Monitor PS aktuell noch PS4

Emcea

Newbie
Registriert
Apr. 2021
Beiträge
1
Moin Leute,

Ich suche einen gescheiten Monitor für die PS5. Aktuell bin ich noch auf der 4er unterwegs.

Hab mir letzte Woche aus Naivität einen Predator XB273UGS gekauft. Dachte so dramatisch wird das runter skalieren von WQHD auf Full HD ja nicht sein. Aber doch, es ist schrecklich. Da ist mein BenQ 27" 60Hz, TN Panel, FHD deutlich besser was die Schärfe angeht.

So zum einen die Frage ob es schon was neues bezüglich der Unterstützung seitens Sony zum Thema 1440p gibt, oder ob es doch besser wäre den Monitor wieder zurück zu schicken.
Und wenn ich den Retoure schicke, welchen sollte ich eurer Meinung nach nehmen.

Was ich möchte ist:

IPS Panel, 120HZ, ggf 4K UHD, Geringe Latenz.
Preislich bis 650-750€

Man wird vom Markt ja förmlich erschlagen bei den ganzen unterschieden. Blicke da langsam nicht mehr durch. Vllt mach ich mir auch zu sehr eine Platte darüber.
Würde mich freuen wenn der eine oder andere mir weiterhelfen würde.

PS: hatte schon andere Beiträge durchforstet. Sind aber alle schon paar Monate alt. Und bitte nichts mit "ps5 zockt man doch eher auf einen TV"

Danke schonmal dafür.!

Mfg
 
Emcea schrieb:
Und bitte nichts mit "ps5 zockt man doch eher auf einen TV
Naja TVs haben in der Regel deutlich bessere Technik für Skalierungen dabei.
Anscheinend war genau das ja der Grund, warum du mit dem WQHD nicht zufrieden warst.

Ansonsten hau doch einfach Filter bei Geizhals rein:
32"
FullHD oder 4K
HDMI2.1
integrierte Lautsprecher
120Hz
Paneltyp nach Belieben
HDR

Lediglich ob die Playstation auch variable Refreshraten kann und ob das automatisch mit FreeSync Monitoren funktioniert weiß ich nicht.
 
Also für 4k mit 120hz musste noch ein bisschen warten da kommen in den nächsten Monaten irgendwann erst dementsprechende Monitore. Gibt zwar wohl schon einen 4k Monitor mit HDMI 2.1 aber dieser unterstützt wohl maximal nur 60hz
 
Einen solchen Computermonitor gibt es (noch) nicht.. zumal nicht zu einem solch "niedrigen" Preis. Es hat ja noch nicht einmal HDMI2.1 Monitore fürs Gaming.
Empfehlung bleibt eigenltich nur ein LG OLED TV für min ~1000€. Ab 2019 hat man HDMI 2.1 und kann mit 4K 120Hz spielen oder halt in 1080p 120Hz.
 
Zurück
Oben