Monitor zeigt Bild an, sobald man ins BIOS möchte bleibt der Monitor schwarz

InDaPond

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
8
Hallo,
hier mal ein für mich sehr merkwürdiges Problem. Ich habe einen gebrauchten PC gekauft & der Vorbesitzer hat diesen nicht formatiert. Also kann ich nicht ins Windows Menü um von dort aus UEFI/BIOS zu starten. Ich sehe immer den Anmeldescreen. Wenn ich nun Neustart auswähle und dann die Tasten F12 oder DEL oder ESC drücke, um ins BIOS zu gelangen, bleibt der Bildschirm einfach schwarz. der PC fährt hoch, die Tastatur leuchtet auch, aber das wars. Andere Tasten (irgendwelche Buchstaben) gehen, aber damit kommt man halt nicht ins BIOS Menü. Bin etwas ratlos, was tut man denn da?
LG

EDIT: Ich weiß nicht ob es relevant ist, aber beim Hochfahren ist auch nie ein Bootscreen zu sehen sondern der Bildschirm ist schwarz und dann kommt direkt das Windows-Anmeldefenster. Anschlüsse für die GraKa sind HDMI, VGA, DVI.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wes2000

Ensign
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
151
Wie ist der Rechner an den Monitor angeschlossen?
Hatte bei mir schonmal das Problem, das er per HDMI auch keine BIOS-Anzeige darstellte, sondern erst dann ein Bild sobald Windows geladen wurde. Per DVI angeschlossen konnte ich dann auch ins BIOS.
Einfach mal ausprobieren, ob ein anderer Anschluss funktioniert.
 

InDaPond

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
8
Ist über DVI angeschlossen, ich probiere jetzt eben alle aus..
Ergänzung ()

Okay, also HDMI geht gar nicht. VGA und DVI haben beide oben beschriebenen Probleme. Ich schätze mal das Problem liegt daran, dass ich den BootScreen gar nicht angezeigt bekomme. Weiß aber nicht, wie ich das ändern kann
 
Zuletzt bearbeitet:

Nero FX

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.122
Ist vielleicht eine OnBoard Grafikkarte vorhanden und du nutzt ein gesteckte Grafikkarte?

Ansonsten könnte es sein das dein Monitor (über HDMI) die Auflösung/Bildwiederholrate nicht kann.
Da hilft ggf. Analog zu nutzen da sind die Monitore ggf. flexibler was das Eingangssignal angeht.
 

InDaPond

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
8
Ehrlich gesagt weiß ich das nicht, habe den PC schon etwas länger und jetzt mir mal die Zeit für genommen, aber mit dem bloßen Auge erkenne ich das nicht
Ergänzung ()

Oh mein Gott danke. Von meinem alten Schrottding war ich gar nicht gewöhnt, dass mehrere Grakas ansprechbar seien. Hier war es der Fall. Einfach statt der OnBoard die gesteckte genommen (warum die OnBoard nicht geht, kA) und jetzt geht es. Danke Danke. Und FacePalm an mich.
 
Top