Monitor bleibt schwarz

mu_fi

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.004
Hallo Zusammen

Wusste nicht genau, in welchem Forum - Bereich ich diesen Thread eröffnen soll, denke aber, er passt am besten hierhin.

Nun zum Problem:

Ich spielte vor 10 gerade noch Far Cry online als der Computer plötzlich wie in den Ruhezustand wechselte. Es war aber keiner, da ich den Computer durch keine einzige Taste mehr "erwecken konnte". Ich machte also ein Reset.
Vor der Windows - Anmeldung kam dann die Meldung, die ihr sicher alle kennt: "Windows wird aufgrund eines Problems nicht weiter hochgefahren......" (So in etwa, weiss nicht mehr genau was dort stand). :mad: :mad:
Also machte ich nochmals ein Reset. Jetzt bekam ich aber zusätzlich auch kein Signal mehr am Bildschirm. Dachte zuerst, dass die Graka kaputt sei, steckte also meine noch funktionierende 9500 Pro rein, aber auch wieder das Gleiche - kein Signal!
Was vielleicht auch noch wichtig ist, ist, dass ich keinerlei akustische Singale höre, also keine Fehlermeldungen am Anfang, wenn man den PC startet.

Meiner Meinung nach hat es irgendeine Komonente durchgeschmort.

Jetzt also meine Frage, wie soll ich weiter vorgehen?

Bitte helft mir, brauche unbedingt einige Daten auf der HDD!!

Danke schon im Voraus für eure Mühe!! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ExtiQ

Gast
Mal alles abkapseln( HDD / RAM / Laufwerke ) und starten, gucken wie weit er dann kommt :) Gucken ob alle Lüfter funktionieren ( hatte ich schon mal, da is der Bildschirm auch schwarz geblieben, weil Grakkakühler klemmte o.0 -> zu heiß)
 

mu_fi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.004
Was vielleicht noch anzumerken ist:
Ich steckte gestern meine alte GRaka zu Kontrolle in den AGP - Slot, aber der Lüfter drehte sich nicht mehr. Sie ist aber noch funktionstüchtig, da bin ich mir zu 100% sicher. Vielleicht hilft euch diese Info.

Ich werde heute Abend mal deine Schritte befolgen und mich dann wieder melden.
 

mu_fi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.004
Also hab noch eine dritte GRaka gefunden, mit der gings auch nicht, kein Bild und keine Signale.
Nam dann den Ram raus, wieder das gleiche - kein Bild und keine Signale :freak: :(

Ich bin mit meinem Computer - Latein jetzt langsam am Ende, ich verzweifle noch. Was soll ich jetzt noch machen? Soll ich noch ein CMOS Clear machen, und wenn das nichts nützt was dann?


EDIT: Hab schon zweimal ein CMOS - Clear gemacht, hat leider nichts gebracht.:grr: :grr:

EDIT 2: Konnte noch anderes Ram testen, leider auch kein Erfolg.

Mir scheint es ganz danach, dass ein Mainboard - Defekt vorliegt, oder was meint ihr dazu, gibt es noch Hoffnung?

Bitte antwortet!
 
Zuletzt bearbeitet:

pRinZ CaL!

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
14
das letzte was du machen könntest wäre das netzteil auszutauschen.wenn es dann nich klappt is dein board kaputt...
 

mu_fi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.004
Danke für die Antwort!

Das Netzteil habe ich erst neu gekauft. Kann mir fast nicht vorstellen, dass es daran liegt.

Denkst du wirklich, dass es keinen weiteren Störfaktor mehr gibt?

EDIT: Hab grad gemerkt, dass ich noch Garantie auf das Mainboard habe, gibt es irgendeine Möglichkeit zu testen, ob das Board nicht am Ar*** ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ExtiQ

Gast
Jein, hast du auch schon mal die CPU rausgenommen und neue Wärmeleitpaste drauf gemacht?

MfG

eXtiQ
 

mu_fi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.004
Nein, das habe ich noch nicht gemacht, hab seit 2 Jahren :stock: die Paste nicht mehr gewechselt. Kann mir aber nicht vorstellen, dass dies der Grund ist, da ich auch immer die Temperatur im Auge behielt, und die überschritt die Marke von 50 Grad, auch bei grösster Belastung eigentlich nie (also 60 Grad, wegen der Ungenauigkeit der Sonde).
Es müsste ja dann sowieso ein Piepston im Bios ertönen, wenn die CPU das Problem wäre.

Trotzdem vielen Dank für die Antwort, bin für jeden Hinweis dankbar.

Vielleicht ist die Frage untergegangen oder auch wirklich sehr blöd, aber gibt es irgendein Verfahren oder Indizien dafür, dass das Mainboard defekt ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top