MP3 Autoradio am Donnerstag 10.03 bei Plus

insane42

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
726
Vielleicht habt ihr das Angebot ja gesehen. Meint ihr das ist was? Kennt jemand den Hersteller "car technic" ?

Hier die Daten

Radio:
* PLL-Synthesizer
* Perfekt abgestimmter RDS-EON-PTY-Radioteil
* 18 UKW-Senderspeicher

CD-Player mit MP3:
* Abspielformate: CD, CD-R, CD-RW, MP3
* MP3-ID3-Anzeige
* MP3-Antishock

Allgemeines:
* Großes Multicolor Flourescent Display
* Loudness
* Equalizer
* Vorverstärkerausgänge für Amplifier und Equalizer
* Anschluss für Zusatzverstärker
* ISO-Anschlussstecker
* 24 Monate Garantie
* Mit Service-Hotline

Für 77 Euro
 

[ACE].:SHARK:.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.388
hi

nur mal so wieviel Watt sinus / rms Leistung ist ein "normales" WATT ?

ich frage nur weil ich mir ein 7.1 Soundsys. kaufen möchte und dort die Lautsprecher 8 Watt sinus haben.

Reicht das ?

THX SHARK
 

nitromaster

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
901
Zum Sourround system!

Solange der bass nicht auch 8 Watt Sinus hat, sollte das ausreichen!
Die Satteliten geben ja nur die höhen wieder, und sollten vor allem KLAR und SAUBER klingen, aber 8 watt sinus sollten für die Satteliten ausreichen!

Nur der Bass sollte halt schon etwas mehr Power haben, damit du Filme und Spiele auch mit sattem bass geniessen kannst ;)


Zum Autoradio:
Die Billig Produkte von Aldi und Lidl sind an sich immer ganz okay! nur würde ich dir empfehlen ruhig nen hunni mehr für nen Markengerät auszugeben, da dann auch die Langlebigkeit des geräts gesichert ist... Mein Mom hatte sich solch ein "billig" Mp3 Radio gekauft, und das war nach nem knappen Jahr hin, da der Laser keine CDs mehr erkannte!

Ich will damit das Lidl gerät nicht schlecht machen, aber sicher ist sicher ;)
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.291
Hab das Radio am Wochenende auch in der WErbung gesehen und wirklich überlegt, ob
ich es meiner Frau ins Auto bastel, denn vom Design und der Leistung (4x40Watt RMS)
ist es an sich ok - die Firmware in den Teilen ist sowieso fast immer die gleiche, sprich
in der Bedienung unterscheiden sich die Radios kaum.

"Billiggeräte" sind das bei weitem schon lang nicht mehr. Als ich damals für mein erstes
MP3 Auto-Radio noch 298€ hinlegen musste, da gab es Billiggeräte (meines für knapp
unter 300€ inbegriffen).


/edit
LINK
 
Zuletzt bearbeitet:

Netdiver

Newbie
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
7
Bin auch der Meinung von nitromaster. Hatte für meine Freundin auch eins vom Aldi geholt, eingebaut, getestet und wieder zurückgebracht. Klar haben die alle Funktionen, aber die Bedienung gerade im MP3 Bereich, wo man vernünftig navigieren muss, war miserabel. Und so teste ich mich weiter durch die Elektronikmärkte....
 

Emdray

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
323
Nee,da lege ich lieber 50 € drauf und hab eins von Sony,JVC oder Blaupunkt !
Dieser ganze Medion,Redstar und was weiss ich was Krams ist doch nix,hab ich schon oft genug gesehen!Auf dem Bild sieht das schon qualitativ minder aus!
 
Top