Monitor bleibt schwarz

nure

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
24
hab mir nen neuen monitor gekauft (benq e2400hd 24 zoll). das problem ist dass manchmal schwarz bleibt. die lampe leuchtet dann aber trotzdem grün. wenn ich denn stecker zu der graka ziehe bleibt die lampe immer noch grün, normalerweise müsste diese orange werden. auch erscheint keine fehlermeldung wie kein signal oder kabek nicht angeschlossen. der pc fährt aber ganz normal hoch. höre auch das windowssignal. wenn ich den monitor dann an meinen alten pc anschließe geht er wieder. dann auch ohne weiteres an meinem neuem. woran kann das liegen ? ist der monitor defekt ?
 

nure

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
24
ja die vga ist von nvidia, aber was bedeutet das ? mein englisch ist net so gut
 

Brimbamborum

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.772
Das Problem liegt darin, dass deine Kombination von Hardware bei bestimmten Zuständen des DVI Ports die Umschaltung nicht hinbekommt. Klassischer Programmierfehler. Du kannst nachschauen, ob es für deine Grafikkarte eine neuere Firmware gibt, das mag helfen. Die Firmwareversion kannst du mit GPU-Z auslesen und mit Nibitor oder nvFlash aktualisieren. Passendes BIOS findet sich bei Techpowerup. Nach deiner Fehlerbeschreibung würde ich den Bug aber eher Benq anrechnen, deshalb frage bei denen nach, ob die das Problem kennen und ein Update anbieten.
 

nure

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
24
thx für die antwort. werd dasmal machern. die antwort werd ich wohl von denen frühstens am mo erhalten
 
Top