Mysql DELETE

nischtak

Banned
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
692
PHP:
$sql = 'DELETE FROM ' . AD_USER . ' WHERE ' . USER_ID . ' = '. $id.'';
der ist doch richtig so oder???

das sql statement wird an die $sql übergeben
 

HoRnominatoR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
302
probier es doch einfach mal aus. die richtigkeit haengt von den inhalten der konstanten ab.

ansonsten: google -> "mysql delete syntax"
 

nischtak

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
692
PHP:
$sql = 'DELETE FROM ' . USER_TABLE . ' WHERE ' . USER_TABLE_ID . '='. $id;
   $sql = 'DELETE FROM ' . USER_SETTINGS_TABLE . ' WHERE ' . USER_SETTINGS_ID . ' = '. $id;
wie kann ich die beiden zu einer syntax zusammenbinden mit AND irgendwie

PHP:
$sql = 'DELETE FROM ' . USER_TABLE . ' WHERE ' . USER_TABLE_ID . '='. $id
     AND FROM ' . USER_SETTINGS_TABLE . ' WHERE ' . USER_SETTINGS_ID . ' = '. $id;
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.296
geht nicht.
man kann immer nur innerhalb einer Tabelle löschen, nicht über mehrere hinweg.
Ist wie beim update oder insert.
 

Muuhmann

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
779
warum machste deine syntax so "unübersichtlich" ?

PHP:
$sql = "DELETE FROM ad_user WHERE user_id = $id";
ist doch viel übersichtlicher oder nicht?

und du musst beide aufrufe einzeln machen..
 

AlbertLast

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
715
@Muuhmann wen man keien ahung hat inefach mal die fresse halten XD (sry) aber dein query wie es dort steht wirde immer noch nicht gehen ....
PHP:
$sql = 'DELETE FROM ad_user WHERE user_id = "'.$id.'" ;';
 

Sgt_H4rtman

Ensign
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
249
Zitat von AlbertLast:
@Muuhmann wen man keien ahung hat inefach mal die fresse halten XD (sry) aber dein query wie es dort steht wirde immer noch nicht gehen ....

Sorry aber das kann man nur zurückgeben. Seine Anweisung funktioniert sehr wohl. Vielleicht einfach mal die eigene Maxime beachten, nicht?

Vielleicht einfach mal nachlesen, bevor man hier andere Forenteilnehmer beleidigt!

Ciao
 

nischtak

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
692
warum beleidigen locker bleiben ich versuche alles :D

okay mal ne frage

PHP:
$userView =  $row1[USER_TABLE_LOGIN];
die ausgaben von der $userView soll in hochklammern stehen bei mir klappt es aber nicht
"$row1['USER_TABLE_LOGIN']" < wenn ich es so versuche
 
Zuletzt bearbeitet:

RIBoSoME

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
131

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.296
@Ribosome
Aber nur wenn man gewillt ist MYSQL 5 zu nutzen und dies auch auf anderen Servern voraussetzt. ;)
 

AlbertLast

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
715
Zitat von S.Giny:
Sorry aber das kann man nur zurückgeben. Seine Anweisung funktioniert sehr wohl. Vielleicht einfach mal die eigene Maxime beachten, nicht?

Vielleicht einfach mal nachlesen, bevor man hier andere Forenteilnehmer beleidigt!

Ciao
Joa hatte da anscheinend was verdrängt aber ich finde aus technischer sicht sieht das so viel besser aus ...
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.296
@Ribo
Du wirst lachen, aber so schlimm ist MYSQL nicht.
Man muss sich nur zu helfen wissen und das Gegebene möglichst effizient ausnutzen.
Da bedarf es meist garkeiner Einführung und Nutzung neuer Befehle.
Und wer diese benötigt, hat das alte wohl nie wirklich kapiert und wird auch am neuen scheitern. :D
 

Muuhmann

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
779
@AlbertLast: Ich habe nicht umsonst Bücher mit 1500Seiten über PHP5 und MySQL4 gelesen um hier falsch aussagen zu machen.. also einfach mal den Ball flach halten, wenn mans selbst nicht kann.
Übrigens.. absolute geschmackssache was übersichtlicher ist. Ich finde meine Version übersichtlicher, weils einfach weniger verwirrende Zeichen sind. Du wirst deine Version mögen, weil man sofort erkennt, was Variable ist und was nicht.
 
Top