MSI-GT725: Freezes, Display halb tot...ich bekomm die Krise

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.621
Hey Leute.

Vielleicht kennt ihr ja noch meinen Vegas2-Thread wo ich das auch schonmal angesprochen hatte..allerdings konnte mir da niemand helfen. SuFu, Google: Fehlanzeige.


1. Problem:
Bei 3D Anwendungen hängt sich das komplette Teil auf. meistens anch 5-10 Minuten, manchmal aber auch erst nach einer Stunde. Erst bleibt das Bild stehen, nach ca 5-10 Sekunden färbt sich der Bildschirm in einer Farbe(Grau oder irgendwas eben meistens mit dünnen Streifen,Bild hängt an) und es ertönt nur noch ein dröhnender Sound...eben ein krasser Soundhänger obendrauf...

Es hilft nix außer der Holzhammer-IchdrückdenKnopf-Methode.

2. Problem:
Das Display springt meistens einfach nicht an!

Ich drücke den Powerbutton (nachdem der Rechner aus war) und

es blitzt kurz auf und bleibt dann aus (ca 40% der Fälle) -oder-
es bleibt einfach aus (50% der Fälle) -oder-
es geht an



Ich muss dann solange sämtliche An-Aus-Kombinationen durchprobieren bis irgendwas funzt(bis hin zu Akku und Netzteil ziehen...bis zu 20 mal)


Das Display geht jedoch immer an wenn ich den Laptop statt ihn richtig auszumachen per "Energie sparen" schlafen gelegt hab.

Bei sämtlichen anderen Sleepstates und wasauchimmer hab ich dieses Displayproblem.


Was habe ich bereits gemacht?

-Win7 neu(x64)
-BIOS Update
-TuneUp
-RegistryMechanic
-Sämtliche Treiber aktualisiert(VGA, Chipset...alles was geht inkl Desktoptreiber+Mobilitymodder)
-Overclocking an und aus geschaltet
-Furmark-->keine Fehler
-Memtest-->keine Fehler
-im CCC Speicher runtergetaktet auf 800MHZ(Standard 850)

Ein TEMP-Log kann ich leider nicht schreiben lassen, da er die Logs ja nicht speichern kann, wenn er abschmiert...CPU war aber beim benchen nie über 60° und GPU nie über 84°



Sobald ich meine Daten gesichert hab gehts erneut in die Garantie. Oder hat jemand ne Idee wie ich das noch retten könnte?

Ihr seid meine letzte Rettung!


LG,
Zensai
 

Anhänge

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.609
nein, das ist ein klarer Garatiefall. Bei MSI brauchen die Geräte, je nach Schaden, 2-4 Wochen. Einfach eine RMA Nummer beantragen und das Gerät wird an einem Wunschtermin von UPS abgeholt, kostenlos versteht sich.
 
Top