MP3 Batch-Normalisierung

CybeR_GizzmO

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
95
Tachchen erstmal, das ist mein erstes Post hier (Wink an Tommy, ich habs doch noch geschafft ;P)

Nun meine Frage: Kennt jemand ein Tool das mier ganze Ordner voll mit MP3s auf eine Lautstärke bringt (normalisiert)? Diese Funktion ist sicher in so manchem MP3-Allrounder enthalten, ich hab jedoch 0 Bock, mir erstmal mein Sys mit 10-20 Progs dichtzuknallen, bis ich was gefunden hab...
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Hey,
interessante Frage. :)
den Antwort würde ich auch gerne mal hören.
Den ich hab genau so viel Bock wie mein Vorredner. :lol:
 

hapelo

Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
2.117
Der CD-Extractor kann das,

einfach nach cdex.exe oder cdexbeta.zip suchen. Allerdings müsst ihr jeden Ordner einzeln bearbeiten, wenn ihr alle auf einmal wählt, packt das Programm alles in ein Verzeichnis.
 

CybeR_GizzmO

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
95
Danke für den Tipp, das Teil ist nicht übel... Noch besser wärs allerdings wenn ich nicht erst in WAVs konvertieren müsste...
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Damit der thread wieder weiter nach obenkommt, geb ich meinen Senf auch mal dazu.

Ich könnte so ein tool auch brauchen, das mir automatisch alle Verzeichnisse durchgeht. Alles andere kann ich bei meiner Sammlung vergessen :D
 

CybeR_GizzmO

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
95
So, ich hab mich noch ein wenig umgesehen und bin zu dem Schluss gekommen, dass es anscheinend technisch gar nicht möglich ist, MP3s ohne Rückkonvertierung derart zu manipulieren...

Wäre ja schon ein Schritt nach vorn wenn ein Prog die nötigen Schritte vereint (Rückkonvertierung, Normalisierung, Kompression), ohne dass man laufend selbst tätig werden muss... Ich werd mich da bei Gelegenheit mal an die Entwicklung einer Lösung setzen.
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Eine Konvertierung von wav / CD in mp3 geschieht verlustbehaftet.
Wenn ich nun eine mp3 wieder zurück in wav konvertiere, habe ich eine verlustbehaftete wav-Datei. Dann lasse ich die Lutstärkenanpassung drüberlaufen.
Nun konvertiere ich das ganze wieder in mp3.
Jetzt müsste das ganze doch doppelt verlustbehaftet sein, oder irre ich mich da?
 

hapelo

Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
2.117
Original erstellt von weazel
..., oder irre ich mich da?
Ja,
der "Verlust" beim encoden von wav nach mp3 besteht, grob umrissen, darin leise Töne zu "löschen", wenn gleichzeitig laute Töne gespielt werden, da die leisen eh nicht hörbar sind (versuch mal ne normale Unterhaltung in der Disco :D ).Dieser Prozess ist natürlich irreversibel, d.h. beim konvertieren von mp3 nach wav werden die vorher weggelassenen Informationen logischerweise nicht wieder hinzugefügt.
Beim erneuten Konvertieren in mp3 bleiben die Informationen wie gehabt, vorrausgesetzt es werden gleiche Bitrate und Codec verwendet.
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159

SonicAndSmoke

Bisher: km52
Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
432
am besten kommt immer noch audiocatalyst von http://www.xingtech.com/, ist zwar kostenpflichtig, kann aber genau das, was du brauchst: normalisierung während des mp3-grabbens ohne umweg über wav, sogar incl. cddb-anbindung etc etc etc
 

CybeR_GizzmO

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
95
@Ralph: Thx, schau ich mir mal an - sieht auf den ersten Blick jedenfalls stark nach dem aus, was ich schon seit Tagen suche :) Nur dumm, dass der Stinker da Geld für haben will...

@kruemelmonster5: Danke für den Tipp, aber mir gehts darum, bereits auf der Platte liegende MP3s auf einen Lautstärke-Pegel zu bringen.
 
Top