Motherboard Zusammenstellung Intel Core 2 Duo 8500

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4
Hallo!

Ich möchte gerne meinen Prozessor wechseln. Zurzeit verwende ich einen "alten" AMD 4800 X2 auf einem ebenso angestaubten Gigabyte-Mainboard.

Mir schwebt ein Intel Core 2 Duo 8500 vor. Da ich von Quadcore, insbesondere weil ich den Rechner hauptsächlich zum Spielen nutzen will, nicht viel halte. Ich bin der Meinung, dass die Unterstützung von Quadcore bei der Mehrzahl der (guten neuen) Spiele noch auf sich warten lässt und wenn es soweit ist, kann ich nachrüsten (dafür soll das neue Mainboard möglichst auch geeignet sein!).

Allerdings fällt es mir schwer bei der großen Auswahl an Mainboards die richtige Wahl zu treffen, insbesondere weil ich mich nur begrenzt auskenne.
Wichtig zu erwähnen ist noch, dass ich zurzeit eine Radeon HD 3870 X2 besitze. Sowie eine Creative Extreme Soundblaster X-Fi MUSIC ("Normales/Altes" PCI-E). Beide Komponenten will ich übernehmen!

Beim surfen im Web fiel mir das Asus P5Q PRO Mainboard ins Auge.

Link: http://www.asus.de/products.aspx?l1=3&l2=11&l3=709&l4=0&model=2269&modelmenu=1

Es unterstützt sowohl Core 2 Duo als auch Quadcore. Außerdem ist es ATI CrossFireX-fähig (wenn man der Asus-Homepage glaubt). Und erscheint mir als mehr oder weniger Laie ganz gut ausgestattet zu sein.
Vielleicht habt ihr aber auch bessere Vorschläge! (Auch in Bezug auf den Prozessor bzw. Arbeitsspeicher!)

Dazu kommt noch das ich mir nicht sicher wegen des Arbeitsspeichers bin. Ich würde gerne DDR2 Ram nutzen, da sich die Vorteile von DDR3 (meines Wissens) noch aufheben und auch um etwas Geld zu sparen.

Die Frage ist welchen Ram? Ganz wichtig ist zu erwähnen das ich (momentan) Vista 32-Bit nutze. (Maximal 4GB ?)

In einem Test wird "OCZ Dimm 4GB DDR2-1066 Kit" empfohlen. Macht das mit dem Mainboard Sinn? Und was hat es mir Dual Channel genau auf sich und wie nutze ich es richtig? Oder macht es mehr Sinn Arbeitsspeicher mit 1200MHz zu kaufen. Bzw. kann das der Prozessor überhaupt nutzen?

Vielen Dank schonmal für eure Verbesserungsvorschläge und Informationen/Antworten.


MfG Sniper_Line 99
 

[moses]

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.846
das asus ist gut! kanste nehemen!
wen du übertakten wilst kanst du zu dem 1066 ddr 2 greifen ansonsten reichen die normalen 800 auch. der 8500 hat so weit ich weis nen fsb von 400 (koregiert mich wenn ich falsch liegen sollte) das währe genau die geschwindigkeit von 800 ram! also wenn du takten möchtest kauf dir schnelleren wenn nicht spar dein geld und such dir günstigen 800er.
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.341
Der E8400 macht es auch, beim OC kommt der E8500 vielleicht 100 MHz weiter...

ASUS P5Q Pro ist eine sehr gute wahl, hört man nur gutes drüber.
 

Calimero77

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
804
Ich habe den E8500 und hätte ich die Wahl nochmal würde ich mir den 8400 nehmen.
Der schafft genau so 3,6-4,0 Ghz und ist günstiger
mfg.
 
Top