Nach Linux Deinstallation kein Neustart mehr

Zerstoerer

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
684
Guten Tag zusammen,

habe nun gestern mein Linux Backtrack 4 deinstalliert. Habe dabei die Partition auf dem mein Backtrack4 gespeichert war gelöscht, wie es auch im Internet beschrieben war.
Allerdings startet jetzt mein Windows 7 nicht mehr. Es wird immer erst das BIOS gestartet und dann kommt eine Fehlermeldung dass das Grub nicht gefunden wurde. Dies war die Auswahl wo man zwischen Backtrack und Windows wählen konnte.
Hat jemand eine Ahnung wie ich mein Windows wieder starten kann?

Wäre dankbar für ein paar Ratschläge.
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.205
guck mal bei bootlaufwerken ob's das richtige is
 

Tooommi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
321
Da hat sich Grub bestimmt auf die Linux Partition geschrieben gehabt. Der Vorschlag von BCFliege mit der Win-DVD sollte eigentlich funktionieren. Stichwort /fixmbr
 

asator665

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
530
die super grub disk kann auch zuverlässig den grub entfernen...
 
Top