MX 518 Nachfolger

MinionMaster

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.741
Liebe CB´ler,

meine geliebte MX 518 (nicht refresh!) hat sich mit einem Kabelbruch nach langer guter Dienstzeit verabschiedet.

Ich bin jetzt auf der Suche nach einen Nachfolger.

Kriterien:

Preis ~ 20 €
Rechtshändler
min. am Daumen eine Zusatztaste
für Strategie und ab und zu Shooter geeignet
Mauskörper sollte dieselbe oder etwas höhere Größe als MX 518 besitzen, auf keinen fall kleiner!

Ich habe herausgefunden das es die MX 518 refresh für ca. 22 € gibt, da diese aber auch schon "alt" ist wollte ich mal fragen ob es irgendetwas anderes in der Kategorie zu empfehlen gibt??


Vielen Dank

Mfg MP
 

i!!m@tic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.452
Ich würde ehrlich gesagt bei der Mx518 bleiben und sie nochmal kaufen. Meine läuft auch schon ein paar Jährchen und wenn da was dran sein sollte, kommt mir genau die Maus wieder auf den Schreibtisch, einfach weil dabei alles stimmt.

Wenn du aber eine andere Maus willst, würde ich dir empfehlen in den Madia-Markt, Saturn usw. zu fahren und dir die Mäuse mal vor Ort anzusehen, da wirst du am besten sehen, was für die geeignet ist und was nicht.
 

tookpeace.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
390

stockduck

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.371
Nur eine MX518 ersetzt eine MX518. Offiziellen nachfolger gibt es keinen. Die refresh löst sich auch übrigens nicht mehr auf (an den schwarzen stellen). :)
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835
Hast du dich schonmal bei Geizhals etwas umgeschaut.
 

strohhaar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
407
habe meine alte mx518 vor kurzem durch eine imperator ersetzt. meine hand fühlt sich auf beiden ähnlich wohl und auch sonst merke ich keinen unterschied, obwohl die imp ziemlich teuer ist. also ich rate dir einfach wieder eine mx518 zu holen.
bei mir war es eher auch der flair. die imperator passt gut zu den space marines (4 the emperor!) in dowII, was ich spiele :)
 

MinionMaster

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.741
Danke, ich hätte nicht gedacht das soo viele immernoch zu der MX 518 halten, aber ich weiß ja auch wieso :).
Ich denke ich werde mir dann nochmal die refresh bestellen, vielen Dank für eure Eindrücke!

@tookpeace. Danke für den Link, ist auf den ersten Blick allerdings nix für mich. Ich bin heut nachmittag bei Saturn und wenn die dort ausgestellt ist schaue ich sie mir trotzdem mal an!

Nachtrag @ JackSparrow

Na klar sonst hätte ich ja nicht die 22€ für die refresh parat gehabt. Aber wenn man eingibt 25€ und die bekannten Hersteller erhalte ich fast immernoch 250 Ergebnisse -.-.... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gimni

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
83
Zitat von stockduck:
Nur eine MX518 ersetzt eine MX518. Offiziellen nachfolger gibt es keinen. Die refresh löst sich auch übrigens nicht mehr auf (an den schwarzen stellen). :)

Das stimmt so nicht ;)
Meine refresh hat sich nach längerer Zeit gelöst.
Trotzdem werde ich mir, sobald sie mal kaputt ist, wieder die gleich zulegen.
 

DaDare

Lord of the Rabbids
Dabei seit
März 2007
Beiträge
13.053
G5, bzw. g500, zwar teuer, aber mMn. ein bisschen besser!
Passt aber nicht in den Preis...
 

