MousPads, welches ist zu empfehlen?

T

TexHex

Gast
MousPads

Geht es nur mir so oder ist die auswahl an guten pads nicht leicht ?!
Ich hörte zwar das die Everglide pads gut sein sollen , ist der Preis gerechtfärtigt?
Es gibt auch noch hightech mousepads von Ripper Mauspad ? sind die besser ?

Welche sind die besten für optische nager !?
Ich habe die Logitech Cordless MouseMan Optical :)

Und zu meiner verwunderung empfiehlt Logitech einen hellen untergrund ??? (wegen der batterien oder so) ,doch ich hörte schwarz sei am besten !

MFG GL TexHex
 
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2
Meiner Meinung nach sollten Pads für optische Mäuse am Besten einen Farbverlauf haben oder einfach bunt sein. Einfarbig verträgt sich nämlich nicht so gut mit dem Sensor, der achtet ja auf Farbveränderung auf der Oberfläche. Ich selber benutze gar kein Pad mit meiner optischen - und es klappt einwandfrei direkt auf dem Tisch.

Für Mäuse mit Kugeln kann man keine generelle Empfehlung geben, da es fast Wurst ist. Hier kommt es auf eine gute Mauskugel an - und das alles sauber ist!

Für Spiele kann man ne optische übrigens ja sowieso vergessen, die kommt überhaupt nicht mit schnellen Bewegungen klar, da wird ne klassische Kugelmaus zur absoluten Pflicht!
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Gibt ne ganze Menge

Also die Auswahl an Mauspads ist schon sehr groß. Everglide Large Attack, Gigante, Surface1030, Ratpadz, Ripperpad und noch ICEPads und noch paar designtechnische Sonderlinge. Das Surface1030, Ratpads und Large Attack habe ich auf ComputerBase bereits getestet. Ich habe momentan eine Logitech iFeel Mouseman, der ebenfalls optisch arbeitet. Mit dem Surface1030 hat das gute Stück keinerlei Probleme. Das Pad wird ebenfalls über everglide.de vertrieben. Überflieg am Besten mal die Artikel, dann sehen wir weiter :)
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
WIESO?

Also erhlich gesagt versteh ichs nicht!
Ich glaube das ist das 3. oder 4. mal das ich hier ein thread zu mousepads lese!
Das ist doch völlig egal, gerade bei optischen mäusen!
Entweder benutzt du deine tischplatte, oder du nutzt irgend ein anderes billiges maus pad!
Wozu ein Hightech mauspad kaufen, wenn ich das schon höre, meine MS Intelli Mouse explorer ruht auf nem werbemauspad von irgendeiner firma die chemische messgeräte produziert!
Und die maus arbeitet sogar auf meiner matratze oder meiner jeans absolut super, wozu willst du so ein Hightech mauspad!
Und die farbe ist eigentlich auch shnurze!Ich würde dir ein farbiges nur darum empfehlen, weils nicht so triste aussieht!
THX
 
T

texhex

Gast
hmmm....kugelmäuse sind besser ? also ich zockte lange mit meiner Intelli explorer bis das kabel geschmolzen ist (kabelbruch)
und bei Delta Force Landworier musst du schon genau zielen !

Also wenn es wirklich egal ist welches pad dann ist das mein frage ja beantwortet (wenn!)

Thx tex
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Hmm, ja also eigentlich ist es wirklich egal was für ein pad es ist, ich würde bloß eins benutzen, weil es auf der tischplatte immer so rau klingt wenn du die maus drüberschiebst!THX:D :D
 
T

tex

Gast
Tischplatte ist gut, aber nicht wenn man eine glasplatte hatt :)

Ich hatte eine schöne schreibunterlage aus leder von ikea , leider ist ihr inhalt aus metall und stört die funkübertragung .

Anscheinend sind bei mir auch so störfelder , so das der sender
ca.30 cm von der maus liegen muss !
 
Top