MSI GTX 770 Twin Frozr defekt

baLubaerchen

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.204
Hey,

ich habe seit ca. 1 Woche das Problem, dass meine Grafikkarte, eine MSI GTX 770 Twin Frozr 2GB, immer mit voll aufgedrehtem Lüfter läuft. Ich habe nun wirklich alles versucht um das Problem zu lösen aber scheinbar liegt ein Defekt der Grafikkarte vor.

Nun habe ich die Rechnung mal rausgesucht und gesehen, dass Sie auf den 22.07.2013 datiert. Sprich die MSI Garantie von 3 Jahren ist vor 3 Tagen abgelaufen. Kann man da noch irgendwas machen ?

Habe bereits eine neue Grafikkarte bestellt, aber diese hier sollte eigentlich weiter in einem andren Rechner laufen :(

Meine Kundennummer laut Rechnung: 457143
Meine Kundennummer laut Webshop: 567155
Rechnungsnummer: 457143

Viele Grüße
 

Caseking-Mike

Caseking
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.567
Hallo baLubaerchen,

grundsätzlich haben wir als Händler mit der Herstellergarantie von MSI nichts zu tun, weshalb wir eine solche Grafikkarte nur aus Kulanz gegen eine Gebühr von 15 Euro (für die Hin- und Rücksendekosten ins Ausland) weitergeleitet hätten. Davon mal abgesehen beginnt die Herstellergarantie jedoch nicht ab Kaufdatum, sondern ab Produktionsdatum, weshalb sie schon länger ausgelaufen sein wird und in dem Fall deshalb leider keine Möglichkeit einer Abwicklung mehr besteht.

Liebe Grüße,
Mike
 

FROSTY10101

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.325
Mit der Freeware "MSI-Afterburner" kannst du Einfluss auf die Lüfter nehmen, und runter regeln, wenn die GraKa das selbst nicht mehr macht.
So kannst du mit der GraKa zumindest noch flüsterleise arbeiten, ohne dass diese überhitzt.
Bei Spielen, würde ich die InGame-Anzeige des MSI-Afterburner aktivieren um immer Kontrolle über die Temps der GraKa zu haben.
Bei einer mittleren Lüftergeschwindigkeit dürfte dies auch für Spiele ausreichend sein.
 

charras

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
254
Wenn die Garantie eh abgelaufen ist, dann würde ein Wechsel der WLP sicher auch etwas bringen. Ist bestimmt die meist minderwertige Wärmeleitpaste entweder ausgetrocknet oder hat an Leistung eingebüßt.

Mit einer vernünftigen Paste und sauberen Kühler ist bestimmt wieder Ruhe im Karton.

Eine andere Möglichkeit ist der Treiber, der eine vermurkstes Lüfterprofil anbietet. Hier hilft das was FROSTY10101 geschrieben hat.
 

baLubaerchen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.204
Es ist völlig egal was ich im Afterburner einstelle. Laut dem ist die Lüftergeschwindigkeit bei 30%. Das stimmt definitiv nicht. Temperatur ist völlig normal und geht nicht mal über 50 Grad unter Last, also wozu neue Wärmeleitpaste?
 

Zerber

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.017
Wenn die Lüfter unabhängig von der Einstellung immer 12v bekommen, ist wohl tatsächlich ein Bauteil defekt, welches die Spannung der Lüfter regelt.

Mit etwas basteln, könntest du die Lüfter an ein Lüfteranschluss auf dem Mainboard anstecken und dann zb über speedfan steuern lassen.
 
Anzeige
Top