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.830
Wenn der Preis verhandelbar ist, würde ich persönlich zu der Performance MX tendieren, da ich selbst den Weg von der MX500 über die MX518 zu der Performance gewagt habe und ihn keine Sekunde bereue... :)
Vorteile sind vor allem, dass die Maus mit und ohne Kabel verwendet werden kann und auch wenn man sich ein bisschen an die Tasten gewöhnen muss, hat man den Dreh schnell raus... und naja... ich will nix anderes mehr... :)
 

Hawk1980

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
940
Für 22 Euro solltest du zuschlagen. Und wenn du mit der MX518 zufrieden warst, dann erst Recht. Für mich kommt keine andere Maus mehr in Frage.
 

redeye86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
380
Ist evtl. noch Garantie drauf? Die ist ja bei Logitech normalerweise 5 Jahre. Die von meinem Bruder war auch schon kaputt, die wollten dass wir den Stecker abschneiden und ihnen nur den zuschicke, mit der Maus hätte eigentlich sonstwas sein können. Haben dann eine komplett neue bekommen.
 

Tiimati

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.710
Zitat von Gimni:
Das stimmt so nicht ;)
Meine refresh hat sich nach längerer Zeit gelöst.
Trotzdem werde ich mir, sobald sie mal kaputt ist, wieder die gleich zulegen.

Meine refresh tuts nicht, und ich liebe sie :D
Ich hatte davor die Mx Revolution, welche um welten teurer war, aber einfach nicht das selbe bietet(die hatte sich auch gelöst...^^).
Wenn meine irgendwann den geist aufgeben sollte kauf ich sie mir warscheinlich auch noch einmal neu.

PS:
Die Mx518 war bei PCGH in einer Umfrage Platz nummer 1... :p
 

LukS

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.180
Ich würd entweder die MX518 wiederkaufen, oder die Logitech G500. Hab beide in Verwendung und bin voll begeistert. Die G500 ist zwar um einiges teurer, aber dafür ist sie vom händling einfach besser.
 
C

Cat Toaster

Gast
Der Vorgänger MX510 zeigt bei mir keine Ermüdungserscheinungen, andernfalls wäre eine MX518 die logische Wahl.
 

Rappi123

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
132
Hallo wenn sie noch keine 5 Jahre auf dem Buckel haben solte, einfach mal beim Logitech Support anrufen und das Problem schildern.

Solte sie keine 5 Jahre alt sein bekommst du eine neue bzw. den "Nachfolger".
 

MinionMaster

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.741
@Rome,DaDare & LuKs

Ich habe die G500 etc. schon ins Auge gefasst, leider ist Geld-Technisch zZt. nicht mehr machbar, auch wenn sie hier & da ein wenig besser sein soll.
Trotzdem vielen Dank!

@ redeye

Leider hat sie schon mehr Zeit überstanden, habe sie fast seit release (glaube iwann 2005 als nachfolger der MX 510 ;) ) und die Rechnung habe ich auch nicht mehr ^^

@ all

Ihr habt mich überzeugt, die MX518 refresh ist gekauft !:)
Vielen Dank & LG
MP
 

uFFsel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
322
Hatte mal mit ner Logitech Optical angefangen dann folgte eine MX 510 -> g5 silver edition -> g5 refresh -> g500 wo ich jetzt immernoch bei bin...
Hatte unzählige Misserfolge bzw Fehlgriffe von Mäusen dazwischen der schlimmste mit Abstand war die Steelseries Ikari Laser. Ich bin ein notorischer "Anheber" der Maus und brauch mit dem kleinen Finger ne "Griffige" Stelle am besten halt eine Kannte wo ich nen guten sitz mit dem kleinen Finger habe...
eine Revoltec Fightmouse lag mir auch nicht gut in der Hand und mit Razer Mäusen konnte ich auch nie wirklich gut. Ich würde in einen Computerladen gehen und alles mal Probe "nehmen". Für mich wurde ein 4D Mausrad mit der Zeit immer wichtiger deshalb bin ich letztendlich nicht bei der MX510 geblieben
(sie nagt aber noch nach wievor an einem alten Pc rum ;).
Wenn du solch ein Mausrad nicht brauchst würde ich dir auch empfehlen die MX518 zu kaufen zumal sie auch nur knapp über deiner preislichen Vorstellung liegt...
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
20.114
Würde sie auch nochmal kaufen oder ggf. versuchen zu reparieren.
Wenn du sie aufmachst, ist meistens vorne an der Stelle, wo das Kabel reingeht der Bruch drauf.
Da kann man ein Stückchen abschneiden und neu auflegen, dann geht sie vielleicht wieder :-)
 
Top