wenigstens noch die Bilder da. Ausserdem ist mir immer unwohl bei nicht-gebackupten Daten, doppelt sichern muss also sein.
Aber wenn dir deine Bilder nicht so wichtig sind...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top