msi p35neo+q6600+saphire-hd4850

caljente

Newbie
Registriert
Dez. 2008
Beiträge
2
hallo folgends problem alle jubel jahre bastel ich mir aus relativ günstigen komponenten einen pc zusammen, bin nicht wirklich der checker aber die paar stecker einstecken ging immer recht gut aber momentan bin ich an einem punkt wo ich garnicht mehr weiterweis.

system:
2x2048MB Kit A-DATA DDR2 800MHz
Intel Core 2 Quad Q6600 2.40GHz 1066MHz S775 8MB 65nm 95W
512MB Sapphire Radeon HD4850 GDDR3 DVI TVo PCIe
MSI P35 Neo-F iP35 S775 FSB 1333MHz PCIe ATX
IDE festplatte und IDE laufwerk (übernommen aus meinem alten sytsem)
Netzteil: Levicom VP 500B Bl (übernommen aus meinem alten system)

der einbau:
-mainboard in das gehäuse festgeschraubt, die gehäusepinns in das board gesteckt
-cpu + kühler aufgesetzt, stromversorgung mit dem board hergestellt
-arbeitsspeicher: ein riegel in den "A1" slot den anderen in "B1"
-grafikkarte in den slot gesteckt und mit dem netzteil verbunden
-Festplatte als slave und laufwerk als master gejumpt und per ide kabel mit dem baord und dem netzteil verbunden
-netzteil mit dem baord verbrunden
-die graka hat 2 dvi eingänge, ich benutz den beigelieferten adapter für vga monitore

der start:
ok schon gefreut einbau lief wunderbar, doch BUMS:
-monitor bleibt schwarz
-Netzteil lüfter dreht sich
-grafikarten lüfter dreht sich, auf der grafikarte leuchtet ein rotes LED (?)
-cpu lüfter dreht sich
-festplatte arbeitet nicht als ob sie kein strom hätte aber das netzteil hat deffinitiv strom
-laufwerk wie festplatte arbeitet nicht obwohl sie strom hat, licht leuchtet nicht, und es läst sich nicht öffnen
festplatte, laufwerk und netzteil haben bis heute morgen noch wunderbar funktioniert, der fehler muss irgendwo anders liegen



brauche hilfe :/
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi

also das rote licht auf der Grafikkarte heist entweder das sie funktioniert , da waers ob das immer ror leuchtet ansonsten
wieviel watt hatt dein netzteil , es koennte sein das es einfach zu wenig leistung hat , wens aus so nem fertig PC ist , das sind die meistens nur genau so stark wie auch wirklich noetig , wenn du jetzt ne neue Grafikkarte dranheangst , also es keonnte sein das es zu schwach ist

mfg
 
Den kleinen 4-poligen Stromstecker vergessen für die CPU Stromversorgung?
 
Steck mal alle Arbeitsspeicher aus bis auf einen

dann sollte rechner hochfahren mit bild (zumindest war bei mir so) dort dann biosupdate und schon kannste den ram dann acuh wieder einbauen
 
ja *schäm* hab in meiner verzweiflung nochmal das ganze mainboard mm²weise nach irgenwelchen fehlerhaften steckern geprüft dann merkte ich, hey oberhalb von der cpu also fast versteckt vom lüfter ist nochn stecker für eine zusätzliche board stromversorgung, sowas gabs halt vor 4jahren irgendwie net ^^, phnoex hatte richtig geraten ansonten danke für eure mühen. Aber hat sich nen neuer fehler eingeschlichen ^^, der boxed kühler will nicht komplett festrasten irgendwas stört da, dadurch geht die cpu locker auf 45C°+ ausem stand, aber ich glaub bevor ich versuche das teil gewaltsam reinzuprügeln besorg ich mir leiber nen neuen lüfter
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben