mp4-Dateien Schneiden

moonwalker99

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.232
Über keepvid.com kann bequem youtube-Videos, in guter Qualität runterladen. Diese Videodateien sind im Containerformat mp4. Von einem Video möchte ich nur einen Ausschnitt behalten, es soll also nichts am Video verändert werden. Bei avi-Videos ging das früher mit Virtualdub ganz gut. Welches Programm würdet ihr hier empfehlen?
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.737
Ich hoffe, du hast den Urheber gefragt, ob du das Material weiterverwenden darfst.
 

De-M-oN

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.722
http://userscripts.org/scripts/show/31864

Damit hast du unter dem Video Downloadlinks zu allen Qualitäten.

Der Download der Videos verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Youtube. Jedoch kann das eh niemand nachweisen. Vllt schon, aber zu viel Aufwand, als das es sich für Youtube lohnen würde.
Gleiche Videos werden geprüft. Wenn das nicht anders genug ist, wirds also gar nicht akzeptiert von youtube. Und das weiß youtube direkt nach dem Upload.

Zum Schneiden hätt ich beispielsweise MKVToolnix genannt (sofern man damit auch schneiden kann, ich weiß es gerad nicht mehr) Aber da das vorgeschlagene Programm von Gastredner verlustfrei arbeiten kann (dazu sag ich mal - Respekt^^ - Die allermeisten noname free video converter arbeiten so nicht, vor allem wenns ums schneiden geht), dürfte das Programm auch in Ordnung gehen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

mosrae

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
261
Ach, du könntest übrigens mit einer Funktion den Windows Movie Maker bedienen, dann musst du dir nix runterladen ;)
 

bumsbomber

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
400
Der Threadersteller hat nirgends was von verlustfrei gesagt :freaky:

Ich ging/gehe davon aus dass er mit "Veränderungen am Video" Effekte, Framerate, Größe usw meint, nicht den Codec. Aber nun hat er ja die Wahl :)
 

De-M-oN

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.722
Er schreibt aber, das NICHTS am Video verändert werden soll. Er will nur etwas ausschneiden.

Und daher sollte man hier logischerweise die verlustfreie Methode benutzen.
 

bumsbomber

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
400
Reine Interpretationssache. Er kann mit "nichts am Video verändern" sowohl den Codec meinen, als auch eben dass er nichts hinzufügen/editieren möchte, und somit impliziert dass ein einfacher Cutter der MP4 öffnen kann als Empfehlung reicht.

Kein Grund dass wir uns da jetzt ein Klugscheißduell liefern, moonwalker99 wird schon wissen was er will, und zwar besser als wir beide.
 
Zuletzt bearbeitet:

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.737
@ twix:

Ich wollte nur auf eventuell mögliche rechtliche Konsequenzen aufmerksam machen.
Nicht das es hinterher heißt, ihn hat niemand darauf hingewiesen...
 

TBMule

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.156
Zuletzt bearbeitet:
Top