MSI X570 Prestige Creation

theking25

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
187
Hallo,

Ich möchte was über die 12x USB 3.2 Gen1 und 1x USB 3.2 Gen2 und die 6 SATA wissen.

Wenn jetzt zb. 3900x + 1 GK + 1 M2 pci-e angeschlossen sind, wie funktioniert das mit den USBs, funktionieren alle oder nicht ?

Beim Sata habe ich das aucht nicht genau verstanden 4 S + 2 S, nehmen die USBs oder lanes ?

Kann mir das bitte jemand erklären.

Gruß & Danke
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.080
Das MSI Prestige X570 Creation hat:
2x USB-C 3.1, 1x USB-A 3.1
14x USB-A 3.0
6x USB 2.0

Die drei USB 3.1 Anschlüsse laufen über die CPU (das hätten bis zu vier sein können).
Der Rest läuft über den Chipsatz.

Eine PCIe SSD läuft ebenfalls über die CPU, diese stellt dafür 4 PCIe 4.0 Lanes zur Verfügung.

Alles was an den Chipsatz angebunden ist, teilt sich eine gemeinsame Leitung (PCIe 4.0 x4) zur CPU.
Also USB, SATA, LAN/WLAN/Bluetooth.

Bei den USB-Anschlüssen sollte es in der Regel keine Einschränkungen geben.
Bei manchen Anschlüssen kann der Mainboard-Hersteller wählen wie sie ausgelegt werden sollen.

Mit nur einer Grafikkarte und nur einer PCIe SSD gibt es keinen Grund für irgendwelche Einschränkungen.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.080
RTFM!

http://download.msi.com/archive/mnu_exe/mb/E7C36v1.2.pdf
Auf Seite 23 findest du sogar ein Blockdiagramm.

Du solltest als erstes die SATA-Anschlüsse 1 bis 4 belegen,
da die Anschlüsse 5 und 6 über einen zusätzlichen Controller (ASMedia ASM1061 - eine PCIe Lane zu 2x SATA) realisiert werden, was relativ sicher Leistung kostet.
Das hat man wahrscheinlich gemacht damit man alle 6 SATA-Anschlüsse nutzen kann auch wenn in M2_2 eine SATA-SSD eingesetzt ist.

M2_1 unterstützt nur PCIe SSDs (und ist an die CPU angebunden).
M2_2 unterstützt auch SATA SSDs (und ist an den Chipsatz angebunden).

PS: Warum will man sich ein 460€ Mainboard kaufen und weiß dann nichtmal was das kann oder nicht kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top