Musik CD gebrannt - Musik langsam

iks-deh

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.225
Hi,

hab ein sehr seltsames Problem, dass ich bisher noch nie erlebt habe.
Und zwar habe ich, wie bereits im Titel erwähnt, eine Audio-CD gebrannt. Die MP3s die ich als Quelle verwendet habe, hören sich ganz normal an, heute früh im Auto habe ich entsetzt festgestellt dass die Musik extrem langsam läuft, also alles eine Tonlage tiefer und verzerrt. Daheim an anderen Playern ausprobiert, es ist definitiv die CD, selbst am PC hört es sich so komisch an.
Gerade eben den selben Spaß nochmal gemacht, da ich dachte das wäre ein einmaliger Fehler. Nix da, selbes Problem wieder, schon 2 Rohlinge für die Tonne -.-

Hat jemand so etwas schon einmal erlebt? Wenn ja, hat jemand eine Lösung parat?
Gebrannt habe ich mit dem Laufwerk meines Notebooks (Dell Vostro 3750).
Bevor ich jetzt die nächste CD verbrenne, wollte ich hier nochmal fragen, vor allem da mir die Suche im Internet bis jetzt nicht geholfen hat...
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
12.635
Da hast du allerdings Recht. Dein Brennprogramm ist wirklich die letzte Grütze.

;)
 

iks-deh

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.225
Oops, ganz vergessen :freaky:

Naja, der gute alte Windows Media Player :D
Natürlich mag jetzt jemand sagen dass das Ding Schrott ist, aber bis jetzt hatte ich noch nie Probleme damit :p
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.957

iks-deh

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.225
Ok, hab das Problem lokalisiert. Es waren doch nicht nur MP3s, sondern auch MP4s in der Brennliste. Die MP3s werden korrekt gebrannt/abgespielt, die MP4s nicht=> WMP ist doch Schrott :D
 
Top