News MSI gibt Taktraten der GTX 780 Lightning bekannt

vcTommy

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.856
Da bin ich mal beeindruckt, aber sind dann die Karten nicht so schwer, dass es diese im Gehäuse bei normalem Einbau (also eine Schraube als Befestigung am Slot) verbiegt?
 
M

marcus_T

Gast
Tommy
noch nie eine Karte mit Wasserkühler und BP in der Hand gehabt oder verbaut ?
 

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
Bleistift drunter und gut ist.

Es gibt mittlerweile auch professionelle Lösungen hierzu.
Oder gar spezielle Gehäuse in der jenes Problem schon gelöst ist.
 

mfJade

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.107
Seh ich genauso. Die Titan wurde doch nur eingeführt um den Preis der 780 zu rechtfertigen. HighEnd kostete immer um die 500 Euro und jetzt bewegen wir uns sehr stramm auf die 700 zu...
 

akira883

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.264
nette karte aber preislich auserhalb meines kaufinteresses.
auch kann ich mich immer noch nicht mit der boost funktion anfreunden, weder bei nvidia noch amd
 

Ragna-Dracaena

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
323
Wirklich eine tolle Karte! Ich würde zu gerne mal Tests dafür sehen im Vergleich zur Titan.

Für 500,- würde ich warscheinlich sogar noch schwach werden.
 

smalM

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.314

Deleo

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.611
Liebe meine 580Lightning immer noch ^^ Meine liegt 10% unter einer 680....damit komm ich noch ne zeit aus, würde aber immer wieder eine Lighning kaufen.
 

panopticum

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.342
2012er Technik zu utopischen Preisen, nur AMD kann es stoppen...
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.796

lkullerkeks

Vize-Europameister 2012
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.563
Sieben 8 Millimeter-Heatpipes? Macht 5,6 cm Auflagefläche.

Wie groß ist das gesamte GK110-Package inkl. dem Metallrahmen?
Der Chip selbst hat laut CB ca. 550 mm², das entspricht ungefähr (23,45 mm)², dann ist das gesamte Package vielleicht (40 mm)², aller höchstens (45 mm)² groß. Würde heißen, dass zwei Heatpipes in Luft hängen? :freak:
 

FX-Star

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
216
Built to be perfect?!
I DO NOT think so!

MSI, schöne Machbarkeitsstudie, vlt. auch schönes Leuchtturmprojekt, aber nützlich ist diese karte IMO nicht.

3 Gründe:
1. Preis: 679 Euro also "Ja nee, is klar"
2. OC auf GPU schön und gut, aber waum schafft ihr eigentlich nie, auch beim Grafik-RAM mehr Takt zu spendieren? Traurig
3. Schlecht nachgemachter Gigabyte Windforce 3x ist IMO das TriFrozr Konstrukt: Warum der mittige Lüfter nur 80mm hat kann IMO nur damit zusammenhängen, das ihr keinen 1:1 Abklatsch der Gigabyte Lösung bringen wolltet. Logisch ist es nicht.

Aber auch mal was "Gutes" zur Karte:
- Farbdesign durchaus hübsch (schwarz-gelb)
- LED zur Auslastung und Betriebsanzeige auch schick wenn man Window hat (Vorschlag anstatt immer blau, mal aufs Farbdesign der Karte achten > also GELBE LEDs)
- Backplate ist dabei und nicht wie bei eVGA Zusatzartikel, das ist schon nice

Mein Fazit:
Diese Lightning Karte ist noch noch verbesserungswürdig, MSI.
Aber wie heißt es doch so schön "Der Weg ist das Ziel" also klappts vlt. bei der nächsten Lightning.

FX-Star
 

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.048
auch kann ich mich immer noch nicht mit der boost funktion anfreunden, weder bei nvidia noch amd
An und für sich finde ich die Idee ja sehr gut. Wenn die Karte Reserven hat, nutzt sie die aus und liefert mehr Performance ab. Anders herum ist nicht garantiert dass Karte A genauso schnell ist wie Karte B, da der Turbo eben von der Temperatur und dem Stromverbrauch abhängt. Somit wird jeder Kartenkauf ein wenig zum Glücksspiel.
Aber eins musst du zugeben: NV hat es Marketingtechnisch schon sehr gut gemacht: Der quasi immer anliegende Turbotakt ist doch im Grunde dass was wir vor 2 Jahren als Normaltakt hatten. Aber Turbo klingt doch gleich viel schneller ;)

Ich finde aber den Turbo sehr schön wenn man sich mal dran gewöhnt hat. Es ist nur leider sehr stark vom Chip abhängig.

Wirklich eine tolle Karte! Ich würde zu gerne mal Tests dafür sehen im Vergleich zur Titan.
980 Base-, 1033-Turbotakt:
https://www.computerbase.de/2013-07/palit-geforce-gtx-780-super-jetstream-test/
Die Lightning wird sich dank gleicher/ähnlicher Taktraten in ähnlichen Gefilden bewegen. Und der Preis wird sich wohl auch noch etwas einpendeln. Aber an 500€ glaube ich nicht.

2012er Technik zu utopischen Preisen, nur AMD kann es stoppen...
Der GK110 kam 2013 raus, im Gegensatz zur 760 und 770 die noch auf den GK104 setzen ist der GK110 ein Refresh - mit dem Unterschied dass der GK100 gar nicht erst auf den Markt geschmissen wurde. Thermi 2.0 wurde uns somit erspart.
Der GK110 ist genauso sehr 2012 wie ein 28nm Hawaii von AMD. Und sollte Hawaii doch schon ins 20nm gefertigt werden, kannst du sicher sein dass AMD deine Liebe nicht erwidert und der Preis sich in Regionen der Titan bewegen wird. Die 7990 hat es beim Release vorgemacht.

AMD ist auch bloß ein Unternehmen das Geld verdienen will. Wenn die etwas haben was mit der Titan konkurriert wird der Preis auch in ähnlichen Regionen liegen. Oder glaubst du dass AMD aus Nächstenliebe die nächste Generation für den Produktionspreis verkaufen wird? ;)
 

Stahlseele

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.082
Meine GTX580 Lightning XE ist keine 10% langsamer als die hier? O.o
Wenn ich aufrüste, dann hol ich mir lieber eine GTX780 von Inno3D mit dem Arctic Accellero Hybrid Kühler druff <.<
 
Top